Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Süd )Shows A-Z ( Süd )Premieren ( Süd )


Biografical

Lenya Story - Ein Liebeslied

Die Liebe dauert oder dauert nicht


Von Wien über Berlin und Paris bis nach New York: Die Sängerin und Schauspielerin Lotte Lenya machte in den 1920er und 30er-Jahren eine Weltkarriere und war auf den Bühnen der großen Metropolen zu Hause. Mit an ihrer Seite reiste stets der Komponist Kurt Weill. Beide verband eine außergewöhnliche Liebe.

(Text: kw)

Premiere:19.02.2020


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Stadttheater
Schlosslände 1
D-85049 Ingolstadt
0841/9813200
Email
Homepage
Karten
Kartenverkauf über Stadttheater Ingolstadt (Adresse siehe oben)
 Termine
Mi19.02.20:00 UhrPremiere
Studio im Herzogskasten (Ingolstadt)
Mo24.02.20:00 Uhr
Studio im Herzogskasten (Ingolstadt)
Mi26.02.20:00 Uhr
Studio im Herzogskasten (Ingolstadt)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Musikalisches FilmTheaterSpektakel

Hunger und Gier

Immer mehr Geld, Reichtum, Leben, Sex und Glück


Die Basis dieser Uraufführung bildet die Humperdinck-Oper "Hänsel und Gretel" nach Motiven des gleichnamigen Märchens der Brüder Grimm, in der für den Autor Knut Weber Hunger das zentrale Motiv ist. Gier ist für ihn das Lebensgefühl der heutigen Zeit, sodass beide Handlungsstränge in die Jetztzeit verlegt werden. Hier bestimmen Klimawandel, Flüchtlingskrise, menschliche Verrohrung und Vermüllung die Handlung. Daraus entsteht ein multimediales Spektakel aus Theater, Dokumentartheater, Film, Video und Musik.

(Text: kw)

Premiere:21.02.2020


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Stadttheater
Schlosslände 1
D-85049 Ingolstadt
0841/9813200
Email
Homepage
Karten
Kartenverkauf über Stadttheater Ingolstadt (Adresse siehe oben)
 Termine
Fr21.02.19:30 UhrPremiere
Großes Haus (Ingolstadt)
Sa22.02.18:30 Uhr
Großes Haus (Ingolstadt)
Do27.02.19:30 Uhr
Großes Haus (Ingolstadt)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Hommage

Falco - Das Musical

The Sound of Musik


© Karin Hastelsteiner
© Karin Hastelsteiner
Der 1998 verstorbene österreichische Popstar Falco wäre 2017 60 Jahre alt geworden. Grund genug, eine neue Musical-Biographie des exzentrischen Musikers auf den Markt zu bringen. Die Titelrolle spielt Alexander Kerbst.

(Text: mr)

Premiere:20.01.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
COFO

Tournee
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Mo17.02.20:00 Uhr
Auditorium Maximum (Regensburg)
Mi19.02.20:00 Uhr
Stadthalle am Schloss (Aschaffenburg)
Do20.02.20:00 Uhr
Konzerthaus (Freiburg)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Rock-Revue

Jenseits von St. Emmeran

Viel Regensburg, viel Rock’n’Roll!


© Jochen Klenk
© Jochen Klenk
Fortsetzung der schräger Rock-Revue "Der Sommernachtsalbtraum auf St. Emmeram", die vor fünf Jahren für Furore sorgte.

(Text: kw)

Premiere:08.02.2020


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater
Bismarckplatz 7
D-93047 Regensburg
0941/5072424
Email
Homepage
Karten
Kartenverkauf über Theater Regensburg (Adresse siehe oben)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Mo17.02.19:30 Uhr
Velodrom (Regensburg)
Mi19.02.19:30 Uhr
Velodrom (Regensburg)
Do20.02.19:30 Uhr
Velodrom (Regensburg)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Grusical

Das Phantom der Oper (N. C. Weber)

Und auch hier schippert der Mann mit der Maske


Gaston Lerouxs Roman "Das Phantom der Oper" ist ein packender Stoff und deshalb vielfach vermusicaltet worden. Jetzt schickt die "Deutsche Musical Agentur" eine Fassung von Nadja-Carina Weber (Komposition, Libretto) auf Tour.

