Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Ost )Shows A-Z ( Ost )Premieren ( Ost )


Uraufführung

The Silent

Ein Abend mit Songs von Leonard Cohen


© Nasser Hashemi
© Nasser Hashemi
Durchzogen mit Zitaten, Gedicht-Versen und Anekdoten führt "The Silent" durch das Leben und Werk Leonard Cohens. 10 Musiker und Sänger interpretieren Songs des Ausnahmekünstlers sowie ihm nahestehender Interpreten und geben dem Publikum das Gefühl, eine kleinen Blick hinter die Kulissen seiner oft melancholischen, bedeutungsschweren Texte erhaschen zu dürfen.

(Text: Claudia Leonhardt)

Premiere:16.11.2018
Rezensierte Vorstellung:06.05.2019
Showlänge:155 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Schauspielhaus
Zieschestraße 28
D-09111 Chemnitz
0371/6969710
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(cl)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Poetische Hommage an einen Ausnahmekünstler. Herausragend: Dirk Gloddes darstellerische und gesangliche Leistung.

15.05.2019

 Termine
So15.09.20:00 Uhr
Fr25.10.20:00 Uhr
So27.10.20:00 Uhr


Liederabend

Bestellt und nicht abgeholt

Hochzeitsfeier ohne Brautleute


Das für eine Hochzeitsfeier gebuchte Musik-Duo hat ein Problem: Was tun, wenn die Brautleute nicht auftauchen? Die zwei improvisieren und spielen statt Schneewalzer als Brauttanz einen Liederabend über große Erwartungen, noch größere Enttäuschungen und Herausforderungen des (Ehe-)Lebens. Zu hören gibt es Songs von uf dem Programm stehen von Zarah Leander bis Udo Jürgens.

(Text: kw)

Premiere:20.09.2019


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater der Altmark
Karlstraße 6
D-39576 Stendal
+49 3931 635 777
Email
Homepage
Karten
Kartenverkauf über Theater der Altmark Stendal (Adresse siehe oben)
 Termine
Fr20.09.19:30 UhrPremiere
Kaisersaal (Stendal)
Sa12.10.19:30 Uhr
Kaisersaal (Stendal)
Do31.10.17:00 Uhr
Kaisersaal (Stendal)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Songdrama

Ewig jung

Who wants to live forever?


Der von Erik Gedeon 2001 ursprünglich für Hamburg konzipierte "Thalia Vista Social Club" ist in Berlin angekommen und reizt unter dem Titel "Ewig jung" die Lachmuskeln. Als tattrige Pensionäre brilliert eine fantastische Darstellerriege, die Popklassikern wie "I will survive" eine ganz neue Bedeutung gibt.

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:03.10.2009
Rezensierte Vorstellung:06.10.2009


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Renaissance-Theater
Knesebeckstraße 100
D-10623 Berlin
030 31 59 73-0
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Bitterböse und zum Brüllen komisch. Sechs fidele Senioren bringen das Publikum im Renaissance Theater zum Toben.

 Termine
Mo16.09.20:00 Uhr
Di17.09.20:00 Uhr
Mo28.10.20:00 Uhr
Di29.10.20:00 Uhr
Mi13.11.20:00 Uhr
Do14.11.20:00 Uhr
Mo18.11.20:00 Uhr
Di19.11.20:00 Uhr


Revueshow

VIVID

The Beauty of Things


© Brinkhoff_Moegenburg
© Brinkhoff_Moegenburg
Bombastisches Spektakel mit Botschaft, das optisch und akustisch von der Technik dominiert wird und wenig Raum zum Träumen lässt.

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:11.10.2018
Rezensierte Vorstellung:11.10.2018
Showlänge:150 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Friedrichstadt-Palast
Friedrichstraße 107
D-10117 Berlin
+49 30 2326 2326
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Buch

Komposition

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Zu viel des Guten: Dem ambitionierten Buch (gleichgeschaltetes Roboter-Mädchen entdeckt die Individualität) machen das Hightech-Bombast-Ambiente und ein belangloses Techno-Gewummer im verschwenderischen Kostümbild den Garaus. Schade.

