Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Ost )Shows A-Z ( Ost )Premieren ( Ost )


Best-of-Gala

MUSICAL STARS Made in Neukölln

Nachwuchs trifft auf Gaststars


Ein frappierendes Konzept: Etablierte, namhafte Musical-Sänger treten gemeinsam mit ehemaligen Schülern der SVA Musical/Musikschule Paul Hindemith Neukölln auf. Auf dem Programm stehen unter anderem Songs aus "The Rocky Horror Show", "Jekyll & Hyde", "City of Angels" und "The Blues Brothers".

(Text: kw)

Premiere:20.01.2020


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Spotlight Talent e. V.
Kottbusser Damm 25-26
D-10967 Berlin
+49 30 694 6867
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)
 Termine
Mo20.01.19:30 UhrPremiere
Heimathafen Neukölln (Berlin)


Kammerspiel

I Do! I Do!

Das musikalische Himmelbett


Zwei-Personen-Musical von Harvey Schmidt (Musik) und Tom Jones (Text) über die Höhen und Tiefen einer Ehe, basierend auf dem Theaterstück "The Fourposter" von Jan de Hartog, das mit Rex Harrison und Lilli Palmer verfilmt wurde.

(Text: cl)

Premiere:23.01.2020
Showlänge:90 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Oper
Theaterplatz
D-09111 Chemnitz
0371/6969666
Homepage
Hotels in Theaternähe
 Termine
Do23.01.21:30 UhrPremiere
Do30.01.21:30 Uhr
Do20.02.20:30 Uhr
So08.03.19:30 Uhr
Do26.03.20:30 Uhr
Fr03.04.20:30 Uhr
Do23.04.15:30 Uhr
Do30.04.21:30 Uhr
So03.05.19:30 Uhr
Do11.06.20:30 Uhr


Autobiografie

Show must go on - A Tribute to Freddie Mercury

We Are The Champions


© Kammertheater Karlsruhe
© Kammertheater Karlsruhe
Ingmar Otto hat zur Spielzeiteröffnung ein Musical geschrieben, das sich autobiografisch dem Leben des charismatischen Sängers und Ausnahmekünstlers Freddie Mercury widmet.

(Text: jal/Theater)

Premiere:09.09.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Kammertheater
Herrenstraße 30/32
D-76131 Karlsruhe
0721/24133
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
So19.01.15:00 Uhr
Comödie (Dresden)


Compilation

Mamma Mia (2019-2020)

Es geht schon wieder los!


© Stage Entertainment/Morris Mac Matzen
© Stage Entertainment/Morris Mac Matzen
Nach der Spielzeit 2014/15 zieht das amüsant-rührselige Familiengeschichte mit ABBA-Hits und Gute-Laune-Faktor erneut bis Ende März 2020 ins Berliner Theater des Westens ein.

(Text: cl)

Premiere:22.09.2019


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater des Westens
Kantstr. 12
D-10623 Berlin
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
So19.01.14:30 Uhr
So19.01.19:00 Uhr
Di21.01.19:30 Uhr
Mi22.01.18:30 Uhr
Do23.01.19:30 Uhr
Fr24.01.19:30 Uhr
Sa25.01.15:00 Uhr
Sa25.01.19:30 Uhr
So26.01.14:30 Uhr
So26.01.19:00 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Revue

HIER und JETZT und HIMMELBLAU

Musikalisches Potpourri


© Pawel Sosnowski
© Pawel Sosnowski
Die Revue aus der Feder von Jan Neumann verspricht "Glamour der 20er-Jahre" kombiniert mit "einem ungewöhnlichen Mix aus Operettenschlagern, Liedern und Chansons". Von klassischen Friedrich Hollaender-Titeln bis zu modernen Hits von Wincent Weiss ist alles dabei.

