Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Ost )Shows A-Z ( Ost )Premieren ( Ost )


Drama

Cabaret

Kit Kat Klub im Spiegelzelt


© Jan Wirdreier
© Jan Wirdreier
"Cabaret" einmal nicht auf einer Stadttheater-Bühne, sondern in einem echten Cabaret - der Zuschauer mittendrin. Namhaft besetzt, aber nicht ohne Schwächen.

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:23.10.2004


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
TIPI am Kanzleramt
Große Querallee
D-10557 Berlin
0180-327 9358
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Wen kümmert die stellenweise sehr langatmig wirkende Inszenierung (Vincent Paterson), wenn der Cast (allen voran Sophie Berner und Michael Kargus) zum Niederknien gut ist?

16.07.2010

 Leserbewertung
(43 Leser)


Ø 3.30 Sterne

 Termine
Di26.09.20:00 Uhr
Mi27.09.20:00 Uhr
Do28.09.20:00 Uhr
Fr29.09.20:00 Uhr
Sa30.09.20:00 Uhr
So01.10.19:00 Uhr
Termine 2018
Fr20.07.1820:00 Uhr
Sa21.07.1820:00 Uhr
So22.07.1819:00 Uhr
Di24.07.1820:00 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Abenteuer-Musical

Wemmicks

Rebellion gegen das Mode-Diktat


Toleranz, Selbstannahme und Weltoffenheit lehrt dieses Musical, das auf dem Kinderbuch-Bestseller "You are Special" von Max Lucado basiert. Punchinello und Lucia stellen fest, dass ihr Volk - die hölzernen Wemmicks - von ihrem Anführer Puchinello bewusst ins Verderben geführt werden soll. Gemeinsam mit anderen unangepassten Undergroundern zetteln sie eine Rebellion gegen sein Mode-Diktat an. Studenten der Filmuniversität Babelsberg realisieren mittels einer Crowdfunding-Kampagne die Uraufführung ihres Musical-Projektes.

(Text: kw)

Premiere:27.09.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Wemmicks - das Musical
Forststraße 78
D-14471 Potsdam
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)
Share |
 Termine
Mi27.09.19:30 UhrPremiere
Nikolaisaal (Potsdam)
Sa30.09.15:00 Uhr
Nikolaisaal (Potsdam)
Mo02.10.18:00 Uhr
Nikolaisaal (Potsdam)


Kurzoper

Trouble in Tahiti

Szenen einer Ehe


Im Mittelpunkt von Leonard Bernsteins einaktiger Oper steht die Ehe von Dinah und Sam, die vom Alltag eingeholt wurde - einzig das Vorstadt-Kino, in dem Hollywood-Streifen wie "Trouble in Tahiti" laufen, hellt den tristen Trott auf und regt Dinah zum Träumen an.

(Text: cl)

Premiere:30.09.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Sächsische Staatsoper (Semperoper)
Theaterplatz 2
D-01067 Dresden
0351-49110
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe
Die Vorstellungen finden in der Spielstätte Semper Zwei statt
Share |
 Termine
Sa30.09.18:00 UhrPremiere
So01.10.16:00 Uhr
Mi04.10.19:00 Uhr
Sa07.10.19:00 Uhr
So08.10.16:00 Uhr
Mi11.10.19:00 Uhr
Fr13.10.19:00 Uhr
Sa14.10.18:00 Uhr


Märchenhaftes Musical

Grimm!

Fressen heute Wölfe noch Mädchen?


Im Musical von Peter Lund (Buch) und Thomas Zaufke (Musik) wird das Märchen der Brüder Grimm mit anderen Stoffen aus ihrer Sammlung verquickt und ins Heute transferiert. Was passiert, wenn sich das Rotkäppchen und ihr Wolf plötzlich zum Fressen gern haben und wir reagieren darauf die anderen Figuren aus dem Märchenwald?