12.10.2018

 Leserbewertung
(3 Leser)


Ø 3.00 Sterne

 Termine
Di17.09.19:30 Uhr
Do19.09.19:30 Uhr
Fr20.09.19:30 Uhr
Sa21.09.15:30 Uhr
Sa21.09.19:30 Uhr
Di24.09.19:30 Uhr
Do26.09.19:30 Uhr
Fr27.09.19:30 Uhr
Sa28.09.15:30 Uhr
Sa28.09.19:30 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Schlager-Komödie

Cindy Reller

Voll ins Ohr und mitten ins Herz


© Udo Krause
© Udo Krause
Mit dem 2016 am Hamburger Schmidt Theater uraufgeführten Märchen-Schlager-Musical "Cindy Reller" gelingt den Uckermärkischen Bühnen Schwedt, an denen das Stück nun erstmals in einer eigenen Inszenierung (Christian Alexander Müller) nachgespielt wird, ein Hit. Hier stimmt einfach alles.

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:29.03.2019
Rezensierte Vorstellung:29.03.2019
Showlänge:170 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Uckermärkische Bühnen
Berliner Straße 46-48
D-16303 Schwedt (Oder)
03332/538111
Email
Homepage
Karten
Kartenverkauf über Uckermärkische Bühnen Schwedt (Oder) (Adresse siehe oben)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Aschenputtel-Schalala: Christian Alexander Müller inszeniert eine schräge Schlager-Märchen-Komödie mit einem tollen Cast in einem glitzernden Kostümrausch (Anke Fischer). Hinterher verlässt jeder gut gelaunt das Theater!

29.03.2019

 Termine
Di17.09.19:30 Uhr
Kleiner Saal (Schwedt (Oder))
Mi18.09.19:30 Uhr
Kleiner Saal (Schwedt (Oder))
Mo23.12.19:30 Uhr
Kleiner Saal (Schwedt (Oder))

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Hartz4-rical

Mit Herz & Promille

Die Königs von Elbflorenz


© Robert Jentzsch
© Robert Jentzsch
2013 erobern die "Königs vom Kiez" das heimatliche Hamburg-St. Pauli vom Schmitdt Theater. Im März 2019 wird die prollige Musical-Hartz4-Familie nach Dresden verfrachtet.

(Text: kw)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Comödie
Freiberger Straße 39
D-01067 Dresden
0351/866410
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Di17.09.19:30 Uhr
Mi18.09.19:30 Uhr
Do19.09.20:00 Uhr
Fr20.09.19:30 Uhr
Sa21.09.19:30 Uhr
So22.09.15:00 Uhr
Di24.09.19:30 Uhr
Mi25.09.19:30 Uhr
Do26.09.20:00 Uhr
Fr27.09.19:30 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Musikalisches Porträt

Spatz und Engel

Die Freundschaft zweier Weltstars


Sie gehören zu den großen Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts: der "Blaue Engel" Marlene Dietrich und der kleine, aus den Pariser Gossen emporgestiegene "Spatz", Edith Piaf. Regisseur Torsten Fischer setzt die Geschichte ihrer Freundschaft mitreißend in Szene. Stimmgewaltig und auf einem hohen schauspielerischen Niveau bringen Vasiliki Roussi und Anika Mauer die zwei starken Frauen auf die Bühne.

(Text: Katharina Klasen)

Premiere:02.06.2019
Rezensierte Vorstellung:03.06.2019
Showlänge:135 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Renaissance-Theater
Knesebeckstraße 100
D-10623 Berlin
030 31 59 73-0
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(kk)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Eindrücklich und stimmgewaltig überzeugen Vasiliki Roussi und Anika Mauer als Edith Piaf und Marlene Dietrich. „Spatz und Engel" zeichnet mitreißend die Freundschaft dieser beiden außergewöhnlichen Frauen des 20. Jahrhunderts nach.

