Norden Westen Osten Sden
Termine aus DeutschlandsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Für mich soll's rote Rosen regnen


Hilgegard-Knef-Revue

Für mich soll's rote Rosen regnen

Das Auf und Ab im Leben eines Weltstars


Ein weiterer Versuch das Leben der Hildegard Knef als Theaterstück zu präsentieren. Eine ältere und eine jüngere Frau treffen sich auf der Bühne und spielen Episonden aus ihrem Leben. Dabei schlüpfen beide abwechselnd in die Rolle der Hilde. Inszeniert von Bettina Rehm.

(Text: mr)

Letzte bekannte Aufführung:31.12.2008


"Die Knef" war ein Phänomen, ein Weltstar, umjubelt und beneidet, bewundert und umstritten. Doch der so erfolgreiche Lebensweg der 2002 verstorbenen Sängerin, Schauspielerin und Schriftstellerin gestaltete sich nicht immer einfach: Skandale und Schicksalsschläge, Krankheit und Einsamkeit drohten oft genug, die Künstlerin aus der Bahn zu werfen. Von den Anfängen der jungen Schauspielerin in Berlin und dem Alptraum des Zweiten Weltkriegs über die ersten Erfolge in Hollywood und die Rückkehr nach Deutschland bis hin zu ihrem großen Durchbruch als Chansonsängerin.

Die berührende Lebensgeschichte der couragierten und nur allzu oft unbequemen "Sünderin" ist nicht nur die private 'Erfolgsstory' einer außergewöhnlichen Frau, sie ist zugleich ein Stück Zeitgeschichte. Unvergessen bleibt die Ausstrahlung dieser Frau, die es verstand, sich immer wieder neu zu erfinden und in krisenhaften Zeiten nie ihren schnoddrigen Humor verlor.
Bettina Rehms Inszenierung fängt all die Facetten des Lebens der Künstlerin auf bewegende und humorvolle Art ein und bietet eine Wiederbegegnung mit Hits wie "Eins und eins das macht zwei", "Von nun an ging's bergab" und "Ich möchte am Montag mal Sonntag haben".

Inszenierung: Bettina Rehm
Musikalische Leitung: Uli Schmid
Bühne und Kostüme: Julia Hattstein

Es spielen: Annetraut Lutz-Weicken, Katharina Wilberg
Musiker: Lars Hansen / Peter Pichl (Bass) und Uli Schmid (Piano)


(Text: Theater)



Wie ist Deine Meinung zu dieser Produktion?
Diskutiere mit im Musicalzentrale-Forum.






Wie ist Deine Meinung zu dieser Produktion?
Diskutiere mit im Musicalzentrale-Forum.


Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


2 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


11313
Story ????

16.03.2006 - Ich bleibe dabei: Wo immer ich diese Fassung von Hildegard Knefs Leben sehe, entsetzt mich die maue Story und das ist in Hannover wieder nicht anders. Ganz gut gespielt und ordentlich gesungen, aber mir ist das insgesamt zu wenig.

Shakespeare


10033
Tolle Schauspielerinnen!

16.01.2006 -

Meikel


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Theater für Niedersachsen
Theaterstraße 6
D-31141 Hildesheim
05121/33164
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2023. Alle Angaben ohne Gewähr.

   BROADWAY FIEBER SOLINGEN

   Wir suchen Dich!

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


1234

Problem

Twitter gibt die folgenden Fehlermeldung zurücke

Sorry, that page does not exist