(Text: kw)

Premiere:30.09.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Uckermärkische Bühnen
Berliner Straße 46-48
D-16303 Schwedt (Oder)
03332/538111
Email
Homepage
Karten
Kartenverkauf über Uckermärkische Bühnen Schwedt (Oder) (Adresse siehe oben)
Share |
 Termine
Sa30.09.19:30 UhrPremiere
Großer Saal (Schwedt (Oder))
Fr13.10.19:30 Uhr
Großer Saal (Schwedt (Oder))
Sa14.10.19:30 Uhr
Großer Saal (Schwedt (Oder))

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Tipp der Redaktion
Biografical

End of the Rainbow

Schicksal Kinderstar


© DERDEHMEL/Urbschat
© DERDEHMEL/Urbschat
Dem Schlossparktheater gelingt mit "End of the Rainbow" von Peter Quilter ein ganz großer Wurf. In diesem Biografical stimmt einfach alles: Inszenierung, Ausstattung, Darstellung und Musik. Bravo!

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:01.09.2012
Rezensierte Vorstellung:01.09.2012


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Schlosspark Theater
Schlossstraße 48
D-12165 Berlin
+49 30 789 56 67-100
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Daumen hoch für diesen bedrückenden Blick auf eine von Pillen und Promille gezeichnete Entertainerin. Grandios: Katharine Mehrling als Junkie-Diva Judy.

02.09.2012

 Leserbewertung
(6 Leser)


Ø 4.00 Sterne

 Termine
Di26.09.20:00 Uhr
Mi27.09.20:00 Uhr
Do28.09.20:00 Uhr
Fr29.09.20:00 Uhr
Sa30.09.20:00 Uhr
So01.10.18:00 Uhr
Mi18.10.20:00 Uhr
Do19.10.20:00 Uhr
Fr20.10.20:00 Uhr
Sa21.10.20:00 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Revue

THE ONE

Im alten Theater geht die Post ab!


© Sven Darmer
© Sven Darmer
Wenn ein bekannter Modedesigner wie Jean Paul Gaultier eine extravagantes, sehr sehenswertes Kostümbild entwirft, dann bedeutet das noch lange nicht eine ebenso sehenswerte Revue. Roland Welkes inhaltsloses Showkonzept enttäuscht ebenso wie die völlig belanglose Musik. Pluspunkte sind hingegen Ballett und Artistik.

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:06.10.2016
Rezensierte Vorstellung:06.10.2016


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Friedrichstadt-Palast
Friedrichstraße 107
D-10117 Berlin
+49 30 2326 2326
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Buch

Komposition

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Konzeptlose, enttäuschende Revue mit wenig Inhalt, furchtbar belangloser Wummer-Musik und einer oft zu leeren Bühne. Daumen hoch fürs phantasievolle Kostümbild (Jean-Paul Gaultier) und für Tänzer und Artisten.

07.10.2016

 Leserbewertung
(4 Leser)


Ø 3.25 Sterne

 Termine
Di26.09.19:30 Uhr
Do28.09.19:30 Uhr
Fr29.09.19:30 Uhr
Sa30.09.15:30 Uhr
Sa30.09.19:30 Uhr
Di03.10.19:30 Uhr
Do05.10.19:30 Uhr
Fr06.10.19:30 Uhr
Sa07.10.15:30 Uhr
Sa07.10.19:30 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Drama

Der Glöckner von Notre Dame (Menken/Schwartz)

Hoch über der Welt


Johan Persson ©Disney
Johan Persson ©Disney
Rettet diese Neufassung das 1999er Disney-Musical um den missgestalteten Quasimodo? Ganz klar: Ja! Der "Glöckner" ist erwachsener geworden. In der Inszenierung von Scott Schwartz im bombastischen Bühnenbild von Alexander Dodge und den Kostümen von Alejo Vietti gelingt eine einfach hinreißende, düster-dramatische Produktion.