(Text: kw)

Premiere:06.12.2019


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Deutsche Musical Agentur GmbH
Friedrichstraße 15
D-70174 Stuttgart
+49 711 577 68 252
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Mo17.02.19:00 Uhr
Schwabenhalle (Augsburg)
Di18.02.19:00 Uhr
Milchwerk (Radolfzell)
Mo16.03.18:30 Uhr
Kur- & Kongress-Center (Bad Windsheim)


Disney-Show

Aladdin

Arabische Nächte


© Stage Entertainment / Deen van Meer
© Stage Entertainment / Deen van Meer
Bei "Aladdin" vereinen sich kunterbuntes Disney-Spektakel und eingängige Menken-Songs zu einer klassischen Broadway-Show, die zu unterhalten weiß. Die Story ist - eben auch disney-typisch - eher infantil und teils langatmig, dennoch wirkt die Show in Stuttgart straffer und pointierter als in Hamburg, was zu großen Teilen dem Hauptdarsteller-Trio zu verdanken ist. Bühnen- und Kostümbild tun ihren Teil, um einen farbenfrohen Abend in 1001 Nacht entstehen zu lassen.

(Text: Jens Alsbach)

Premiere:21.03.2019
Rezensierte Vorstellung:21.03.2019
Showlänge:170 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Apollo Theater
Plieninger Str. 102
D-70567 Stuttgart
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(jal)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Auch in Stuttgart verbreitet "Aladdin" seinen Disney-Zauber. Insgesamt ist die Produktion straffer und energiegeladener als der Vorgänger in Hamburg. Das Hauptdarsteller-Trio überzeugt, besonders Maximilian Mann als Dschinni ist großartig.

23.03.2019

 Termine
Di18.02.18:30 Uhr
Mi19.02.18:30 Uhr
Do20.02.19:30 Uhr
Fr21.02.19:30 Uhr
Sa22.02.14:30 Uhr
Sa22.02.19:30 Uhr
So23.02.14:00 Uhr
So23.02.19:00 Uhr
Di25.02.18:30 Uhr
Mi26.02.18:30 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Mystery

Ghost - Das Musical

Lass einfach los


© Stage Entertainment / Manuel Harlan
© Stage Entertainment / Manuel Harlan
"Ghost" ist eine der Geschichten, die sich dank Love-Story, Comedy-Elementen, abwechslungsreicher Erzählweise und technischer Magie-Raffinessen außerordentlich gut für die Umsetzung auf der Musicalbühne eignet.

(Text: Jens Alsbach)

Premiere:07.11.2019
Rezensierte Vorstellung:07.11.2019
Showlänge:150 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Palladium Theater
Plieninger Str. 109
D-70567 Stuttgart
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(jal)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Auch in Stuttgart überzeugt der Linz-Transfer mit einer gelungenen Mischung aus Taschentuch-Momenten und Komik. Herausragend: Das Stuttgarter Hauptdarsteller-Trio.

08.11.2019

 Termine
Di18.02.18:30 Uhr
Mi19.02.18:30 Uhr
Do20.02.19:30 Uhr
Fr21.02.19:30 Uhr
Sa22.02.15:00 Uhr
Sa22.02.19:30 Uhr
So23.02.14:00 Uhr
So23.02.18:30 Uhr
Di25.02.18:30 Uhr
Mi26.02.18:30 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Musical-Gala

Die Nacht der Musicals

Potpourri bekannter Musical-Songs


© ASA Event GmbH
© ASA Event GmbH
Zu dieser Produktion liegen uns viele kritische Feedbacks von Lesern vor. Der Veranstalter bat uns darum, für diese Produktion keine Bewertungen mehr zuzulassen.


