Norden Westen Osten Sden
Termine aus DeutschlandsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Spatz und Engel


Musikalisches Portrait

Spatz und Engel

Zwei Weltstars sind Freundinnen


© Tobias Metz
© Tobias Metz
"La vie en rose" und "Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt". Jedermann ordnet diesen Liedern sofort seine Interpretin zu: Edith Piaf (der Spatz) und Marlene Dietrich (der Engel). Was viele nicht wissen: Beide waren befreundet. Dieses im September 2013 am Wiener Burgtheater uraufgeführte Stück thematisiert diese Freundschaft.

(Text: kw)

Premiere:28.01.2022
Dernière:20.03.2022
Showlänge:120 Minuten (ggf. inkl. Pause)








Kreativteam

InszenierungFrank-Lorenz Engel
Musikalische LeitungMarkus Herzer
AusstattungSu Sigmund


Besetzung

Edith PiafTina Podstawa
Marlene DietrichAntje Rietz
diverse RollenUwe-Peter Spinner
PianistMarkus Herzer
AkkordeonistUlrich Schlumberger




Wie ist Deine Meinung zu dieser Produktion?
Diskutiere mit im Musicalzentrale-Forum.


Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


1 Zuschauer hat eine Wertung abgegeben:


32258
Gipfeltreffen der Diven

01.03.2022 - Das Stück von Daniel Große Boymann und Thomas Kahry ist inzwischen zu einem gerne gespielten Musical auf den deutschsprachigen Bühnen geworden.

Die geheimnisumwitterte Freundschaft/Bekanntschaft zwischen Marlene Dietrich und Edith Piaf dürfte sich zwar überwiegend im fiktionalen Bereich bewegen, hat aber nichtsdestotrotz ein großes dramaturgisches Spannungspotenzial, von der hohen Qualität des genutzten Liedgutes ganz zu schweigen.

Jede Inszenierung dieses (fast) Zwei-Personen-Stückes steht und fällt natürlich mit der sicher nicht einfachen Besetzung der Hauptrollen.
Antje Rietz und Tina Podstsawa haben stimmlich nur bedingte Ähnlichkeit mit den Originalen. Was aber sehr schnell belanglos wird. Beide interpretieren die weltberühmten Lieder auf ihre eigene Art mit einer gelungenen Reminiszenz an die zeitlosen Vorbilder.
Schauspielerisch laufen beide zu Höchstform auf. Sehr differenziert und fein, bis aufbrausend und drastisch werden die grundverschiedenen Frauen dargestellt.
Spätestens wenn Antje Rietz (als Dietrich) mit unbeugsamer Haltung und Würde, aber mit tiefer Desillusion und Tränen in den Augen "Sag mir wo die Blumen sind" singt, erreicht das Stück seinen zupackenden emotionalen Höhepunkt.
Das sinnvolle Bühnenbild und die passenden (und im Fall von Marlene Dietrich prächtigen) Kostüme sorgen für ein perfektes Kolorit von Zeit und Ort.

SPATZ UND ENGEL in der Inszenierung von Frank-Lorenz Engel an der Komödie im Marquard Stuttgart ist emotionales, subtiles, intelligentes Theater auf höchstem schauspielerischen Niveau.
Sehenswert und absolut großartig!

kevin (196 Bewertungen, ∅ 3.3 Sterne)


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Schauspielbühnen
Bolzstraße 4
D-70173 Stuttgart
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 Spatz und Engel (Bad Vilbel)
 Spatz und Engel (Hamburg)
 Spatz und Engel (Kaiserslautern)
 Spatz und Engel (Kiel)
 Spatz und Engel (Landau in der Pfalz)
weitere Produktionen finden

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2022. Alle Angaben ohne Gewähr.

   DEUTSCHES THEATER MÜNCHEN: DIRTY DANCING

   DEUTSCHES THEATER MÜNCHEN: ROCK OF AGES

   DEUTSCHES THEATER MÜNCHEN: GHOST

   BROADWAY FIEBER SOLINGEN

   Wir suchen Dich!

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;