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:09.04.2017
Rezensierte Vorstellung:09.04.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater des Westens
Kantstr. 12
D-10623 Berlin
Homepage
Karten
Kartenverkauf über Theater des Westens Berlin (Adresse siehe oben)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Buch

Komposition

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Düster, dramatisch und sehr berührend: die Überarbeitung (neue Erzählperspektive, Aufwertung des Ensembles, Einsatz eines Chors) führt den Glöckner zurück zu seinen Wurzeln. Pfiffig inszeniert mit einem super Cast. Unbedingt besuchen!

09.04.2017

 Leserbewertung
(13 Leser)


Ø 3.62 Sterne

 Termine
Di26.09.19:30 Uhr
Theater des Westens (Berlin)
Mi27.09.18:30 Uhr
Theater des Westens (Berlin)
Do28.09.19:30 Uhr
Theater des Westens (Berlin)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Biografical

Stella

Gestapo-Jüdin - wer hat Schuld?


© Matthias Heyde
© Matthias Heyde
Ein düsterer Teil deutscher Geschichte in einem ungewöhnlichen Raumkonzept packend inszeniert (Regie: Martin G. Berger). Tolle Darsteller, allen voran Frederike Haas in der Titelrolle, garantieren einen ungewöhnlichen Musiktheaterabend.

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:23.06.2016
Rezensierte Vorstellung:29.06.2016
Dernière:30.09.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Neuköllner Oper
Karl-Marx-Str. 131-133
D-12043 Berlin
030/68890777
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Buch

Komposition

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Sehr gelungener, packender Musiktheaterabend, der das Leben von Stella Goldschlag - einer Jüdin, die ihre Glaubensgenossen an die Nazis verraten hat - nacherzählt.

29.06.2016

 Termine
Do28.09.20:00 Uhr
Fr29.09.20:00 Uhr
Sa30.09.20:00 UhrDerniere


Queere Groteske

Carusello Italiano

Romeos Julia heißt Juliano


© Stefanie Rose
© Stefanie Rose
Ein Outing ist schwer. Im „wilde oscar“, einem von der Berliner Schwulenberatung betriebenen Veranstaltungs-Café, zeigt Claudio Maniscalco in seiner an die eigene Biografie angelehnten Musical-Satire, wie zwei italienische Endzwanziger unter dem Einfluss ihrer mit allen Klischees ausgestatteten Familien ihre homosexuelle Neigung ausleben. In die Geschichte sind Songs aus Musical, Pop und Schlager, zum Teil mit neuen Texten, integriert.

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:01.08.2013
Rezensierte Vorstellung:01.08.2013
Dernière:30.10.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Claudio-Maniscalco-Entertainment
Scharnhorststraße 5
D-10115 Berlin
+49 30 40041 869
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Italo-Outing-Komödie mit guten Darstellern. Stolperfalle ist die schwache Inszenierung des sehr langatmigen Abends mit einem hahnebüchenen Ende.

02.08.2013

 Leserbewertung
(5 Leser)


Ø 4.80 Sterne

 Termine
Fr29.09.19:00 Uhr
"wilde oscar" im Lebensort Vielfalt (Berlin)
Mo30.10.19:00 UhrDerniere
"wilde oscar" im Lebensort Vielfalt (Berlin)


Drama

Chess

Mehr als nur schwarz und weiß


© Dieter Wuschanski / Die Theater Chemnitz gGmbH
© Dieter Wuschanski / Die Theater Chemnitz gGmbH
Schach, Rivalität, politische Ränkespiele und romantische Verwicklungen – Regisseur Thomas Winter verbindet die Zutaten zu einer emotional mitreißenden, wohldurchdachten Inszenierung mit starken Darstellern und choreografischen Highlights . Nur die Akustik spielt dabei nicht mit.

