Norden Westen Osten Sden
Termine aus DeutschlandsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Evita


Biografical

Evita

Wach auf, Argentinien!


© Martin Kaufhold
© Martin Kaufhold
Von der Vorstadt-Hure zur ersten Frau Argentiniens. Das Musical von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice zeichnet den Weg von Maria Eva Duarte nach, die es durch taktisches Kalkül zur First Lady gebracht hat. Das Saarländische Staatstheater übernimmt diese Produktion aus Bonn, die dort 2016 Premiere feierte.

(Text: kw)

Premiere:09.10.2021
Letzte bekannte Aufführung:17.07.2022


Gesangstexte von Tim Rice. Musik von Andrew Lloyd Webber. Inszenierung der Originalproduktion von Harold Prince. Deutsch von Michael Kunze | Koproduktion mit dem Theater Bonn

(Text: Theater)



Wie ist Deine Meinung zu dieser Produktion?
Diskutiere mit im Musicalzentrale-Forum.




Verwandte Themen:
Produktion: Evita (Theater Bonn)



Kreativteam

Musikalische LeitungNathan Blair
InszenierungGil Mehmert
AusstattungBeatrice von Bomhard
ChoreografieKati Farkas
DramaturgieAnna Maria Jurisch
LichtPatrik Hein


Besetzung

Evita Bettina Mönch
Carina Sandhaus
Che David Jakobs
Merlin Fargel
Juan Perón Stefan Röttig
Augustin Magaldi Max Dollinger
Peróns Geliebte Nina Links
Ensemble Giulia Fabris
Judith Szoboszlay
Martina Vinazza; Brady Harrison
Roberto Junior
Iván Keim
Adriano Sanzó




Produktionsgalerie (weitere Bilder)

© Martin Kaufhold
© Martin Kaufhold


Wie ist Deine Meinung zu dieser Produktion?
Diskutiere mit im Musicalzentrale-Forum.


Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


1 Zuschauer hat eine Wertung abgegeben:


32281
Solide

12.07.2022 - Gil Mehmert hat mit Bettina Mönch und David Jakobs in den Hauptrollen EVITA am Saarländischen Staatstheater Saarbrücken inszeniert.
Bei diesen drei Namen erwartet man dann eigentlich schon etwas Großes und Außergewöhnliches. Realistisch betrachtet, ist das aber nur schwer möglich. EVITA wird seit Jahrzehnten landauf und landab aufgeführt. Das macht es schwer, dem Stück neue Aspekte und spannende Impulse zu geben. In Saarbrücken bekommt man nun eben eine solide EVITA. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.
Kleinere Kritikpunkte wären für mich der eine oder andere eigenwillige Regieeinfall. So wird das ikonische "Wein nicht um mich Argentinien" zur Hälfte mit dem Rücken zum Publikum gesungen. Auch wenn Perons Geliebte mit einem Sackkarren von Che auf der Bühne herumgefahren wird oder Peron sich Evas Abendkleid anzieht, ist das sicher doppelbödig zu verstehen, wirkt unpassenderweise aber eher belustigend.

Leider verzichtet man auch auf große Orchesterbesetzung. Das wird bei EVITA zwar oft gemacht, aber bei dem einen oder anderen Lied vermisse ich die Streicher schon sehr.

Von dem zu Recht viel gelobten David Jakobs hätte ich auch etwas mehr erwartet. Sein Leistung ist in allen Belangen souverän. Dennoch habe ich schon deutlich präsentere und energischere Ches gesehen.

Ein praktikables Einheitsbühnenbild genügt den Ansprüchen.
Das Kostümbild hat die einfach Bevölkerung Argentiniens zu gut gekleidet. Die gesellschaftlichen Unterschiede und die große Armut der Bevölkerung kommt darin nicht zum Ausdruck.

Trotz großer Namen ein Theaterabend, der nicht über das Prädikat "solide" hinauskommt.

kevin (202 Bewertungen, ∅ 3.4 Sterne)


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Saarländisches Staatstheater
Schillerplatz 1
D-66111 Saarbrücken
0681/32204
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2023. Alle Angaben ohne Gewähr.

   THEATER FÜR NIEDERSACHSEN: POP PUNK HIGH(SCHOOL)

   THEATER REGENSBURG: PARADE

   BROADWAY FIEBER SOLINGEN

   Wir suchen Dich!

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;