Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Ost )Shows A-Z ( Ost )Premieren ( Ost )


Komödie

High Society

Schampus und ein Hummer zum Dessert


1956 entstand das Film-Musical, das in Deutschland unter dem Titel "Die oberen Zehntausend" in die Kinos kam. als Film. 1997 wurde die Leinwand-Komödie für die Bühne adaptiert. Das Musical enthält einige der bekanntesten Cole Porter-Klassiker wie "True Love" oder "Wer wär' schon gerne Millionär".

(Text: kw)

Premiere:25.05.2018
Dernière:24.06.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater und Orchester Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) Neubrandenburg / Neustrelitz
Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 14
D-17235 Neustrelitz
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)
 Termine
Fr25.05.19:30 UhrPremiere
Schauspielhaus (Neubrandenburg)
Sa26.05.19:30 Uhr
Schauspielhaus (Neubrandenburg)
So27.05.18:00 Uhr
Schauspielhaus (Neubrandenburg)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Kreuzfahrer-Schlagerette

MS Madagaskar II

Traumschiff voller Herz-Schmerz-Melodien


Liebe, Herz-Schmerz, Irrungen und Wirrungen auf einem Kreuzfahrschiff. Was einmal trefflich funktioniert, das bekommt einen zweiten Aufguss. Als Uraufführung schippert die "MS Madagaskar" nun ein zweites Mal als unterhaltend-fröhliches Sommertheater über die Freilichtbühne des Amphitheaters in Senftenberg.

(Text: kw)

Premiere:26.05.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
neue Bühne Senftenberg
Theaterpassage 1
D-01968 Senftenberg
+49 3573 801 0
Homepage
Karten
Kartenverkauf über neue Bühne Senftenberg Senftenberg (Adresse siehe oben)
 Termine
Sa26.05.19:30 UhrPremiere
Amphitheater am Senftenberger See (Senftenberg)
Fr01.06.19:30 Uhr
Amphitheater am Senftenberger See (Senftenberg)
Sa02.06.19:30 Uhr
Amphitheater am Senftenberger See (Senftenberg)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Kultmusical

Grease

Grease is the Word


© Marcel Kohnen
© Marcel Kohnen
Alle Jahre wieder – oder zumindest alle paar Jahre – präsentiert sich eine neue Tourproduktion des Klassikers "Grease" auf unseren Bühnen. Wobei sich das wirklich Neue schon seit längerer Zeit nur mehr auf die Besetzungsidee reduziert. Die aktuelle Tourneefassung, die mit durchweg guten Stimmen punkten kann, bedient sich hierfür aus dem Protagonisten-Reservoir der 2017er-Staffel von "Deutschland sucht den Superstar".

(Text: Markus Zeller)

Premiere:18.11.2010
Rezensierte Vorstellung:30.12.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Manfred Hertlein Veranstaltungs GmbH

Tournee
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(zel)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Tourneeproduktion des Musicalklassikers mit sehr guten Gesangssolisten und leider schwach in Szene gesetzten Sprechpassagen.

07.01.2018

 Leserbewertung
(15 Leser)


Ø 2.60 Sterne

 Termine
Di22.05.20:00 Uhr
Admiralspalast Theater (Berlin)
Mi23.05.20:00 Uhr
Admiralspalast Theater (Berlin)
Do24.05.20:00 Uhr
Admiralspalast Theater (Berlin)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Biografie

Evita

Wein' nicht um mich, Argentinien


Andrew Lloyd Webbers Klassiker um die argentinische Präsidentengattin Eva "Evita" Perón ist in der Spielzeit 2016/17 einmal mehr eines der meistgespieltesten Musicals an deutschen Stadttheatern. In Meiningen inszeniert Kurt Josef Schildknecht.

(Text: cl)

Premiere:16.06.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Meininger Staatstheater
Bernhardstraße 5
D-98617 Meiningen
+49 3693 451-222
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Di22.05.19:30 Uhr
Fr06.07.19:30 Uhr
Sa24.11.19:30 Uhr
Fr21.12.19:30 Uhr
Sa29.12.19:30 Uhr
Termine 2019
Sa12.01.1919:30 Uhr
Sa09.02.1919:30 Uhr
Fr22.03.1919:30 Uhr


Drama

Ghost - Das Musical

Die Zweifel sind nun fort.