(Text: Claudia Leonhardt)

Premiere:10.10.2015
Rezensierte Vorstellung:22.11.2015


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Oper
Theaterplatz
D-09111 Chemnitz
0371/6969666
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Kurzbewertung [ i ]
(cl)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Liebesdrama und politisches Intrigenspiel zur Zeit des kalten Krieges - und noch nicht ohne aktuellen Bezug. Das großartige Hauptdarsteller-Quartett kämpft in einer einfallsreichen Inszenierung gegen Akustikprobleme im Saal.

23.11.2015

 Termine
Fr29.09.19:00 Uhr
Do19.10.19:00 Uhr
Termine 2018
Fr12.01.1819:00 Uhr
So20.05.1815:00 Uhr


Tragikomödie

Anatevka

Wenn ich einmal reich wär'


Ein Klassiker an den Stadttheatern: Die Geschichte des russischen Milchmanns Tevje, der seine Töchter unter die Haube bringen will, war bereits vor gut 10 Jahren im Spielplan des Nordharzer Städtebundtheaters zu finden. Bei der Neuinszenierung 2017 übernimmt Kari Kropsu die Regie.

(Text: cl)

Premiere:05.05.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Nordharzer Städtebundtheater
Spiegelstraße 20a
D-38820 Halberstadt
03941/6965-65
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Fr29.09.19:30 Uhr
Nordharzer Städtebundtheater (Halberstadt)
So01.10.16:00 Uhr
Carl-Maria-von-Weber-Theater (Bernburg)
Di03.10.15:00 Uhr
Theater (Quedlinburg)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Klassiker

Sunset Boulevard

Als hätten wir nie Goodbye gesagt


Angelika Milster steht in Michael Wallners Inszenierung des Andrew-Lloyd-Webber-Klassikers als Norma Desmond auf der Bühne.

(Text: cl)

Premiere:24.09.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater
Küchengartenallee 2
D-07548 Gera
0365/7736343
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Fr29.09.19:30 Uhr
Theater (Altenburg)
So01.10.18:00 Uhr
Theater (Altenburg)
Do26.10.14:30 Uhr
Theater (Altenburg)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Märchen-Mix

Fairy Tale

... ach wie gut, dass niemand weiß,...


© Andreas Sawtschuk
© Andreas Sawtschuk
Mit diesem schrägen Märchen-Mix feiert das Berliner Theater im Keller sein dreißigjähriges Bestehen. Musikalisch erklingen bekannte Songs aus Pop, Schlagern und Musicals.

(Text: kw)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater im Keller
Weserstraße 211
D-12047 Berlin
+49 30 479 974 77
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Fr29.09.20:30 Uhr
Sa30.09.20:30 Uhr
Fr06.10.20:30 Uhr
Sa07.10.20:30 Uhr
Fr13.10.20:30 Uhr
Sa14.10.20:30 Uhr
Fr20.10.20:30 Uhr
Sa21.10.20:30 Uhr
Fr27.10.20:30 Uhr
Sa28.10.20:30 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Komödie

Non(n)sens

Schräge Schwestern-Show


Wenn Nonnen Spenden sammelnd durch Theaterreihen flitzen, im Tütü ein Solo aus „Nonnensee“ tanzen und ein Ordens-Quiz veranstalten, steht Dan Goggins aberwitzige Schwestern-Show auf dem Spielplan. Das Rostocker Theater zeigt die Musical Comedy als Projekt des Opernchores.

(Text: kw)

Premiere:23.09.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Volkstheater
Patriotischer Weg 33
D-18057 Rostock
0381/3814700
Email
Homepage
Karten
Kartenverkauf über Volkstheater Rostock (Adresse siehe oben)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Fr29.09.20:00 Uhr
Kleine Komödie Warnemünde (Rostock)
Sa30.09.20:00 Uhr
Kleine Komödie Warnemünde (Rostock)
Sa14.10.20:00 Uhr
Kleine Komödie Warnemünde (Rostock)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Grusical

Dracula (Wildhorn)

Leb' noch einmal!