05.06.2019

 Termine
Mi18.09.20:00 Uhrausverkauft
Do19.09.20:00 Uhrausverkauft
Fr20.09.20:00 Uhr
Sa21.09.20:00 Uhr
So22.09.16:00 Uhr
Sa28.12.18:00 Uhr
So29.12.16:00 Uhr
Mo30.12.20:00 Uhr
Di31.12.18:00 Uhr
Di31.12.22:30 Uhr


Travestie-Comedy-Muscal-Show

Jukebox

'Ne Schüssel Buntes


© CLACK
© CLACK
Ab geht es auf eine Zeitreise in die wilden 50er-Jahre mit Rock'n'Roll-Nummern, Musicalhits und Schlagerperlen. Zu Songs wie "You're The One That I Want", "Suddenly Seymour", "Schöner fremder Mann" oder "Sandy" wird getanzt, gefeiert, gerockt und gelacht.

(Text: kw)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
CLACK Theater
Markt 1
D-06886 Lutherstadt Wittenberg
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Mi18.09.19:30 Uhr
Fr18.10.19:30 Uhr
Sa02.11.19:30 Uhr
Termine 2020
Fr17.01.2019:30 Uhr


Schauermärchen

The Black Rider

Rockiger Freischütz


© Marlies Kross
© Marlies Kross
Tom Waits und Robert Wilson haben 1990 Elemente aus Carl Maria von Webers Opernklassiker "Der Freischütz" zu diesem Rockmusical verarbeitet.

(Text: kw)

Premiere:14.09.2019


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Staatstheater
Lausitzer Straße 33
D-03046 Cottbus
+49 355 7824 0
Email
Homepage
Karten
Kartenverkauf über Staatstheater Cottbus (Adresse siehe oben)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Do19.09.19:30 Uhr
Großes Haus (Cottbus)
Fr27.09.19:30 Uhr
Großes Haus (Cottbus)
Fr11.10.19:30 Uhr
Großes Haus (Cottbus)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Songdrama

Ewig jung

Who wants to live forever?


© Marlies Kross
© Marlies Kross
Auch wenn das Leben mit Krücke, Arthrose und falschem Haar beschwerlich ist, es kann auch Spaß machen. Fünf Mitglieder des Cottbuser Schauspiel-Ensembles plus ein Pianist beweisen dies in diesem von Alexander Suckel doppelbödig inszenierten Liederabend, in dem Lachen und Weinen ganz nah beieinander liegen.

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:11.01.2019
Rezensierte Vorstellung:11.01.2019
Showlänge:105 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Staatstheater
Lausitzer Straße 33
D-03046 Cottbus
+49 355 7824 0
Email
Homepage
Karten
Kartenverkauf über Staatstheater Cottbus (Adresse siehe oben)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Mit Stützstrumpf und Rollator: Alexander Suckel inszeniert bitterböse und tiefgründig den Liederabend um tattrige Theatermimen. Witzig und gleichzeitig beängstigend.

11.01.2019

 Termine
Fr20.09.19:30 Uhr
Theaterscheune (Cottbus)
Di08.10.19:30 Uhr
Theaterscheune (Cottbus)
Sa12.10.19:30 Uhr
Theaterscheune (Cottbus)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Ein-Frau-Stück

Heute Abend: Lola Blau

Ein kleiner, bescheidener Platz an der Sonne


Georg Kreislers One-Woman-Show stellt eine fiktionale Künstlerin in den Mittelpunkt: Als Jüdin flieht Lola Blau vor dem aufkeimenden Nationalsozialismus aus Österreich in die USA - doch auch dort liegen ihr Steine im Weg, ebenso wie bei ihrer Rückkehr ins Wien der Nachkriegszeit... Iris Stefanie Maier übernimmt die Titelrolle.