(Text: cl)

Premiere:07.09.2019


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Staatsoperette
Kraftwerk Mitte 1
D-01067 Dresden
0351/329 42 222
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
So19.01.15:00 Uhr
Sa14.03.19:30 Uhr
So15.03.15:00 Uhr
Mo16.03.19:30 Uhr


Uraufführung

Ich bin nicht Mercury

Tribute to Queen and Freddy Mercury


© DERDEHMEL/Urbschat
© DERDEHMEL/Urbschat
Mit Thomas Borchert, Sophie Berner, Marco Billep und Michael Ernst steht ein hochkarätiges Ensemble auf der Bühne des Berliner Schlosspark Theaters, um der Band Queen und Freddie Mercury Tribut zu zollen. Weder die vier Musicaldarsteller noch die vier Mitglieder der UnderPressurce-Rockband müssen sich hinter dem Original verstecken. Ihre musikalische Leistung ist schlichtweg grandios. Das Premierenpublikum erlebte die Uraufführung von "Ich bin nicht Mercury" als fulminantes Rockkonzert mit starken Stimmen, einer interessanten Songauswahl und einem hervorragenden Arrangement. Minuspunkte gibt es für die Handlung, die weder berühren noch überzeugen kann.

(Text: Katharina Klasen)

Premiere:11.01.2020
Rezensierte Vorstellung:11.01.2020
Showlänge:140 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Schlosspark Theater
Schlossstraße 48
D-12165 Berlin
+49 30 789 56 67-100
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(kk)

Buch

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Acht herausragende Sänger und Musiker zollen der Band Queen Tribut. Herausgekommen ist ein fulminanter Konzert-Abend mit fantastisch arrangiertem Sound, der Fan-Herzen höher schlagen lässt. Die Handlung vermag jedoch nicht zu überzeugen.

13.01.2020

 Termine
So19.01.16:00 Uhr(FH)
Di21.01.20:00 Uhr(FH)
Mi22.01.20:00 Uhr(FH)
Do23.01.20:00 Uhr(FH)
Fr24.01.20:00 Uhr(SB)
Sa25.01.20:00 Uhr(SB)
So26.01.16:00 Uhr(SB)
Di28.01.20:00 Uhr(SB)
Mi29.01.20:00 Uhr(SB)
Do30.01.20:00 Uhr(SB)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Best-of-Show

Die große Andrew Lloyd Webber Gala

Liebe stirbt nie


© Carolyn Eppers
© Carolyn Eppers
Der Titel ist Programm: Einen Abend lang gibt es Ausschnitte aus Lloyd-Webber-Musicals, also u.a. "Starlight Express", "Liebe stirbt nie", "Jesus Christ Superstar", "Song & Dance". Laut Ankündigung gehören fünf Gesangssolisten, acht singende und tanzende Musicaldarsteller, ein Moderator sowie ein 14-köpfiges Orchester zur Tour-Besetzung.

(Text: mr)

Premiere:25.12.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
3For1 Trinity Concerts

Tournee
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Leserbewertung
(5 Leser)


Ø 0.60 Sterne

 Termine
So19.01.18:00 Uhr
Messehalle 1 (Frankfurt (Oder))
Do23.01.20:00 Uhr
Admiralspalast Theater (Berlin)
Fr24.01.20:00 Uhr
Konzertkirche (Neubrandenburg)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Musical-Biografie

Tina The Rock Legend

Break Every Rule


© Reset Production
© Reset Production
Lebensstationen und Karriere der Ausnahmekünstlerin Tina Turner sollen in dieser Show erzählt werden. Zusätzlich zu Video- sowie Intervieweinspielungen bringt der Cast kurze Spielszenen und viele ihrer großen Hits auf die Bühne...

(Text: mr)

Premiere:03.03.2015


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Reset Production

Tournee
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Leserbewertung
(3 Leser)


Ø 1.67 Sterne

 Termine
So19.01.19:00 Uhr
Kulturhaus (Weissenfels)
Di21.01.19:30 Uhr
Nordharzer Städtebundtheater (Halberstadt)
Mi22.01.20:00 Uhr
Georg-Friedrich-Händel-Halle (Halle)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Musical Revue

The Spirit of Woodstock

Love, Peace & Music


© Dragi Nedelchevski
© Dragi Nedelchevski
50 Jahre nach dem legendären Woodstock-Festival startet diese Tour-Produktion, um das Flower-Power-Feeling auf die Bühne zu bringen - mit Hits von Janis Joplin, Jimi Hendrix, Santana u.v.a.