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
ASA Event GmbH

Tournee
07142/919660
Email
Homepage

 Leserbewertung
(457 Leser)


Ø 2.29 Sterne

 Termine
Di18.02.20:00 Uhr
Stadthalle K3N (Nürtingen)
Fr28.02.20:00 Uhr
Regentenbau (Bad Kissingen)
Sa29.02.20:00 Uhr
Mehrzweckhalle (Landsberg am Lech)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Revue

Berlin Berlin

Wie golden waren die 1920er?


© Sven Darmer
© Sven Darmer
Wenn Sängerin Marlene Dietrich, die Skandal-Tänzerinnen Anita Berber und Josephine Baker, Lyriker Bertold Brecht und die Komponisten Friedrich Holländer und Kurt Weill aufeinander treffen, befinden sie sich entweder in den 1920er Jahren im echten Berliner Nachtclub Admiralspalast oder 100 Jahre später im Kampnagel in Hamburg in der Revue "Berlin Berlin". Wen interessiert dabei die fehlende Handlung, wenn die Darsteller so phänomenal sind, dass das Publikum sie pfeifend mit Standing Ovations feiert und gerne über kleine Schönheitsfehler hinweg sieht?

(Text: Laura Petersen)

Premiere:19.12.2019
Showlänge:150 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
BB Promotion

Tournee
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(Laura Petersen)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Die Tourproduktion "Berlin Berlin" unterhält auf ganzer Linie und gibt das Lebensgefühl der Goldenen Zwanziger in der pulsierenden Hauptstadt mit einer tollen Liederauswahl sowie Skandalen und Episoden der damaligen Zeit wieder.

15.02.2020

 Termine
Di18.02.19:30 Uhr
Theaterhaus (Stuttgart)
Mi19.02.19:30 Uhr
Theaterhaus (Stuttgart)
Do20.02.19:30 Uhr
Theaterhaus (Stuttgart)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Jazzabend

Wonderful World

Die Geburtsstunde des Jazz


© Ilja Mess
© Ilja Mess
Ein ganz jazziger Abend: Erzählt wird die Entstehung dieser in den 1920er Jahren neuen Musikrichtung. Dazu erklingen Hits von Größen wie Louis Armstrong, Ella Fitzgerald oder Billie Holiday.

(Text: kw)

Premiere:14.02.2020


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Stadttheater
Inselgasse 2-6
D-78462 Konstanz
07531/900-150
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Di18.02.20:00 Uhr
Fr21.02.19:30 Uhr
Sa22.02.20:00 Uhr
Mi26.02.15:00 Uhr
Do27.02.20:00 Uhr
So01.03.18:00 Uhr
Mi04.03.20:00 Uhr
Fr06.03.19:30 Uhr
Sa07.03.20:00 Uhr
Sa14.03.20:00 Uhr


Autobiografie

Show must go on - A Tribute to Freddie Mercury

We Are The Champions


© Kammertheater Karlsruhe
© Kammertheater Karlsruhe
Ingmar Otto hat zur Spielzeiteröffnung ein Musical geschrieben, das sich autobiografisch dem Leben des charismatischen Sängers und Ausnahmekünstlers Freddie Mercury widmet.

(Text: jal/Theater)

Premiere:09.09.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Kammertheater
Herrenstraße 30/32
D-76131 Karlsruhe
0721/24133
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Mi19.02.19:30 Uhr
Do20.02.19:30 Uhr
Fr21.02.19:30 Uhr
Sa22.02.19:30 Uhr
So23.02.18:00 Uhr


Rock-Show

Backbeat

Die Beatles in Hamburg


© Patrick Pfeiffer
© Patrick Pfeiffer
"Backbeat" ist eine Rock'n'Roll-Bühnenshow und erzählt mit einer Live-Band und frühen Lennon-McCartney-Songs wie "I Saw Her Standing There", "Love Me Do"“und "P.S. I Love You" und anderen großen Hits wie "Johnny B. Goode" oder "Twist And Shout" den turbulenten Karriereanfang der Beatles in Hamburg und die wahre wie tragische Geschichte des fünften Beatles, Stuart Sutcliffe. Vorlage für die Bühnenfassung ist das Drehbuch des britischen Regisseurs Iain Softley aus dem Jahr 1994.