(Text: cl)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Landesbühnen Sachsen
Meißner Straße 152
D-01445 Radebeul
0351/8954214
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Fr20.09.20:00 Uhr
Theaterkahn (Dresden)
So24.11.17:00 Uhr
Theaterkahn (Dresden)


Biografie

Zarah 47

Das totale Lied


© Nasser Hashemi
© Nasser Hashemi
One-Woman-Show aus der Feder von Peter Lund über UFA-Filmstar und unfreiwillige Nazisirene Zarah Leander. Vereinsamt und vergessen in Schweden lässt sie an ihrem Geburtstag 1947 ihr Leben und ihre Karriere Revue passieren.

(Text: cl)

Premiere:14.09.2019


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Oper
Theaterplatz
D-09111 Chemnitz
0371/6969666
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Fr20.09.20:30 Uhr
So22.09.18:30 Uhr
Mi09.10.20:30 Uhr
Fr18.10.21:30 Uhr
So10.11.18:30 Uhr
Do28.11.15:30 Uhr
Fr13.12.21:30 Uhr
Sa14.12.15:30 Uhr
Mo30.12.21:30 Uhr
Termine 2020
Mi12.02.2019:30 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Compilation

Mamma Mia (2019-2020)

Es geht schon wieder los!


© Morris Mac Matzen
© Morris Mac Matzen
Ab Herbst 2019 zieht die amüsant-rührselige Familiengeschichte mit ABBA-Hits und Gute-Laune-Faktor wieder ins Theater des Westens ein.

(Text: cl)

Premiere:22.09.2019


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater des Westens
Kantstr. 12
D-10623 Berlin
Homepage
Hotels in Theaternähe
 Termine
Sa21.09.15:00 Uhr
Sa21.09.19:30 Uhr
So22.09.19:00 UhrPremiere
Di24.09.19:30 Uhr
Mi25.09.18:30 Uhr
Do26.09.19:30 Uhr
Fr27.09.19:30 Uhr
Sa28.09.15:00 Uhr
Sa28.09.19:30 Uhr
So29.09.14:30 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Mini-Revue

TraumFrauen

Zickenkrieg der Schwestern


© Udo Krause
© Udo Krause
Man kann sich seine Geschwister nicht aussuchen. Auch die beiden sehr unterschiedlichen Schwestern Elisabeth und Vicky nicht. Trotzdem können beide nicht ohne die andere leben.

(Text: kw)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Uckermärkische Bühnen
Berliner Straße 46-48
D-16303 Schwedt (Oder)
03332/538111
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Sa21.09.19:00 Uhr
Kulturfabrik (Fürstenwalde (Spree))
Do10.10.19:30 Uhr
intimes theater (Schwedt (Oder))
Sa12.10.19:30 Uhr
intimes theater (Schwedt (Oder))

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Uraufführung

Bach - Der Rebell

Die wilden Jahre eines Genies


© Grossstadt Entertainment GbR
© Grossstadt Entertainment GbR
Ein neues Musical über Johann Sebastian Bach und seine "rebellischen" Jugend-Jahre.

(Text: cl)

Premiere:21.09.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Grossstadt Entertainment

Tournee
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Sa21.09.19:30 Uhr
Theater im Schlossgarten (Arnstadt)
Sa28.09.19:30 Uhr
Theater (Putbus)
So29.09.16:00 Uhr
Theater (Putbus)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Komödie

Kiss Me, Kate

Kratzbürste versus Macho


© Vincent Leifer
© Vincent Leifer
Behutsame Modernisierungen halten einen Musical-Klassiker frisch. Das beweist Manfred Ohnoutkas muntere "Kiss Me, Kate"-Inszenierung mit einem gut aufgelegten Musiktheater-Ensemble am Theater Vorpommern.