(Text: mr)

Premiere:13.10.2019


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Reset Production

Tournee
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
So19.01.19:00 Uhr
Stadthalle (Neukloster)


Kit-Kat-Club

Cabaret

Mama darf nicht wissen


© Klaus Gigga
© Klaus Gigga
Die Spielstätte Semper Zwei wird zum Nachtclub in Berlin zur Zeit 1929/30. Dort versucht die Nachtclubsängerin Sally Bowles Karriere zu machen, während draußen Armut, Inflation und Antisemitismus immer größer werden. Unter der Regie von Manfred Weiß gibt Julia Gámez Martin ("Curtains") ihr Debüt als Sally Bowles.

(Text: hh)

Premiere:06.04.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Sächsische Staatsoper (Semperoper)
Theaterplatz 2
D-01067 Dresden
0351-49110
Email
Homepage
Karten
Kartenverkauf über Sächsische Staatsoper (Semperoper) Dresden (Adresse siehe oben)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
So19.01.20:00 Uhr
Semper Zwei (Dresden)
Di21.01.19:00 Uhr
Semper Zwei (Dresden)
Mi22.01.19:00 Uhr
Semper Zwei (Dresden)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Musical-Gala

Die Nacht der Musicals

Potpourri bekannter Musical-Songs


© ASA Event GmbH
© ASA Event GmbH
Zu dieser Produktion liegen uns viele kritische Feedbacks von Lesern vor. Der Veranstalter bat uns darum, für diese Produktion keine Bewertungen mehr zuzulassen.


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
ASA Event GmbH

Tournee
07142/919660
Email
Homepage

 Leserbewertung
(457 Leser)


Ø 2.29 Sterne

 Termine
Mo20.01.19:30 Uhr
Kulturhaus (Salzwedel)
Fr24.01.20:00 Uhr
Stadthalle (Chemnitz)
Di28.01.20:00 Uhr
CCS-Congress Centrum (Suhl)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Kiezical

Heiße Ecke

Treffpunkt: Frittenbude


An diesem Imbiss-Tempel sind alle zu Hause: Nutten, Freier und Nachtschwärmer. Spenden Fritten rot-weiß und Dosenbier Trost vom Alltag zwischen Gogo-Stange und Spießer-Schrankwand?

(Text: kw)

Premiere:25.01.2020


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH
Demianiplatz 2
D-02826 Görlitz
+ 49 3581 4747-21
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)
 Termine
Sa25.01.19:30 UhrPremiere
Theater (Großer Saal) (Zittau)
Mi29.01.19:30 Uhr
Theater (Großer Saal) (Zittau)
Sa01.02.19:30 Uhr
Theater (Großer Saal) (Zittau)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Ein-Frau-Stück

Heute Abend: Lola Blau

Ein kleiner, bescheidener Platz an der Sonne


Georg Kreislers One-Woman-Show stellt eine fiktionale Künstlerin in den Mittelpunkt: Als Jüdin flieht Lola Blau vor dem aufkeimenden Nationalsozialismus aus Österreich in die USA - doch auch dort liegen ihr Steine im Weg, ebenso wie bei ihrer Rückkehr ins Wien der Nachkriegszeit... Iris Stefanie Maier übernimmt die Titelrolle.

(Text: cl)

Dernière:19.03.2020


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Landesbühnen Sachsen
Meißner Straße 152
D-01445 Radebeul
0351/8954214
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Di21.01.20:00 Uhr
Theaterkahn (Dresden)
Do19.03.20:00 UhrDernière
Theaterkahn (Dresden)


Musikalische Vorzimmer-Soap

Büromietzen

Vorzimmer-Zickenkrieg


© Ralf Konszack
© Ralf Konszack
Man(n) sollte sich immer gut mit den Vorzimmerdamen des Chefs verstehen. Auch wenn diese sich nicht riechen können und sich mit Nagellack und hinterhältigen Intrigen bekämpfen.