© Stage Entertainment
© Stage Entertainment
"Ghost" hat es nach langem Vorlauf auf die große Stage-Bühne des Berliner Theaters des Westens geschafft. Was hier in Kooperation mit dem Linzer Landestheater auf der Bühne zu sehen ist, überzeugt: Gut gewählte Hauptdarsteller in einer flotten, innovativ inszenierten Show lassen das Feeling des 90er-Jahre-Films wieder lebendig werden ohne dabei veraltet zu erscheinen.

(Text: Jens Alsbach)

Premiere:07.12.2017
Rezensierte Vorstellung:07.12.2017
Showlänge:160 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater des Westens
Kantstr. 12
D-10623 Berlin
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(jal)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Die Inszenierung der emotionalen Show überzeugt in Berlin ebenso wie in Linz. Willemijn Verkaik und Alexander Klaws singen und spielen hervorragend. Neues Highlight auf der Musicalbühne: Marion Campbell als Oda Mae Brown.

11.12.2017

 Leserbewertung
(8 Leser)


Ø 3.63 Sterne

 Termine
Di22.05.19:30 Uhr
Mi23.05.18:30 Uhr
Do24.05.19:30 Uhr
Fr25.05.19:30 Uhr
Sa26.05.14:30 Uhr
Sa26.05.19:30 Uhr
So27.05.14:30 Uhr
So27.05.19:00 Uhr
Di29.05.19:30 Uhr
Mi30.05.18:30 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Schauer-Drama

Jekyll & Hyde

Wenn Jekyll, dann auch Hyde


© Silke Winkler
© Silke Winkler
Landauf, landab spielen die kommunalfinanzierten Theater Wildhorns "Jekyll & Hyde". Schwerin punktet mit einer den Gruselfaktor betonenden Inszenierung von Kay Kuntze in verschwenderischer Ausstattung. Ein Glücksgriff sind die für die Hauptpartien gastverpflichteten Femke Soetenga (Lucy), Marie-Therese Anselm (Lisa) und allen voran Marc Clear in der Doppel-Titelrolle.

(Text: kw)

Premiere:16.02.2018
Rezensierte Vorstellung:24.02.2018
Showlänge:165 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Mecklenburgisches Staatstheater
Alter Garten 2
D-19055 Schwerin
+49 385 5300 123
Email
Homepage
Karten
Kartenverkauf über Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin (Adresse siehe oben)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Bildgewaltiges Schauerdrama in prächtiger Ausstattung (Duncan Hayler). Einem lustlosen Opernchor und schmetternden Haussolisten stehen drei grandiose Musicaldarsteller gegenüber: Marc Clear, Femke Soetenga und Marie-Therese Anselm.

24.02.2018

 Termine
Di22.05.19:30 Uhr
Großes Haus (Schwerin)
Fr25.05.19:30 Uhr
Großes Haus (Schwerin)
Sa26.05.19:30 Uhr
Großes Haus (Schwerin)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Liederabend

Sekretärinnen

Tippex oder Nagellack?


© Marlies Kross
© Marlies Kross
Zweiter, neu inszenierter Auftritt von Wittenbrinks Hommage an die Tippsen-Zunft in Cottbus. Zwischen Zickenkrieg und Anschmachten des Bürobotens erklingen im Großraumbüro Evergreens und Schlager von Cole Porter bis Nina Hagen.

(Text: kw)

Premiere:26.01.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Staatstheater
Lausitzer Straße 33
D-03046 Cottbus
+49 355 7824 0
Email
Homepage
Karten
Kartenverkauf über Staatstheater Cottbus (Adresse siehe oben)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Di22.05.19:30 Uhrgeschlossene Vorstellung
Theaterscheune (Cottbus)
Fr01.06.19:30 Uhr
Kammerbühne (Cottbus)
Sa02.06.19:30 Uhr
Kammerbühne (Cottbus)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Musiker-Biografie

Rio Reiser. König von Deutschland

Bye, bye Junimond


© HL Böhme
© HL Böhme
Rio Reisers Song "König von Deutschland" kennt jeder – seine Biografie jedoch nur wenige. Im von Frank Leo Schröder inszenierten Portrait des Künstlers steht die Musik im Mittelpunkt, kurze Spielszenen erzählen aus Reisers Leben. Ein Glücksgriff ist die Besetzung der Titelrolle.