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:16.03.2019
Rezensierte Vorstellung:23.03.2019
Showlänge:150 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater Vorpommern
Olof-Palme-Platz 6
D-18439 Stralsund
03831/26460
Email
Homepage
Karten
Kartenverkauf über Theater Vorpommern Stralsund (Adresse siehe oben)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Solider Cast in einer bodenständigen Inszenierung (Manfred Ohnoutka). Der Drive aus dem Orchestergraben springt nicht immer auf die Bühne über.

23.03.2019

 Termine
Sa21.09.19:30 Uhr
Großes Haus (Stralsund)
Sa28.09.19:30 Uhr
Großes Haus (Greifswald)
So06.10.16:00 Uhr
Großes Haus (Greifswald)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Historienkammerspiel

Liebesgrüße aus Muskau

Lieder über Liebe und das Geheimnis der schönsten Sache der Welt


© Artjom Belan
© Artjom Belan
Regionalforscher Strubbel gräbt in der Vergangenheit und enthüllt die amourösen Machenschaften von Hermann Fürst von Pückler-Muskau. Dazu gibt es die schönsten Liebeslieder der letzten 250 Jahre.

(Text: cl / Theater)

Premiere:07.02.2019
Dernière:12.05.2019


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH
Demianiplatz 2
D-02826 Görlitz
+ 49 3581 4747-21
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Sa21.09.19:30 Uhr
Theater (Großer Saal) (Zittau)
Fr27.09.19:30 Uhr
Theater (Großer Saal) (Zittau)
Sa28.09.19:30 Uhr
Theater (Großer Saal) (Zittau)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Komödie

Non(n)sens

Schräge Schwestern-Show


Wenn Nonnen Spenden sammelnd durch den Theatersaal flitzen, im Tütü ein Solo aus „Nonnensee“ tanzen und ein Ordens-Quiz veranstalten, steht Dan Goggins aberwitzige Schwesternshow auf dem Spielplan. In dieser Inszenierung in einer rein männlichen Besetzung.

(Text: kw)

Premiere:26.09.2019


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater in der Grünen Zitadelle
Breiter Weg 8a
D-39104 Magdeburg
0391/59750490
Homepage
Hotels in Theaternähe
 Termine
Do26.09.20:00 UhrPremiere
Sa26.10.20:00 Uhr
Fr22.11.20:00 Uhr
Fr20.12.19:30 Uhr


Musicalkomödie

Wie werd ich meinen Alten los?

Heute gibt's Suppe


Ehe-Alltag kann tödlich enden: In Wolfgang-David Sebastians mörderischem Hausfrauenmusical geht es darum, den ungeliebten Mann ins Jenseits zu schicken.

(Text: kw)

Premiere:08.03.2019


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater in der Grünen Zitadelle
Breiter Weg 8a
D-39104 Magdeburg
0391/59750490
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
So22.09.15:00 Uhr
Fr25.10.20:00 Uhr
Sa23.11.20:00 Uhr


Komödie

Show Ahoi

Die Travestie-Comedy-Musical-Show


© CLACK
© CLACK
Vergnüglich-schräge Momente auf hoher See - an Bord eines Kreuzfahrtschiffs trifft ein bunter Mix aus den unterschiedlichsten Charakteren aufeinander. Da ist Chaos vorprogrammiert!

(Text: cl)

Showlänge:120 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
CLACK Theater
Markt 1
D-06886 Lutherstadt Wittenberg
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
So22.09.17:00 Uhr
CLACK Theater (Lutherstadt Wittenberg)
Mi25.09.19:30 Uhr
CLACK Theater (Lutherstadt Wittenberg)
Mi30.10.19:30 Uhr
CLACK Theater (Lutherstadt Wittenberg)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Drama

Anatevka

Ein Fiedler auf dem Dach


© Kirsten Nijhof
© Kirsten Nijhof
Im Musical-Klassiker aus dem Jahr 1964 meistern der jüdische Milchmann Tevje und seine Frau Golde in wirtschaftlicher Not die größeren und kleineren Sorgen des Alltages in der kleinen ukrainischen Gemeinde Anatevka. Trotz drohender Progrome im zaristischen Russland vergisst Tevje das Träumen nicht. Doch ein Happy End gibt es nicht! In der Hauptrolle ist Andreas Lichtenberger zu sehen.