(Text: jal/Theater)

Premiere:06.06.2019
Showlänge:120 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Württembergische Landesbühne
Strohstr. 1
D-73728 Esslingen
0711/35123044
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Mi19.02.19:30 Uhr
Württembergische Landesbühne (Esslingen)
Sa07.03.20:00 Uhr
Dr.-Ernst-Hohner-Konzerthaus (Trossingen)
Mi29.04.20:00 Uhr
Stadthalle (Göppingen)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Biografical

Die Comedian Harmonists

Boygroup in Nazi-Deutschland


© Nik Schölzel / Mainfranken Theater Würzburg
© Nik Schölzel / Mainfranken Theater Würzburg
Casting von Pop-Formationen ist keine Erfindung der "RTL-Superstars"! Das gab's auch schon 1927 bei den legendären "Comedian Harmonists": Dort herrscht hinter den Kulissen nicht immer eitel Sonnenschein. Auch wenn der kleine grüne Kaktus sticht und bei Veronika der Spargel sprießt - die Nazis greifen gnadenlos durch und teilen die erfolgreiche Truppe gnadenlos in zwei Hälften...

(Text: kw)

Premiere:19.10.2019


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Mainfranken Theater
Theaterstraße 21
D-97070 Würzburg
0931/3908124
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Mi19.02.19:30 Uhr
So08.03.19:30 Uhr
So15.03.19:30 Uhr
Fr20.03.19:30 Uhr
So22.03.19:30 Uhr
So19.04.19:30 Uhr
Mi20.05.19:30 Uhr


Liederabend

Bomben-Hits 68

Revolte, Rausch und Liedertausch


© Jochen Quast
© Jochen Quast
Sing My Song 1968: Während die USA im Vietnamkrieg bomben und immer mehr Bodentruppen nach Südvietnam entsenden, treffen sich im Dschungel in einem Fernsehstudio musikalische Idole der Zeit, um gegenseitig ihre Songs neu zu interpretieren. Es erklingt Musik von John Lennon, Aretha Franklin, Heintje und anderen Sängern.

(Text: kw)

Premiere:27.09.2019
Dernière:20.02.2020


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater
Wasserturmstr. 16
D-91054 Erlangen
09131/86 23 69
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Mi19.02.19:30 Uhr
Do20.02.19:30 UhrDernière


Biografie

Die Comedian Harmonists

Veronika, der Lenz ist da


© Tom Kohler
© Tom Kohler
In einer Inszenierung von Ingmar Otto wird die Geschichte der Gesangscombo aus Berlin erzählt, die mit Liedern wie "Mein kleiner grüner Kaktus" in den 20er Jahren Musikgeschichte schrieb.

(Text: jal)

Premiere:31.12.2012


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Kammertheater
Herrenstraße 30/32
D-76131 Karlsruhe
0721/24133
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Mi19.02.20:00 Uhr
K2 (Karlsruhe)
Do20.02.20:00 Uhr
K2 (Karlsruhe)
Fr21.02.20:00 Uhr
K2 (Karlsruhe)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Grusical

Das Phantom der Oper (Sasson/Sautter)

Christine, dich wollte ich lieben


© Marco Mueller
© Marco Mueller
Gaston Leroux' bekannter Roman wird zum wiederholten Mal vermusicalt – hier unter der künstlerischen Gesamtleitung von Deborah Sasson (auch Musik) und Jochen Sautter (auch Buch, Liedtexte, Regie und Choreografie). Die beiden verkörpern zusätzlich die Hauptpartien von Christine Daaé und Raoul Comte de Chagny, wobei vor allem Sasson als Christine eine eher fragwürdige Besetzung ist. Immerhin punktet die Aufführung mit einem vierzehnköpfigen Orchester und einer sehenswerten Ausstattung.