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:25.11.2017
Rezensierte Vorstellung:25.11.2017
Dernière:29.06.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Hans Otto Theater
Schiffbauergasse 11
D-14467 Potsdam
0331/9811-8
Email
Homepage
Karten
Kartenverkauf über Hans Otto Theater Potsdam (Adresse siehe oben)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Mit Moritz von Treuenfels steht Rio Reiser 1-zu-1 leibhaftig auf der Bühne. Der charismatische Darsteller trägt souverän einen Abend, der ein Tribute-to-Rio-Konzert mit weichgespülten, collageartig zusammengesetzten Biografie-Szenen ist.

26.11.2017

 Termine
Di22.05.19:30 Uhrausverkauft
Neues Theater (Potsdam)
Fr01.06.19:30 Uhr
Kleist Forum (Frankfurt (Oder))
Mi27.06.19:30 Uhrausverkauft
Neues Theater (Potsdam)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Musikalische Räuberpistole

Das Wirtshaus im Spessart

Im Wald, da sind die Räuber!


© Marlies Kross
© Marlies Kross
Musical-Adaption des bekannten Films mit Liselotte Pulver von 1957, in dem eine tapfere Comtesse im titelgebenden Wirtshaus von einer Räuberbande überfallen wird. Mit Charme und Scharfsinn schafft sie es, die erst bedrohliche Situation zu einem Happy End zu wenden.

(Text: kw)

Premiere:14.01.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Staatstheater
Lausitzer Straße 33
D-03046 Cottbus
+49 355 7824 0
Email
Homepage
Karten
Kartenverkauf über Staatstheater Cottbus (Adresse siehe oben)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Mi23.05.19:30 Uhr
Theaterscheune (Cottbus)
Fr06.07.19:30 Uhr
Theaterscheune (Cottbus)
Fr31.08.19:30 Uhr
Theaterscheune (Cottbus)


Revue

THE ONE

Im alten Theater geht die Post ab!


© Sven Darmer
© Sven Darmer
Wenn ein bekannter Modedesigner wie Jean Paul Gaultier eine extravagantes, sehr sehenswertes Kostümbild entwirft, dann bedeutet das noch lange nicht eine ebenso sehenswerte Revue. Roland Welkes inhaltsloses Showkonzept enttäuscht ebenso wie die völlig belanglose Musik. Pluspunkte sind hingegen Ballett und Artistik.

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:06.10.2016
Rezensierte Vorstellung:06.10.2016
Dernière:05.07.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Friedrichstadt-Palast
Friedrichstraße 107
D-10117 Berlin
+49 30 2326 2326
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Buch

Komposition

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Konzeptlose, enttäuschende Revue mit wenig Inhalt, furchtbar belangloser Wummer-Musik und einer oft zu leeren Bühne. Daumen hoch fürs phantasievolle Kostümbild (Jean-Paul Gaultier) und für Tänzer und Artisten.

07.10.2016

 Leserbewertung
(5 Leser)


Ø 2.60 Sterne

 Termine
Do24.05.19:30 Uhr
Fr25.05.19:30 Uhr
Sa26.05.15:30 Uhr
Sa26.05.19:30 Uhr
Di29.05.19:30 Uhr
Do31.05.19:30 Uhr
Fr01.06.19:30 Uhr
Sa02.06.15:30 Uhr
Sa02.06.19:30 Uhr
Di05.06.19:30 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Uraufführung

Zzaun!

Das Nachbarschaftsmusical


© Stephan Floss
© Stephan Floss
Ein satirisches Musical als Uraufführung in der Staatsoperette Dresden? Das Haus sichert sich den Gewinner des ersten CREATORS-Autorenwettbewerbs und legt mit Hausensemble und Hausorchester eine beachtenswerte Produktion des Nachbarschaftsmusicals vor.

