Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Die Dreigroschenoper


Political

Die Dreigroschenoper

Wer siegt im Unterwelt-Machtpoker?


Brecht und Weills "Klassiker" um die Vorherrschaft im kriminellen Milieu von London. Wird das Glück von Mackie Messer und Polly Peachum, Tochter des Bettler-Königs der englischen Metropole ewig währen?

(Text: kw)

Premiere:06.05.2006
Letzte bekannte Aufführung:24.05.2008


Macheath, genannt Mackie Messer - Florian Rummel
Jonathan Jeremiah Peachum - Frank Buchwald
Celia Peachum, seine Frau - Dorothea Meissner
Polly Peachum, ihre Tochter - Claudia Graue
Jack Brown, Polizeichef von London - Johannes Quester
Lucy Brown - Marlen Ulonska
Smith - Manfred Schlosser
Jenny - Andrea Höcht
Vixen - Gabriele Schwabe
Kitty - Jutta von Hohenstein
Suky - Tawdry Anke Lüder
Münzmatthias - Sandra-Uma Schmitz
Trauerweidenwalter - Marco Bahr
Sägerobert - Marcus Melzwig
Platte - Tobias Zierzow
Hakenfingerjakob - Mathias Kopetzki
Moritatensänger - Gabriele Schwabe
Moritatensänger - Marcus Melzwig
Moritatensänger - Tobias Zierzow
Filch - Günter Berdermann
Bettler und Huren Opernchor des Volkstheaters Rostock

(Text: Theater)





Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


9 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


modern,sexy,überragend geschauspielert!

31.12.2009 - Eine hervorragende Darbietung mit außerordentlich guten Schauspielern!Florian Rummel hat die Hauptrolle mehr als verdient!Mit solchen klasse Vorstellungen sollte das Volkstheater auf jeden Fall zu den Besten gehören!

hro_anni


Leider nicht so gut wie erwartet

12.08.2007 - So, nach all den überwältigenden Ratings wollte ich das auch sehen und war leider enttäuscht.
Ich habe das Stück schon sehr oft gesehen und finde diese Aufführung vergleichsweise flach und verkalauert, irgendwie eine totale "in-"veranstaltung, wo sich eine Fanszene und ein Theater selber gegenseitig abfeiern.
Denn weder die Gesangsleistungen sind überragend noch finde ich die Aktualisierungsversuche sehr gelungen oder dem Stück dienlich.
Die Schauspieler hauen sich echt rein, die musikalische Leitung ist ok ( allerdings auch nicht sehr inspiriert ). Dafür 2 Sterne, alles andere finde ich ist Fanhype.
Nebenbei: Wieder mal finde ich, dass das Stück kein Musical ist. Diese Aufführung bemüht sich allerdings redlich, das zu ändern.

Shakespeare


Der Oberwahnsinn

02.08.2007 - Ich habe ja schon einges gesehn, aber der Rummel toppt einfach mal alles. Vor allem sein bauchfreies Shirt ;)
Zur Inszinierung: Auch sehnswert ^^

Sabrina H.


einfach genial

29.07.2007 - es passte infach alles zusammen. sowohl die darsteller als auch das bühnenbild und die inszenierung selber. es wird nie langweilig. ein bravo für diesen gelungenen theaterabend!

gisellespatz


Wow

26.07.2007 - Die Abschiedsvorstellung war der Hammer. Das Stück ganz ohne Bühnenbild und Orchester - nur mit Kla4. Eigentlich nicht zumutbar, aber eine Frau Schall darf das. Und das witzige: Es ist gelungen! Sehr gut sogar. Zum Glück gehts nächste Spielzeit weiter!

Krolock


Besser geht es nicht

01.06.2007 - Die beste Inszenierung, die ich je gesehen habe. Hervorragende Schauspieler, Florian Rummel war die beste Wahl für die Hauptrolle. Ein unvergleichlich lustiger, dynamischer Abend, den man nicht so schnell vergisst.

Negi-Ramen


Da konnt' ich was lernen...

09.06.2006 - 08.06.2006-Eine mitreißende Inzenierung mit einem faszinierenden Florian Rummel und einer hinreißenden Claudia Graue. Danke!

Armer Hagestolz


einfach spitze

10.05.2006 - Das war bis jetzt wohl das beste Theaterevent was ich bis jetzt hatte, lustig, tolle Musik, super inszieniert und spitzenmäßige schauspielerische Leistungen.
Einfach nur klasse.

Damian Reuter


Danke für den Abend!

07.05.2006 -

pr


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Volkstheater
Patriotischer Weg 33
D-18057 Rostock
0381/3814700
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 Die Dreigroschenoper (Dresden)
 Die Dreigroschenoper (Eggenfelden)
 Die Dreigroschenoper (Halle)
 Die Dreigroschenoper (Heilbronn)
 Die Dreigroschenoper (Neubrandenburg)
 Die Dreigroschenoper (Norderstedt)
 Die Dreigroschenoper (Senftenberg)
weitere Produktionen finden

 Leserbewertung
(9 Leser)


Ø 4.56 Sterne

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2018. Alle Angaben ohne Gewähr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

LESETIPPS


Service-Stücke aus der muz-Redaktion:
Tipps für Musicalreisen nach London
Tipps für Musicalreisen an den Broadway
Tipps für Hobbysänger (von Eberhard Storz)
Alle Musical-Open-Airs im Überblick
Partnerseite: Musical-World


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;