(Text: Kai Wulfes)

Rezensierte Vorstellung:25.01.2019
Showlänge:150 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
3For1 Trinity Concerts

Tournee
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Buch

Komposition

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Tourende Opern-Phantome gibt es einige. Dieses punktet mit spektakulären Video-Animationen und einem berührend-guten Phantom. Schlimm: Einfallslose Partitur und Reime an der Schmerzgrenze.

26.01.2019

 Leserbewertung
(8 Leser)


Ø 1.50 Sterne

 Termine
Mi19.02.20:00 Uhr
Stadthalle (Bad Neustadt / Saale)
Sa29.02.20:00 Uhr
Kreiskulturraum (Kronach)
Do05.03.20:00 Uhr
Stadthalle (Buchen im Odenwald)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Komödie

Susi oder so - Kaiserin von Österreich

Musical mit Augenzwinkern


© Rolf Demmel
© Rolf Demmel
Auf dem Abendspielplan einer Hotel-Bühne steht "Sissi" - doch hinter der Bühne gab es Krach und die Darsteller sind weg. Zum Glück ist eine deutsche Band mit großem Austro-Pop-Repertoire vor Ort. Flugs noch die bosnische Putzfrau als Hauptdarstellerin umfunktioniert und schon kann das Stück um die schöne Kaiserin doch noch aufgeführt werden!

(Text: cl)

Premiere:03.10.2018
Showlänge:120 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Komödie im Bayerischen Hof
Promenadenplatz 6
D-80333 München
089/29160530
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Mi19.02.20:00 Uhr
Theater Drehleier (München)
Mi11.03.20:00 Uhr
Theater Drehleier (München)
Di17.03.19:30 Uhr
Komödie im Bayerischen Hof (München)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Revueabend

Fly Me To The Moon (Sinatra In Concert)

Frankie Boy, seine Songs und seine Affären


© Henning Rosenbusch
© Henning Rosenbusch
Frank Sinatra, Star des Pop, Swing und Jazz ist immer gut für einen Liederabend. Begleitet von Klavier, Schlagzeug und Kontrabass begeben sich Dirk Mestmacher und Marina Pechmann auf eine musikalischliterarische Reise in die Glamourwelt des ebenso charismatischen wie umstrittenen Entertainers.

(Text: kw)

Premiere:14.02.2020


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Landestheater
Schloßplatz 6
D-96450 Coburg
09561/92742
Homepage
Karten
Kartenverkauf über Landestheater Coburg (Adresse siehe oben)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Mi19.02.20:00 Uhr
Reithalle (Coburg)
Mi25.03.20:00 Uhr
Reithalle (Coburg)
So05.04.20:00 Uhr
Reithalle (Coburg)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Biografical

That's Life - das Sinatra-Musical

I did it my way...


© Dominik Gruss
© Dominik Gruss
Er gilt als einer der größten Entertainer: Frank Sinatra. Anlässlich seines 105. Geburtstags wird seine Biografie jetzt vermusicalt und geht auf Tournee durch den deutschsprachigen Raum.

(Text: kw)

Premiere:08.01.2020
Rezensierte Vorstellung:10.01.2020
Showlänge:175 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
COFO

Tournee
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Buch

Komposition

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Solide, recht oberflächlichle Frankie Boy-Biographie mit allen großen Hits, gebastelt um einen authenitsch-grandiosen Tam Ward als älterer Sinatra. Nach der Pause geht der dünnen Show die Puste aus. Daumen hoch für Optik und Cast!