(Text: kw)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Ciutan Events
Hoeppnerstraße 22
D-12101 Berlin
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Mi22.01.19:30 Uhr
Filmbühne am Steinplatz (Berlin)
Do26.03.19:30 Uhr
Filmbühne am Steinplatz (Berlin)
Mi06.05.19:30 Uhr
Filmbühne am Steinplatz (Berlin)


Ein-Frau-Musical

Diven sterben einsam

Viva la Diva!


© Lutz Edelhoff
© Lutz Edelhoff
Marotten, Macken und große Gesten. Das sind einige der Kennzeichen, die eine Künstlerin zu einer Diva werden lassen. Doch was steckt dahinter? Antworten gibt dieses Ein-Frau-Musical, das am Theater Erfurt uraufgeführt wird.

(Text: kw)

Premiere:12.10.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater
Theaterplatz 1
D-99084 Erfurt
+49 361 2233-155
Email
Homepage
Karten
Kartenverkauf über Theater Erfurt (Adresse siehe oben)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Mi22.01.20:00 Uhr
Theaterkahn (Dresden)
Mi12.02.20:00 Uhr
Theaterkahn (Dresden)


Komödie

Kiss Me, Kate

Kratzbürste versus Macho


© Vincent Leifer
© Vincent Leifer
Behutsame Modernisierungen halten einen Musical-Klassiker frisch. Das beweist Manfred Ohnoutkas muntere "Kiss Me, Kate"-Inszenierung mit einem gut aufgelegten Musiktheater-Ensemble am Theater Vorpommern.

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:16.03.2019
Rezensierte Vorstellung:23.03.2019
Showlänge:150 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater Vorpommern
Olof-Palme-Platz 6
D-18439 Stralsund
03831/26460
Email
Homepage
Karten
Kartenverkauf über Theater Vorpommern Stralsund (Adresse siehe oben)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Solider Cast in einer bodenständigen Inszenierung (Manfred Ohnoutka). Der Drive aus dem Orchestergraben springt nicht immer auf die Bühne über.

23.03.2019

 Termine
Do23.01.19:30 Uhr
Großes Haus (Greifswald)
So02.02.18:00 Uhr
Großes Haus (Greifswald)
Fr07.02.19:30 Uhr
Großes Haus (Stralsund)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Political

Die Dreigroschenoper

Liebe, Triebe, Korruption


© Steffen Rasche
© Steffen Rasche
Auch im Euro-Land immer noch aktuell: Brecht und Weill schildern in ihrer "haifischzahn-scharfen" Satire auf die Gesellschaft die Machenschaften der Männer an den Hebeln der Macht. Wirtschaft, Politik und Polizei bekommen ihr Fett weg.

(Text: kw)

Premiere:25.05.2019


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
neue Bühne Senftenberg
Theaterpassage 1
D-01968 Senftenberg
+49 3573 801 0
Homepage
Karten
Kartenverkauf über neue Bühne Senftenberg Senftenberg (Adresse siehe oben)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Do23.01.19:30 Uhr
Lausitzhalle (Hoyerswerda)


Musikalische Komödie

Cheer Out Loud!

Down-Syndrom und Cheerleading - funktioniert das?


© David Baltzer/bildbuehne.de
© David Baltzer/bildbuehne.de
Down-Syndrom und Cheerleading, lässt sich das miteinander in Einklang bringen? Wenn es nach der 17-jährigen Leonie geht, dann ja, schließlich ist sie nicht nur ein Mensch mit Down-Syndrom, sondern auch ein riesengroßer Fan der Cheerleader des örtlichen Basketballvereins. Wie gerne würde sie selbst Teil des von ihr bewunderten Teams sein!