© Roland Obst
© Roland Obst
Dracula - die Oper? Im von Ivan Alboresi sehr klassisch inszenierten Grusel-Liebesdrama glänzen stimmlich und darstellerisch die beiden Protagonisten Valeria Link (Mina) und David Arnsperger (Graf Dracula).

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:31.03.2017
Rezensierte Vorstellung:29.04.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater
Käthe-Kollwitz-Str. 15
D-99734 Nordhausen
03631/983452
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Zwischen fahrenden schwarzen Treppen motzen die klassisch geschulten Stimmen des Haus-Ensembles Wildhorns Songs akustisch manchmal zu sehr auf. Heraus- und hervorragend: Valerie Link und David Arnsperger.

29.04.2017

 Termine
Sa30.09.19:30 Uhr
Do26.10.19:30 Uhr
Sa28.10.19:30 Uhr
Mo13.11.19:30 Uhr
Di14.11.18:00 Uhr
Sa30.12.19:30 Uhr
So31.12.15:00 Uhr
So31.12.19:30 Uhr
Termine 2018
Sa20.01.1819:30 Uhr


Komische Oper

Candide

Die beste aller Welten


Dem Operetten-Musical von Leonard Bernstein aus dem Jahr 1956 liegt der gleichnamige Roman von Voltaire zu Grunde: eine Parabel über naiven Optimismus, vermeintliche Paradiese und die Vertreibung aus denselbigen und die Suche nach Glück.

(Text: cl)

Premiere:03.09.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Deutsches Nationaltheater
Theaterplatz 2
D-99423 Weimar
03643/755334
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Sa30.09.19:30 Uhr
So15.10.16:00 Uhr
Fr03.11.19:30 Uhr
So19.11.18:00 Uhr
So10.12.16:00 Uhr
Di26.12.18:00 Uhr
Termine 2018
Fr12.01.1819:30 Uhr


Komödie

Hochzeit mit Hindernissen

The Drowsy Chaperone


© Nasser Hashemi
© Nasser Hashemi
Stefan Hubers Inszenierung wurde 2015 als Abschlussproduktion des Studiengangs Musical der Bayerischen Theaterakademie August Everding und der Hochschule für Musik und Theater München unter dem Titel "Vier Hochzeiten und ein Musical" aufgeführt. 2017 übernehmen die Theater Chemnitz die Produktion.

(Text: cl)

Premiere:16.09.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Oper
Theaterplatz
D-09111 Chemnitz
0371/6969666
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
So01.10.15:00 Uhr
Oper (Chemnitz)
Sa07.10.19:00 Uhr
Oper (Chemnitz)
Di31.10.18:00 Uhr
Oper (Chemnitz)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Ein-Frau-Stück

Heute Abend: Lola Blau

Ein kleiner, bescheidener Platz an der Sonne


Georg Kreislers One-Woman-Show stellt eine fiktionale Künstlerin in den Mittelpunkt: Als Jüdin flieht Lola Blau vor dem aufkeimenden Nationalsozialismus aus Österreich in die USA - doch auch dort liegen ihr Steine im Weg, ebenso wie bei ihrer Rückkehr ins Wien der Nachkriegszeit... Iris Stefanie Maier übernimmt die Titelrolle.

(Text: cl)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Landesbühne
Meißner Straße 152
D-01445 Radebeul
0351/8954214
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
So01.10.19:00 Uhr
Landesbühne (Radebeul)
Fr06.10.19:30 Uhr
Landesbühne (Radebeul)
Fr20.10.19:30 Uhr
Landesbühne (Radebeul)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Komödie

Cougar

... auf der Jagd nach jungen Männern


Dreißig ist das neue Vierzig. Unter diesem Motto suchen Ü40-Frauen in dem Kammer-Musical von Donna Moore Frischfleisch-Jüngelchen für ihr Bett.