11.01.2020

 Termine
Do20.02.20:00 Uhr
Konzerthaus (Karlsruhe)
Fr21.02.20:00 Uhr
Mozartsaal Rosengarten (Mannheim)
Sa22.02.20:00 Uhr
Meistersingerhalle (Nürnberg)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Komödie

La Cage aux Folles

Meine Mama ist ein Mann!


© Kerstin Schomburg
© Kerstin Schomburg
Das Herman/Fierstein-Musical ist ein unterhaltsames Plädoyer für Toleranz gegenüber Lebensformen, die nicht der Norm entsprechen.

(Text: kw)

Premiere:21.11.2019
Dernière:29.03.2020


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater
Herbert-von-Karajan-Platz 1
D-89073 Ulm
0731/1614444
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Do20.02.20:00 Uhr
Di03.03.20:00 Uhr
So15.03.14:00 Uhr
So29.03.19:00 UhrDernière


Kömödie

Otello darf nicht platzen!

Lend Me a Tenor!


© Sebastian Buff
© Sebastian Buff
Bei Shakespeares "Othello" steht eigentlich die Tragik im Vordergrund – nicht so jedoch in diesem aberwitzigen Musical, das den Opernbetrieb parodiert.

(Text: kw)

Premiere:18.01.2020


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Landestheater
Schloßplatz 6
D-96450 Coburg
09561/92742
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Fr21.02.19:30 Uhr
Fr28.02.19:30 Uhr
Mi04.03.19:30 Uhr
Sa07.03.19:30 Uhr
Mi11.03.19:30 Uhr
Sa04.04.19:30 Uhr
Mo13.04.18:00 Uhr
Sa23.05.19:30 Uhr
Sa20.06.19:30 Uhr


Literatur-Revue

Der Illegale

Flaschenpost aus dem Widerstand


© Sonja Ramm
© Sonja Ramm
Im Auftrag der Badischen Landesbühne hat der Liedermacher, Sänger und Komponist Konstantin Wecker Songtexte und Gedichte des nahezu in Vergessenheit geratenen Autors Günther Weisenborn vertont. Weisenborns wurde Ende der 1920er Jahre in Berlin gefeiert, seine Romane von den Nazis später verbrannt. Der Autor agierte im Widerstand und wurde verhaftet und zum Tode verurteilt. Kurz vor seiner Hinrichtung wurde er befreit und galt im Nachkriegsdeutschland als kompromissloser Schriftsteller gegen Wiederbewaffnung, Atomkrieg und rechten Ungeist.

(Text: kw)

Premiere:21.09.2019


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Badische Landesbühne
Am Alten Schloss 24
D-76646 Bruchsal
07251/72723
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Fr21.02.19:30 Uhr


Compilation

Rock of Ages - Das Musical

We Built This City on Rock'n'Roll


© musicalCOM
© musicalCOM
Der Verein musicalCOM bringt 2020 die Musik-Business-Satire "Rock of Ages" auf die Bühne, deren Verfilmung mit Tom Cruise 2012 für Aufsehen sorgte. Die Songs der Jukebox-Show stammen von Rock-Größen wie Styx, Poison, Europe und Bon Jovi.

(Text: cl)

Premiere:01.02.2020


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
musicalCOM
Clausewitzstraße 38
D-90491 Nürnberg
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Fr21.02.19:30 Uhr
Theater der musicalCOM / Katharinensaal (Nürnberg)
Sa22.02.19:30 Uhr
Theater der musicalCOM / Katharinensaal (Nürnberg)
So23.02.17:00 Uhr
Theater der musicalCOM / Katharinensaal (Nürnberg)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Komödie

Hochzeit mit Hindernissen

The Drowsy Chaperone


© Felix Grünschloß
© Felix Grünschloß
Wie sieht das perfekte Musical aus? Diese Frage beantwortet diese ursprünglich als Parodie konzipierte Musicalkomödie, die Freunde dem Autor Bob Martin zu seiner Hochzeit geschenkt haben. Daraus wurde dann eine abendfüllende Show über den fiktiven Broadway-Klassiker "The Drowsy Chaperone" entwickelt. Lachtränen sind garantiert!