(Text: Katharina Klasen)

Premiere:17.01.2019
Dernière:16.06.2020
Showlänge:90 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
GRIPS Theater
Altonaer Strasse 22
D-10557 Berlin
030/39747477
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(kk)

Buch

Komposition

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Regisseur Norbert Neumann bringt im wahrsten Sinne des Wortes ein inklusives Stück auf die Bühne. Die Darsteller haben sichtlich Spaß und vermitteln eine wichtige Botschaft: Normalität ist eine Frage der Definition.

18.01.2019

 Termine
Fr24.01.19:30 Uhr
Sa25.01.19:30 Uhr
Mi19.02.18:00 Uhr
Do20.02.18:00 Uhr
Fr21.02.11:00 Uhr
Mo15.06.18:00 Uhr
Di16.06.11:00 UhrDernière


Fantasy

Lazarus

Der Mann, der vom Himmel fiel


© Rolf Arnold
© Rolf Arnold
Das Schauspiel Leipzig zeigt das 2015 in New York uraufgeführte Musical von David Bowie und Enda Walsh um den Außerirdischen Thomas Newton, der auf der Suche nach Wasser auf der Erde landet und nun hier festsitzt.

(Text: cl)

Premiere:15.06.2019


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Schauspiel
Bosestraße 1
D-04109 Leipzig
0341 / 1268-0
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Fr24.01.19:00 Uhrmit Audiodeskription
Sa15.02.19:30 Uhr
Fr20.03.19:30 Uhr
Sa11.04.19:30 Uhr
Sa23.05.19:30 Uhr
So14.06.19:30 Uhr
Do16.07.19:30 Uhrmit Audiodeskription


Dramatische Komödie

Monty Python's Spamalot

Always Look on the Bright Side of Life


© Vincent Leifer
© Vincent Leifer
Kein Abend für Spaßbremsen! Wer zum Lachen lieber in den Keller geht, der sollte auf keinen Fall Peter Reins aberwitzig inszenierte Gral-Suche am Theater Vorpommern besuchen. Ein spiel- und gesangsfreudiger Cast führt das Comedy-Musical in sehenswerter Ausstattung (Xenia Hufschmidt) zum Erfolg.

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:07.12.2019
Rezensierte Vorstellung:07.12.2019
Showlänge:160 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater Vorpommern
Olof-Palme-Platz 6
D-18439 Stralsund
03831/26460
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Regisseur Peter Rein zündet mit einem tollen Cast im plüschigen Bühnenbild (Xenia Hufschmidt) ein brillantes Gag-Feuerwerk, bei dem kein Auge trocken bleibt.

07.12.2019

 Termine
Fr24.01.19:30 Uhr
Großes Haus (Stralsund)
Sa08.02.19:30 Uhr
Großes Haus (Greifswald)
Fr28.02.19:30 Uhr
Großes Haus (Stralsund)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Musical-Geschichtsstunde

Cabaret

Willkommen, bienvenue, welcome!


© Thomas M. Jauk
© Thomas M. Jauk
Dem politisch brisanten Stück kommt in der Entertainment betonten Inszenierung von Bernd Mottl die mahnende Aussagekraft fast vollständig abhanden. Das Potsdamer Schauspiel-Ensemble mogelt sich gesanglich durch die Songs; Maria-Danaé Bansen (Sally Bowles) und die Kit Kat-Truppe (Kiara Brunken, Cindy Walther, Christopher Wernecke, Daniel Wernecke) sorgen für professionellen Musical-Flair.

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:18.10.2019
Showlänge:165 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Hans Otto Theater
Schiffbauergasse 11
D-14467 Potsdam
0331/9811-8
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Halligalli statt Hakenkreuz: In Bernd Mottls frivol-freizügig-überdreht inszeniertem Tinteltangel-Club überzeugen allein Maria-Danaé Bansen (Sally Bowles) und ihr personell sehr ausgedünntes Kit-Kat-Ensemble.

19.10.2019

 Termine
Fr24.01.20:00 Uhr
Großes Haus (Potsdam)
Sa01.02.19:30 Uhr
Großes Haus (Potsdam)
Mi26.02.19:30 Uhr
Großes Haus (Potsdam)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Schwarze Komödie

Sarg niemals nie

Ascherauchen macht high!