(Text: kw)

Premiere:04.05.2019


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Opernhaus
Universitätsplatz 9
D-39104 Magdeburg
0391/5406555
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
So22.09.18:00 Uhr
Fr04.10.19:30 Uhr
Fr08.11.19:30 Uhr
Sa14.12.19:30 Uhr
Termine 2020
Sa11.01.2019:30 Uhr
Sa29.02.2019:30 Uhr
Mi22.04.2018:00 Uhr


Revue

Spiel mir eine alte Melodie

Eine Nacht voller Seligkeit


MuKo Chefregisseur Cusch Jung präsentiert eine Revue mit beliebten Schlagern aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts - von Irving Berlin und Mischa Spoliansky bis Peter Kreuder und Robert Stolz.

(Text: cl)

Premiere:27.09.2019


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Musikalische Komödie
Dreilindenstraße 30
D-04177 Leipzig
0341/1261115
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)
 Termine
Fr27.09.19:30 UhrPremiere
Musikalische Komödie im Westbad (Leipzig)
Sa28.09.19:00 Uhr
Musikalische Komödie im Westbad (Leipzig)
So29.09.15:00 Uhr
Musikalische Komödie im Westbad (Leipzig)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Künstlerleben

Sunday in the Park With George

Du siehst einen Hut


Das in den Jahren 1884 bis 1886 von George Seurat im Stil des Post-Impressionismus gemalte Bild "Ein Sonntagnachmittag auf der Insel La Grande Jatte" ist der Dreh- und Angelpunkt dieses Sondheim-Musicals. Der erste Akt erzählt seine Entstehungsgeschichte, der zweite widmet sich dem Enkel des Künstlers. Die Landesbühnen Sachsen zeigen die neue offizielle deutsche Übersetzung von Robin Kulisch.

(Text: kw)

Premiere:28.09.2019


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Landesbühnen Sachsen
Meißner Straße 152
D-01445 Radebeul
0351/8954214
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)
 Termine
Sa28.09.19:30 UhrPremiere
Theater Radebeul, Hauptbühne (Radebeul)
So06.10.19:00 Uhr
Theater Radebeul, Hauptbühne (Radebeul)
So13.10.19:00 Uhr
Theater Radebeul, Hauptbühne (Radebeul)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Berlin-Revue

Linie 1

80er-Fassung revisited


© David Baltzer/bildbuehne.de
© David Baltzer/bildbuehne.de
Die 1986 am GRIPS uraufgeführte U-Bahn-Revue von Volker Ludwig (Buch) rattert inzwischen in vielen lokalen Versionen durch die Theater der Welt. Seit ein paar Jahren zeigt das GRIPS allerdings wieder seine Ur-Fassung. Sowohl dessen Regisseur (Wolfgang Kolneder) als auch der Komponist (Birger Heymann) sind zwischenzeitlich verstorben.

(Text: kw)

Premiere:30.04.1986
Showlänge:180 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
GRIPS Theater
Altonaer Strasse 22
D-10557 Berlin
030/39747477
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Leserbewertung
(62 Leser)


Ø 4.39 Sterne

 Termine
Do26.09.19:30 Uhr
Fr27.09.19:30 Uhr
Sa28.09.19:30 Uhr
Fr04.10.19:30 Uhr
Sa05.10.19:30 Uhr
Mo07.10.19:30 Uhr
Di08.10.19:30 Uhr
Do24.10.19:30 Uhr
Fr25.10.19:30 Uhr
Sa26.10.19:30 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Orientical aus 1001 Nacht

Kismet

Wenn der Gärtner der Kalif ist


© Tom Schweers
© Tom Schweers
Lange bevor Disneys "Aladdin" die Bühne erobert hat, ist mit "Kismet" ein orientalischer Märchenstoff "vermusicalt" worden. Das in Deutschland nahezu unbekannte Werk kehrt jetzt in einer langatmigen, wenig überzeugenden Inszenierung von Wolfgang Dosch als prächtig ausgestattete Orient-Operette zurück.