(Text: kw)

Premiere:03.10.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
FLOW CIRCUS

Berlin
+49 176 5792 4872
Email
Homepage
Karten
Kartenverkauf über FLOW CIRCUS Berlin (Adresse siehe oben)
Share |
 Termine
So01.10.19:30 UhrVoraufführung
Charly M. Kabarett (Berlin)
Mo02.10.19:30 UhrVoraufführung
Charly M. Kabarett (Berlin)
Di03.10.19:30 UhrPremiere
Charly M. Kabarett (Berlin)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Berlin-Revue

Linie 1

80er-Fassung revisited


Die 1986 am GRIPS uraufgeführte U-Bahn-Revue von Volker Ludwig (Buch) rattert inzwischen in vielen lokalen Versionen durch die Theater der Welt. Seit ein paar Jahren zeigt das GRIPS allerdings wieder seine Ur-Fassung. Sowohl dessen Regisseur (Wolfgang Kolneder) als auch der Komponist (Birger Heymann) sind zwischenzeitlich verstorben.

(Text: kw)

Premiere:30.04.1986


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Grips-Theater
Altonaer Strasse 22
D-10557 Berlin
030/39747477
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |

 Leserbewertung
(62 Leser)


Ø 4.39 Sterne

 Termine
Mo02.10.19:30 Uhr
Di03.10.18:00 Uhr
Mi04.10.19:30 Uhr
So22.10.18:00 Uhr
Mo23.10.19:30 Uhr
Di24.10.19:30 Uhr
Do02.11.19:30 Uhr
Fr03.11.19:30 Uhr
Sa04.11.19:30 Uhr
Mo06.11.19:30 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Konzert-Show

Superstars des Musicals

Hollywood Dreams


© Karim Khawatmi
© Karim Khawatmi
Alexander Klaws, Pia Douwes, Andreas Bieber, Sabrina Weckerlin und Mark Seibert sind die fünf Solisten dieser Produktion, die das Genre 'Film-Musik' zelebrieren will. Laut Ankündigung dürfen Songs aus "Dirty Dancing", "Pretty Woman", "Die unendliche Geschichte", "Die Reifeprüfung", mehreren Disney-Filmen sowie weiteren Blockbustern erwartet werden.

(Text: mr)

Premiere:11.09.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Semmel Concerts Entertainment GmbH

Tournee
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Mo02.10.20:00 Uhr
Friedrichstadt-Palast (Berlin)
Di03.10.20:00 Uhr
Gewandhaus (Leipzig)


Komödie

Me and My Girl

Aus dem Arbeiterviertel auf den Adelssitz


Als der künftige Earl of Hareford, entstanden aus einer Liaison zwischen dem herzoglichen Familienoberhaupt und einer Bürgerlichen, unvermittelt aus dem Londoner Arbeiterviertel Lambeth auf dem Stammsitz der adeligen Familie auftaucht, führt das zu Irritationen und Streitereien um das Erbe entbrennen. Was ist standesgemäß und wer aus der feinen Gesellschaft verhält sich wirklich fein?

(Text: kw)

Premiere:07.10.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater Vorpommern
Olof-Palme-Platz 6
D-18439 Stralsund
03831/26460
Email
Homepage
Karten
Kartenverkauf über Theater Vorpommern Stralsund (Adresse siehe oben)
Share |
 Termine
Sa07.10.19:30 UhrPremiere
Großes Haus (Stralsund)
So15.10.16:00 Uhr
Großes Haus (Stralsund)
Sa21.10.19:30 Uhr
Großes Haus (Greifswald)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Komödie

My Fair Lady

Unsterblicher Witz


© Copyright: Andreas Birkigt
© Copyright: Andreas Birkigt
Der Klassiker um das Blumenmädchen Eliza Doolitle, Sprachforscher Higgins und die spanischen Blumen, die grün blühen. Inszenierung von Karl Zugowski.