© Theater in der Grünen Zitadelle
© Theater in der Grünen Zitadelle
Totgesagte leben länger. Um das geerbte Bestattungsunternehmen vor dem Ruin zu retten, muss ein neues Geschäftsmodell her. Das ist zwar berauschend, aber alles andere als legal...

(Text: kw)

Premiere:04.10.2019


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater in der Grünen Zitadelle
Breiter Weg 8a
D-39104 Magdeburg
0391/59750490
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Fr24.01.20:00 Uhr
Sa15.02.20:00 Uhr
Fr03.04.20:00 Uhr
Do14.05.20:00 Uhr


Gala

Musical Night in Concert

Neue Hits und geschätzte Evergreens


© SET Musical Company
© SET Musical Company
Seit 1993 tourt diese Produktion durch den deutschsprachigen Raum. 2020 erklingen unter anderem Songs aus "Hinterm Horizont", "Paramount", "Der König der Löwen", "Anastasia" und "Dear Evan Hansen".

(Text: kw)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Show Enterprises Törber SET

Tournee
Homepage

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Leserbewertung
(36 Leser)


Ø 3.75 Sterne

 Termine
Sa25.01.19:00 Uhr
Sachsenhof (Nossen)
Fr07.02.19:00 Uhr
Nikolaikirche (Freiberg)
Sa08.02.19:30 Uhr
Marienkirche (Dessau)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Klassiker

My Fair Lady

Und wieder grünt es ach so grün


© Vincent Leifer
© Vincent Leifer
Kann man ein schnoddriges Blumenmädchen zur feinen Lady machen? Der zynische Sprachwissenschaftler Prof. Higgins wagt das Experiment. Kein Experiment dagegen ist die Aufführung des Loewe/Lernen-Klassikers, dem wohl meistgespielten Musical auf deutschen Stadttheaterbühnen.

(Text: cl)

Premiere:17.04.2016
Showlänge:180 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Deutsches Nationaltheater
Theaterplatz 2
D-99423 Weimar
03643/755334
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Sa25.01.19:30 Uhr
Do20.02.19:30 Uhr
So01.03.18:00 Uhr
Fr03.04.19:30 Uhr
Do04.06.19:30 Uhr


Drama

Der Mann mit dem Lachen

Hässlich ist, wer Böses tut


© Stephan Floss
© Stephan Floss
Jede Uraufführung ist ein Wagnis. Bei "Der Mann mit dem Lachen" punktet die Staatsoperette Dresden mit einer sehenswerten Ausstattung und einem darstellerisch wie gesanglich präsenten Hauptdarsteller. Regisseur Andreas Gergen poliert die matte Vorlage von Frank Nimsgern (Musik), Tilmann von Blomberg (Buch) und Alexander Kuchinka (Liedtexte) mit seiner temporeichen Inszenierung gehörig auf. Der ganz große Wurf ist das Stück in dieser Fassung allerdings nicht.

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:27.04.2019
Rezensierte Vorstellung:27.04.2019
Showlänge:165 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Staatsoperette
Kraftwerk Mitte 1
D-01067 Dresden
0351/329 42 222
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Buch

Komposition

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Prächtig ausgestattetes, schlüssig inszeniertes Drama mit einem furiosen Jannik Harneit (Gwynplaine), einem stimmschönen Chor und einem satten 60-Mann-Orchester. Schwachpunkte: belanglose Dutzendware-Musik und ein unausgegorenes Buch.

28.04.2019

 Termine
Sa25.01.19:30 Uhr
So26.01.15:00 Uhr
Di28.01.19:30 Uhr
Fr07.02.19:30 Uhr
Sa08.02.19:30 Uhr
So09.02.15:00 Uhr
Do12.03.19:30 Uhr
Fr13.03.19:30 Uhr
Sa06.06.19:30 Uhr
So07.06.18:00 Uhr


Kammermusical

Das Lächeln einer Sommernacht

Irrungen und Wirrungen mit Sondheim


© Sermon Fortapelsson
© Sermon Fortapelsson
In einer lauen, schwedischen Sommernacht brechen Beziehungen auseinander, neue entstehen. Jürgen Pöckel inszeniert Sondheims musikalisch wie dramaturgisch anspruchsvolles Musical in sehenswerter Ausstattung als bitter-böses Kammerspiel.