(Text: kw)

Premiere:16.03.2019
Rezensierte Vorstellung:16.03.2019
Showlänge:175 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
TOG Neubrandenburg /Neustrelitz
Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 14
D-17235 Neustrelitz
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Musical-Märchen aus 1001 Nacht für Hartgesottene: Susanne Thomasbergers opulente Orient-Ausstattung überdeckt kaum die Schwächen des Stücks. Wolfgang Doschs inszeniert operettig-schwülstig mit albern-überzeichneten Charakteren.

16.03.2019

 Termine
Fr27.09.19:30 Uhr
Landestheater, Großes Haus (Neustrelitz)
Sa28.09.19:30 Uhr
Landestheater, Großes Haus (Neustrelitz)
Sa12.10.19:30 Uhr
Landestheater, Großes Haus (Neustrelitz)


Burleske

Alles Schwindel

Nichts ist, wie es zu sein scheint...


© Ute Langkafel
© Ute Langkafel
Bei Blind Dates wird geschummelt, was das Zeug hält. Da werden Alter und Gewicht geschönt oder die berufliche Position "aus Versehen" etwas nach oben korrigiert. Das war auch schon 1931 so, als "Alles Schwindel" entstand. Im Stück lernen sich Evelyne und Tonio kennen und merken, dass jeder sein eigenes Leben geschönt hat...

(Text: kw)

Premiere:17.12.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Maxim Gorki Theater
Am Festungsgraben 2
D-10117 Berlin
+49 30 20221-115
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Sa28.09.19:30 Uhr
So13.10.19:30 Uhr


Klassiker

My Fair Lady

Es grünt so grün.


© Stephan Floß
© Stephan Floß
Wetten, dass man mit Hilfe von Sprach- und Benimmunterricht aus einem proletarischen und vorlauten Mädchen den strahlenden Mittelpunkt der Gesellschaft schaffen kann? Henry Higgins gewinnt nicht nur diese Wette, sondern auch das Herz seiner Schülerin Eliza.

(Text: kw)

Premiere:26.01.2019


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Staatsoperette
Kraftwerk Mitte 1
D-01067 Dresden
0351/329 42 222
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Sa28.09.19:30 Uhr
So29.09.15:00 Uhr
Sa12.10.19:30 Uhr
So13.10.15:00 Uhr
Sa09.11.19:30 Uhr
So10.11.15:00 Uhr
Di12.11.19:30 Uhr
Mi25.12.19:30 Uhr
Do26.12.15:00 Uhr
Termine 2020
Fr31.01.2019:30 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Zwei-Personen Musical

Der Lügner - Das Musical

Weißt du, was ich wirklich an dir mag?


© Tabea Brüning
© Tabea Brüning
Der Lügner manipuliert seine Umwelt, damit sie die Unwahrheit erzählt. Das Musical ist ein crowdfinanziertes Projekt der Autorin Jasmin Hawlicek und des Komponisten Justin Lehmann-Friese.

Premiere:12.01.2019


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
"Der Lügner"
Ahornstraße 2
D-10787 Berlin
Email
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Sa28.09.19:30 Uhr
Theater O-TonArt (Berlin)
Fr18.10.19:30 Uhr
Theater O-TonArt (Berlin)
So17.11.18:00 Uhr
Theater O-TonArt (Berlin)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   MUSICAL TOMORROW: FOOTLOOSE

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

LESETIPPS


Service-Stücke aus der muz-Redaktion:
Tipps für Musicalreisen nach London
Tipps für Musicalreisen an den Broadway
Tipps für Hobbysänger (von Eberhard Storz)
Alle Musical-Open-Airs im Überblick
Partnerseite: Musical-World


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;