Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )La Cage Aux Folles


Travestie

La Cage Aux Folles

Travestiestar trifft auf konservativen Politiker


Eines der beliebtesten Musicals im Stadttheater-Repertoire! Der Nachtclub von der Cote d'Azur, in dem Albin und Georges die Höhen und Tiefen ihrer langjährigen Beziehung ausleben, wird nun auch in Wilhelmshaven aufgebaut. Olaf Strieb inszeniert, Jörg Löwer choreographiert.

(Text: mr)

Premiere:11.03.2006
Letzte bekannte Aufführung:22.08.2006


Musical von Jerry Herman und Harvey Fierstein

"Ich bin, was ich bin, und was ich bin, ist ungewöhnlich…" Das ist das Credo von Albin, genannt Zaza - Zaza, die Große, die Einmalige! Mit seiner extravaganten Travestienummer ist er der Star des schillernden Nachtclubs LA CAGE AUX FOLLES. Abend für Abend begeistert er mit einer schrillen Truppe singender und tanzender Paradiesvögel das Publikum von Saint Tropez.

Doch Albin ist mehr, viel mehr. Er ist auch Mutter! Gemeinsam mit dem Nachtclubbesitzer Georges, seinem langjährigen Lebensgefährten, hat er dessen Sohn Jean-Michel groß gezogen. Hat ihn umsorgt, geliebt, die Hausaufgaben mit ihm gemacht und an seinem Bett gesessen. Eine perfekte Familie also. Doch jetzt hat sich Jean-Michel verliebt und will heiraten. Und zwar ausgerechnet die Tochter eines erzkonservativen Politikers, der gegen das „unsittliche Treiben“ der Nachtclubs zu Felde zieht. Jetzt wollen die Schwiegereltern in spe Jean-Michels Familie kennen lernen. Eine „richtige Familie“ muss her, und zwar schnell… ?

(Text: Theater)






Kreativteam

Regie Olaf Strieb
Musik. Leitung Erich A. Radke
Ausstattung Diana Pähler
Choreografie Jörg Löwer


Besetzung

Albin Holger Teßmann
Georges Ireneusz Rosinski
Jean-Michel Björn Klein
Jacob Roland Wolf
Anne Verena Held
Edouard Dindon Johannes Simons
Mme Dindon Sibylle Hellmann



Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


5 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


13476
Ein gelungener Abend

14.07.2006 - Roland Wolf ist der Knaller in der Rolle des Jacob! Hut ab! Habe die Show am 06. Mai in Wilhelmshaven gesehen.

Berlin


11717
Tessi in Bestform, aber...

03.04.2006 - Tessmann strahlt in der Rolle der Zaza, die scheinbar ihm offensichtlich auf den Leib geschneidert zu sein scheint. Auch Rosinski und Wolf geben tolle Leistungen. Jetzt aber der große ABER: Die Choreographie ist teils einfach Schwach. Der größte Teil der Transvestiten sind Frauen??! Und das Bühnenbild macht die Bühne im Stadttheater wirklch sehr klein. Fast fühlt man sich in das Weihnachtsmärchen "Gullivers Reisen" zurückversetzt. In dem eine gewaltige Menge Holz, zu einem Kasten verbunden, nicht nur die Beweglichkeit der Spieler einschrenkte, sondern auch deren Stimmen schluckte. Trotz diesen Kritikpunkten schön anzusehen. Und vor allem über alle Maße HÖRENSwert

mann vom fach


11683
absolut sehenswert

01.04.2006 - ein großer spaß mit stil. das ensemble ist zwar relativ klein, aber mit wucht bei der sache.

zylon


11352
Musical à la Landesbühne

18.03.2006 - Tolle Inszenierung! Eine super Leistung der Schauspieler! Das muss ich mir gleich noch mal ansehen...

ich


11312
Leider kein Star

16.03.2006 - Der Vorhang geht auf und man denkt "Whow", tolles Bühnenbild, super Kostüme und gut choreographiertes Opening. Aber je länger der Abend dauert, um so mehr zeigt sich, wie hinderlich das Bühnenbild ist, das eben leider nur ein wirklich gutes Bild ermöglicht, die Bühne des Cage aux folles. Für die backstage szenen, das chez jaqueline ist die lösung mau bis nicht vorhanden und der Wechsel zwischen privatem und show findet daher nicht statt, was das Stück um eine wesentliche Ebene bringt. Und das zweite große Manko : Holger Tessmann, zuletzt großartiger Tevje, ist als Zaza nicht genug Star und hält somit den Abend nicht zusammen. Gute Leistungen von Ireneusz Rosinski als Georges und Jörg Löwer als Mercedes und Choreograph. Insgesamt nicht schlecht gemacht und nett anzusehen, aber von den beiden Ausfällen ( Bühne / Hauptdarsteller ) erholt sich der Abend nicht wirklich.

Shakespeare


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Landesbühne Nord
Virchowstrasse 42-44
D-26382 Wilhelmshaven
04421/940115
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 Ein Käfig voller Narren (Eutin)
 La Cage aux Folles (Ulm)
weitere Produktionen finden

 muz-Lexikon
Handlung
"La Cage Aux Folles" ist die Geschichte des homosexuellen Albin, der als Drag Queen Zasa im titelgebenden Nachtclub seines Lebensgefährten George auftritt. mehr

Weitere Infos
Deutschlandpremiere war am 1985 am Berliner Theater des Westens

 Leserbewertung
(5 Leser)


Ø 3.40 Sterne

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   DEUTSCHES THEATER MÜNCHEN: BERLIN, BERLIN

   DEUTSCHES THEATER MÜNCHEN: FLASHDANCE

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;