(Text: kw)

Premiere:07.02.2020


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater
Solmsstraße 1
D-76530 Baden-Baden
07221/932700
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Fr21.02.20:00 Uhr
Sa29.02.20:00 Uhr
So01.03.15:00 Uhr
Fr06.03.20:00 Uhr
Sa14.03.20:00 Uhr
So15.03.19:00 Uhr
Mi18.03.20:00 Uhr
Do19.03.20:00 Uhr


Liederabend

Geisterstunde im Chelsea Hotel

No Woman No Cry


© LTT/Martin Sigmund
© LTT/Martin Sigmund
Das New Yorker Chelsea Hotel war in den 1960er Jahre die Heimat von Intellektuellen, Malern Schriftstellern und Musikern. In dem Liederabend von Heiner Kondschak, Andreas Guglielmetti und Jan Jochymski spuken sie als Untote durch das Gebäude, das zu einem Luxusappartmenthaus umgebaut werden soll. Gemeinsam mit der Grandmother of Punk Patti Smith treten die geisternden Gäste in einem Konzert auf.

(Text: kw)

Premiere:14.02.2020


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Landestheater Württemberg-Hohenzollern Tübingen Reutlingen (LTT)
Eberhardstraße 6
D-72072 Tübingen
+49 7071 15 92 49
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Fr21.02.20:00 Uhr
LTT Saal (Tübingen)
Di25.02.20:00 UhrEintritt frei
LTT Saal (Tübingen)
Sa29.02.20:00 Uhr
LTT Saal (Tübingen)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Roman-Adaption

Die Päpstin

Einsames Gewand


© Johannes Paus
© Johannes Paus
Das Kolping-Musiktheater Schwäbisch-Gmünd präsentiert eine Neuinsznierung (Michael Schaumann) der Musical-Adaption um die legendäre Päpstin Johanna mit bewährten Darstellern und Mitwirkenden des Kolping-Chors.

(Text: kw)

Premiere:14.02.2020


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Kolping-Musiktheater

D-73525 Schwäbisch Gmünd
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Fr21.02.20:00 Uhr
Stadtgarten Congress-Centrum CCS (Schwäbisch Gmünd)
Sa22.02.15:00 Uhr
Stadtgarten Congress-Centrum CCS (Schwäbisch Gmünd)
Sa22.02.20:00 Uhr
Stadtgarten Congress-Centrum CCS (Schwäbisch Gmünd)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Uraufführung

Hossa! - Die Hitparade 2

Skandal im Sperrbezirk


© H. Dietz Fotografie, Hof
© H. Dietz Fotografie, Hof
Fortsetzung der Schlagerrevue, die in der Saison 2017/18 am Theater Hof zu sehen war. Stimmung und gute Laune zwischen "Griechischem Wein" und "Kreuzberger Nächten".

(Text: cl)

Premiere:31.12.2019


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater
Kulmbacher Straße 5
D-95030 Hof
09281/7070290
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Mo24.02.19:30 Uhr
Theater (Hof)
Fr06.03.19:30 Uhr
Theater (Hof)
Fr13.03.19:30 Uhr
Theater (Hof)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Gala

This is Musical

Eine Reise durch die Musical-Geschichte


Die "Junge Bühne Sindelfingen" stellt eine Gala mit Musical-Highlights auf die Beine und stellt dafür aus ihren Reihen den Projektchor sowie die Band. Als Solisten konnten Sabrina Weckerlin, Lucy Scherer, Nico Müller, Karim Khawatmi, Udo Eickelmann und Maximilian Mann gewonnen werden.