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:07.12.2018
Rezensierte Vorstellung:22.12.2018
Showlänge:180 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater Plauen-Zwickau gGmbH
Gewandhausstraße 7
D-08056 Zwickau
+49 375 27 411-4630
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Sondheim goes Sommernachtstraum: Jürgen Pöckel inszeniert den bitter-süßen Liebesreigen als kecken Elfen-Schabernack in sehenswerter Ausstattung (Sabine Pommerening). DER Abräumer: das Philharmonische Orchester Plauen-Zwickau!

22.12.2018

 Termine
Sa25.01.19:30 Uhr
Vogtlandtheater (Plauen)
So26.01.15:00 Uhr
Vogtlandtheater (Plauen)
Mi12.02.19:30 Uhr
Malsaal (Zwickau)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Liederabend

Bestellt und nicht abgeholt

Hochzeitsfeier ohne Brautleute


© Nilz Böhme
© Nilz Böhme
Das für eine Hochzeitsfeier gebuchte Musik-Duo hat ein Problem: Was tun, wenn die Brautleute nicht auftauchen? Die zwei improvisieren und spielen statt Schneewalzer als Brauttanz einen Liederabend über große Erwartungen, noch größere Enttäuschungen und Herausforderungen des (Ehe-)Lebens. Zu hören gibt es Songs von uf dem Programm stehen von Zarah Leander bis Udo Jürgens.

(Text: kw)

Premiere:20.09.2019


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater der Altmark
Karlstraße 6
D-39576 Stendal
+49 3931 635 777
Email
Homepage
Karten
Kartenverkauf über Theater der Altmark Stendal (Adresse siehe oben)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Sa25.01.19:30 Uhr
Kaisersaal (Stendal)
Sa01.02.19:30 Uhr
Kaisersaal (Stendal)
So23.02.18:00 Uhr
Kaisersaal (Stendal)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Musikrevue

Tausendmal berührt

... tausendmal ist nix passiert


© Tobias Kromke
© Tobias Kromke
Zeitreise durch 50 Jahre deutsche Musikgeschichte von "Schuld war nur der Bossa Nova" bis "Der goldene Reiter".

(Text: kw)

Premiere:25.12.2019


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Landestheater
Theaterplatz 4-7
D-99817 Eisenach
+49 3691 256-0
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Sa25.01.19:30 Uhr
So01.03.19:30 Uhr
Sa21.03.19:30 Uhr
So29.03.15:00 Uhr
So29.03.19:30 Uhr
Sa20.06.19:30 Uhr


Musical Biografie

Simply The Best

Die Tina Turner-Story


© Veranstalter
© Veranstalter
Unter dem Deckmäntelchen "Musical" daherkommendes Tribute-Konzert mit einer stimmgewaltigen Dorothea "Coco" Fletcher als Tina Turner.

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:28.02.2017
Rezensierte Vorstellung:02.03.2018
Showlänge:145 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
COFO

Tournee
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Das Beste ist anders. Musical auch. Was bleibt? Ein brav an Turners Biografie nacherzähltes Konzert mit einer grandiosen Sängerin nah am Original.

03.03.2018

 Termine
Sa25.01.20:00 Uhr
Stadthalle (Zwickau)
Mo06.04.20:00 Uhr
Sport- u. Kongresshalle (Schwerin)
Do30.04.19:00 Uhr
Stadthalle (Rostock)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Komödie

Non(n)sens

Schräge Schwestern-Show


© Anne Koenig
© Anne Koenig
Wenn Nonnen Spenden sammelnd durch den Theatersaal flitzen, im Tütü ein Solo aus „Nonnensee“ tanzen und ein Ordens-Quiz veranstalten, steht Dan Goggins aberwitzige Schwesternshow auf dem Spielplan. In dieser Inszenierung in einer rein männlichen Besetzung.