(Text: rj)

Premiere:05.01.1990


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Musikalische Komödie
Dreilindenstraße 30
D-04177 Leipzig
0341/1261115
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Di03.10.15:00 Uhr
Sa07.10.19:00 Uhr
So08.10.15:00 Uhr
Termine 2018
Fr18.05.1819:30 Uhr


Biografie

Evita

Wein' nicht um mich, Argentinien


Andrew Lloyd Webbers Klassiker um die argentinische Präsidentengattin Eva "Evita" Perón ist in der Spielzeit 2016/17 einmal mehr eines der meistgespieltesten Musicals an deutschen Stadttheatern. In Meiningen inszeniert Kurt Josef Schildknecht.

(Text: cl)

Premiere:16.06.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Südthüringisches Staatstheater
Bernhardstraße 5
D-98617 Meiningen
03693/451222
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Di03.10.15:00 Uhr
So08.10.19:00 Uhr
Fr20.10.19:30 Uhr
Do09.11.19:30 Uhr
Sa09.12.19:30 Uhr
So31.12.15:00 Uhr
So31.12.19:00 Uhr
Termine 2018
Sa06.01.1819:30 Uhr
So01.04.1819:00 Uhr
Di24.04.1814:30 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Klassiker

Der Zauberer von Oz

Immer die gelbe Steinstraße entlang...


© Nilz Böhme
© Nilz Böhme
Ein Wirbelsturm weht Dorothy samt Haus und Hund vom ländlichen Kansas ins zauberhafte Land Oz. Doch auch dort ist nicht alles im Lot... Der Kinderbuchklassiker von L. Frank Baum als Musical, angelehnt an den gleichnamigen Hollywood-Kultfilm mit Judy Garland.

(Text: cl)

Premiere:11.02.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Opernhaus
Universitätsplatz 9
D-39104 Magdeburg
0391/5406555
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Di03.10.16:00 Uhr
So15.10.14:30 Uhr
Fr01.12.19:30 Uhr
Fr22.12.19:30 Uhr
Sa30.12.18:30 Uhr
Termine 2018
Do19.04.1819:30 Uhr
So29.04.1816:00 Uhr
Do10.05.1816:00 Uhr
Mo21.05.1816:00 Uhr


Biografical

Doris Day - Day by Day

Hollywoods Sauberfrau


© DERDEHMEL/Urbschat
© DERDEHMEL/Urbschat
Eine grandiose Angelika Milster plaudert als Doris Day aus deren Leben. In der Uraufführung der Musical-Biografie von Rainer Lewandwoski (bearbeitet von Regisseur Holger Hauer) singt Milster, begleitet von einer agilen Combo, die schönsten Songs aus dem Day-Repertoire.

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:11.09.2016
Rezensierte Vorstellung:02.10.2016


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Schlosspark Theater
Schlossstraße 48
D-12165 Berlin
+49 30 789 56 67-100
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Buch

Komposition

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Dramaturgisch schwache Rückschau durch die rosarote Brille: Eine grandiose Angelika Milster plaudert und singt sich durch szenisch aufbereitete Biografie-Schnipsel, die Doris Days musikalisches Schaffen in den Mittelpunkt stellen.

02.10.2016

 Leserbewertung
(3 Leser)


Ø 4.00 Sterne

 Termine
Di03.10.20:00 Uhr
Schlosspark Theater (Berlin)
Mi04.10.20:00 Uhr
Schlosspark Theater (Berlin)
Do05.10.20:00 Uhr
Schlosspark Theater (Berlin)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Plattdütsches Hormonical

Willkamen in de Wesseljohrn!


© Silke Winkler
© Silke Winkler
Tilmann von Blombergs Hormonical funktioniert auch in Mundart. Die erste "fremdsprachliche" Adaption ist auf platt.