(Text: mr)

Premiere:29.02.2020


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Junge Bühne

D-71065 Sindelfingen
Homepage
Karten
Kartenverkauf über Junge Bühne Sindelfingen (Adresse siehe oben)
 Termine
Sa29.02.20:00 UhrPremiere
Stadthalle (Sindelfingen)


Drama

Wechselspiel der Liebe

Düstere Geheimnisse


© Marina Maisel
© Marina Maisel
Flora hat gerade erst erfahren, dass sie eine Zwillingsschwester hat, von der sie gleich nach der Geburt getrennt worden ist. Mit Anthony, dem Ex-Verlobten der Schwester, lässt sie sich auf ein Täuschungsmanöver ein, das auf dem schottischen Landhaus der Armstrongs große Emotionen heraufbeschwört… Claus Beling und Richard Blackford vermusicalen Rosamunde Pilchers Roman.

(Text: mr)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Münchner Tournee

Tournee
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Di25.02.19:00 UhrÖffentliche Generalprobe
Komödie im Bayerischen Hof (München)
Do27.02.19:30 UhrWieder­aufnahme
Komödie im Bayerischen Hof (München)
Fr28.02.19:30 Uhr
Komödie im Bayerischen Hof (München)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Songdrama

Ewig Jung

Alt, aber noch lange nicht rostig


© Jochen Quast
© Jochen Quast
Wir schreiben das Jahr 2050. Das Regensburger Stadttheater ist zum Seniorenheim umfunktioniert worden, wo ehemalige Akteure gemeinsam ihren Lebensabend verbringen - und es dann und wann auf der Bühne nochmal so richtig krachen lassen.

(Text: cl)

Premiere:05.03.2019


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater
Bismarckplatz 7
D-93047 Regensburg
0941/5072424
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Di25.02.19:30 Uhr


Der kleine Horrorladen
Fütter mich!

Di, 25.02.
20:00 Uhr

Kleines Haus
Ingolstadt


Ewig jung
Who wants to live forever?

Di, 25.02.
20:00 Uhr

Landestheater Schwaben
Memmingen


In a Land called Honalee
Peter-Paul-and-Mary-Abend

Mi, 26.02.
19:30 Uhr

Großes Haus
Ingolstadt


Piaf - Süchtig nach Liebe
Edith und die Männer

Mi, 26.02.
20:00 Uhr

Landestheater
Dinkelsbühl


Robin Hut
König der Liebe

Mi, 26.02.
20:00 Uhr

Theater Drehleier
München


Flashdance
A Million To One

Do, 27.02.
19:30 Uhr

Ratiopharm Arena
Neu-Ulm


Struwwelpeter - Shockheaded Peter
Nein, meine Suppe ess' ich nicht!

Do, 27.02.
19:30 Uhr

Staatstheater
Karlsruhe


West Side Story
Hass kann töten!

Fr, 28.02.
19:30 Uhr

Staatstheater
Nürnberg


Liebe!!!
Für das große Gefühl

Fr, 28.02.
20:00 Uhr

Foyerbühne
Memmingen


Curtains
Mord backstage

Fr, 28.02.
20:00 Uhr

Kulturhaus Osterfeld
Pforzheim


Spatz und Engel
Freund­schaft ist wertvoll und heilig.

Sa, 29.02.
19:30 Uhr

Stadttheater
Amberg


Ring of Fire
He Walked the Line

Sa, 29.02.
20:00 Uhr

Studio
Hof


Yesterday - The Beatles Musical
Yeah, yeah, yeah!

Sa, 29.02.
20:00 Uhr

Carl-Orff-Saal im Gasteig
München


Alice im Musical-Land

So, 01.03.
17:00 Uhr

musicalbuehne
Roßtal


Chaplin
Der Mann hinter der Legende

So, 01.03.
20:00 Uhr

Bürgerhaus
Bühl


Ludwig II. – Sehnsucht nach dem Paradies
Ein Träumer zerbricht an der Wirklichkeit

So, 01.03.
19:30 Uhr

Theater
Regensburg




© musicalzentrale 2020. Alle Angaben ohne Gewähr.

   DEUTSCHES THEATER MÜNCHEN: SWEENEY TODD

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;