(Text: kw)

Premiere:26.09.2019


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater in der Grünen Zitadelle
Breiter Weg 8a
D-39104 Magdeburg
0391/59750490
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Sa25.01.20:00 Uhr
Sa22.02.20:00 Uhr
Sa14.03.20:00 Uhr
Sa02.05.20:00 Uhr
Sa16.05.20:00 Uhr


Der Zauberer von Oz
Auf dem gelben Backsteinweg

So, 26.01.
15:00 Uhr

Theater
Görlitz


Kartoffelsuppe mit Band
Das HARTZ-IV-Musical

So, 26.01.
15:00 Uhr

Studiobühne
Annaberg-Buchholz


Annie
You Won’t Be an Orphan for Long

So, 26.01.
15:00 Uhr

Oper
Halle


Das Phantom der Oper (Sasson/Sautter)
Christine, dich wollte ich lieben

So, 26.01.
16:00 Uhr

Stadthalle
Bad Blankenburg


Dachbodenfund
Musik, die das Leben schreibt

So, 26.01.
17:00 Uhr

Gut Saathain
Röderland


The World of Musicals
Eine emotionale Reise

So, 26.01.
19:00 Uhr

Schützenhaus
Pößneck


Kuss der Spinnenfrau
Ich würd alles für ihn tun

Sa, 01.02.
19:00 Uhr
Premiere

Musikalische Komödie im Westbad
Leipzig


Ab in den Süden
Aber bitte mit Schlager!

Di, 28.01.
19:30 Uhr

Konzert- und Ballhaus "Neue Welt"
Zwickau


Flashdance
A Million To One

Di, 28.01.
19:30 Uhr

Stadthalle
Chemnitz


Beat it!
Musical über den King of Pop

Mi, 29.01.
20:00 Uhr

Sparkassen-Arena
Jena


Zombie Berlin
Das Musical mit Herz und Hirn

Mi, 29.01.
20:00 Uhr

BKA-Theater
Berlin


Evita
Wach auf, Argentinien!

Do, 30.01.
19:30 Uhr

Theater, Großes Haus
Nordhausen


Linie 1
80er-Fassung revisited

Fr, 31.01.
19:30 Uhr

GRIPS Theater
Berlin


The Rocky Horror Show
Let's do the Time Warp Again!

Fr, 31.01.
19:30 Uhr

Alte Oper
Erfurt


My Fair Lady
Es grünt so grün.

Fr, 31.01.
19:30 Uhr

Staatsoperette
Dresden


Die Fischbrötchenoper
Weil das Leben so salzig ist

Fr, 31.01.
19:30 Uhr

Großes Haus
Greifswald


Cindy Reller
Voll ins Ohr und mitten ins Herz

Fr, 31.01.
19:30 Uhr

Kleiner Saal
Schwedt (Oder)


Das Licht auf der Piazza
The Joy You Feel

Fr, 31.01.
19:30 Uhr

Theater Radebeul, Hauptbühne
Radebeul


Jekyll & Hyde
Wenn Jekyll, dann auch Hyde

Fr, 31.01.
20:00 Uhr

Theater
Quedlinburg


Liebesgrüße aus Muskau
Lieder über Liebe und das Geheimnis der schönsten Sache der Welt

Fr, 31.01.
19:30 Uhr

Foyer Café im Theater Görlitz
Görlitz


Cabaret
Willkommen, bienvenue, welcome!

Sa, 01.02.
19:30 Uhr

Theater, Großes Haus
Nordhausen


Ich will Spaß! Oder: Wo bitte ist die Fernbedienung?
Zurück zu Schulterpolstern und Leder-Mini

Sa, 01.02.
19:30 Uhr

das gelbe Theater "die blechbüchse"
Zinnowitz


© musicalzentrale 2020. Alle Angaben ohne Gewähr.

   DEUTSCHES THEATER MÜNCHEN: SWEENEY TODD

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;