(Text: kw)

Premiere:12.04.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Fritz-Reuter-Bühne
Alter Garten 2
D-19055 Schwerin
Homepage
Karten
Kartenverkauf über Fritz-Reuter-Bühne Schwerin (Adresse siehe oben)
Fritz-Reuter-Bühne, Parchim

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Fr06.10.19:30 Uhr
E-Werk (Schwerin)
Di24.10.19:30 Uhr
Theater (Wismar)
Termine 2018
Fr06.04.1819:00 Uhr
Stadthalle (Parchim)


Kammermusical

Hexen

8 von 9 Leben sind vorbei


© Tom Schweers
© Tom Schweers
Treffen sich zwei Hexen und bilanzieren nach acht Jahren ihr nur neun Jahre währendes Leben. Was wie der Beginn eines schlechter Herrenrunden-Witzes klingt, ist der Stoff für das aberwitzige Zwei-Sängerinnen-Drei-Musiker-Kammermusicasl von Peter Lund (Buch) und Danny Ashkenasi (Musik). Können sich Frauen, die von Autoren wir den Grimms immer als hässlich-bösartige Zauberinnen gebrandmarkt werden, auch nett und liebevoll sein?

(Text: kw)

Premiere:10.02.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Schauspielhaus
Pfaffenstraße 22
D-17033 Neubrandenburg
+ 49 395 5699832
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Sa07.10.19:30 Uhr
Fr20.10.19:30 Uhr


Klassiker

Wonderful Town

One Hundred Easy Ways


© Stephan Floß
© Stephan Floß
Leonard Bernsteins Hommage an New York, in der zwei Schwestern aus der Provinz in der Großstadt ihre Glück suchen, wird hier zu einer Hommage an Dresden. Matthias Davids inszeniert den selten gespielten Klassiker im neu eröffneten Haus.

(Text: cl / Theater)

Premiere:22.12.2016


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Staatsoperette
Kraftwerk Mitte Wettiner Platz 1
D-01067 Dresden
0351/2079929
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Sa07.10.19:30 Uhr
Sa11.11.19:30 Uhr
So12.11.15:00 Uhr
Mi13.12.19:30 Uhr
Do14.12.19:30 Uhr
Termine 2018
Mi31.01.1819:30 Uhr
Do01.02.1819:30 Uhr
Mi21.03.1819:30 Uhr
Do22.03.1819:30 Uhr
Fr23.03.1819:30 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Revue

Nacht-Tankstelle

Eine musikalische Nachtrevue nach Franz Wittenbrink


2008 wurde der Liederabend von Franz Wittenbrink um eine Reihe Nachtschwärmer an einer Tankstelle im St. Pauli Theater uraufgeführt. Jetzt stellt Rudolf Hild seinerseits nach dem Vorbild des Hamburger Kultstücks eine Revue zusammen.

(Text: cl)

Premiere:15.09.2016


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Südthüringisches Staatstheater
Bernhardstraße 5
D-98617 Meiningen
03693/451222
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Sa07.10.19:30 Uhr
Fr13.10.19:30 Uhr
Sa04.11.19:30 Uhr
Fr24.11.19:30 Uhr
Mi29.11.19:30 Uhr
Sa02.12.19:30 Uhr
Sa16.12.19:30 Uhr
Do21.12.19:30 Uhr
Di26.12.19:00 Uhr
Fr29.12.19:30 Uhr


Zorro
Der schwarze Rächer

Sa, 07.10.
19:30 Uhr

König Albert Theater
Bad Elster


Der singende Waschsalon
Ein Liederabend im Schleudergang

Sa, 07.10.
19:30 Uhr

Theater der Altmark
Stendal


© musicalzentrale 2017. Alle Angaben ohne Gewähr.

   THEATER FÜR NIEDERSACHSEN: FRÜHLINGS ERWACHEN

   THEATER ALTENBURG/GERA: SUNSET BOULEVARD

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   

AMAZON.DE


[Musical-CDs, -DVDs und Noten bei Amazon finden]


   HOTEL.DE

LESETIPPS


Service-Stücke aus der muz-Redaktion:
Tipps für Musicalreisen nach London
Tipps für Musicalreisen an den Broadway
Tipps für Hobbysänger (von Eberhard Storz)
Alle Musical-Open-Airs im Überblick
Partnerseite: Musical-World