(Text: Hardy Heise)

Premiere:03.03.2018
Rezensierte Vorstellung:04.03.2018
Showlänge:160 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Staatsoperette
Kraftwerk Mitte 1
D-01067 Dresden
0351/329 42 222
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(hh)

Buch

Komposition

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Die Uraufführung des Musicals über einen ausartenden Nachbarschaftsstreit bietet kurzweilige Unterhaltung auf hohem Niveau.

11.03.2018

 Termine
Do24.05.19:30 Uhr
Fr25.05.19:30 Uhr
Sa02.06.19:30 Uhr
So03.06.19:30 Uhr


Kult

The Rocky Horror Show

Let's Do The Time-Wrap Again


Richard O´Brians Kult-Sci-Fi-Trash-Musical in einer Koproduktion des Meininger Theaters mit dem Landestheater Eisenach.

(Text: cl)

Premiere:27.03.2015


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Meininger Staatstheater
Bernhardstraße 5
D-98617 Meiningen
+49 3693 451-222
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Fr25.05.19:30 Uhr


Revue

Ewig jung

Born to Be Wild


Im Jahr 2050 treffen sich ehemalige Schauspieler in ihrem alten, mittlerweile geschlossenem Theater und lassen ihre goldenen Jahre wieder aufleben. Wenn da nur nicht die Pflegerin wäre, die den rüstigen Senioren regelmäßig die Stimmung verdirbt...

(Text: cl)

Premiere:30.09.2016


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater in der Grünen Zitadelle
Breiter Weg 8a
D-39104 Magdeburg
0391/59750490
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Fr25.05.20:00 Uhr


Liederabend

Denn alle Lust will Ewigkeit

Verliebt in den Tod


Drei Frauen, in der Blüte ihrer Jugend, sind einer merkwürdigen Lust verfallen: Sie haben sich in den Tod verliebt und streben singend nach Ewigkeit. Sie feiern den Tod als sinnenfrohes Fest - mit Liedern von Pergolesi bis Bach, mit Songs von den Beatles, den Rolling Sones, Nina Hagen oder Kate Bush.

(Text: Veranstalter/hh)

Premiere:16.03.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Deutsch-Sorbisches Volkstheater
Seminarstraße 12
D-02625 Bautzen
+49 3591 584-225
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Fr25.05.19:30 Uhr
Burgtheater, Großer Saal (Bautzen)


Beziehungsdrama

Die letzten fünf Jahre

Trennung - warum nur?


© Artjom Belan
© Artjom Belan
Ein Mann, eine Frau. Da war doch mal was: Jamie und Cathy lassen ihre Beziehung Revue passieren: Cathy von der Trennung rückwärts, Jamie vom ersten Treffen an in umgekehrter Reihenfolge. Und warum war da jetzt der Wurm drin?

(Text: kw)

Premiere:07.04.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH
Demianiplatz 2
D-02826 Görlitz
+ 49 3581 4747-21
Email
Homepage
Karten
Kartenverkauf über Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH Görlitz (Adresse siehe oben)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Fr25.05.19:30 Uhr
Apollo (Görlitz)


Biografical

Elvis First!

Aufstieg und Fall des Kings


Elvis (er-)leben.

(Text: kw)

Premiere:24.03.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater Rudolstadt
Anger 1
D-07407 Rudolstadt
03672/4500
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Sa26.05.19:30 Uhr
Theater im Stadthaus (Rudolstadt)
Di29.05.15:00 Uhr
Theater im Stadthaus (Rudolstadt)
Fr15.06.19:30 Uhr
Theater im Stadthaus (Rudolstadt)


Komödie

Kiss Me, Kate

Kratzbürste versus Macho


Schauspieler sind auch nur Menschen. Allerdings mit dem Unterschied zu "Otto Normalverbraucher", dass sie ihre Ehestreitigkeiten auf der Bühne ausleben können. Dies tun auch Fred und Lilli, die in Cole Porters Musicalklassiker sowohl vor Publikum in Shakespeares "Der Widerspenstigen Zähmung" als auch in der Gaderobe streiten, dass die Fetzen fliegen.

(Text: kw)

Premiere:05.05.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Nordharzer Städtebundtheater
Spiegelstraße 20a
D-38820 Halberstadt
03941/6965-65
Email
Homepage
Karten
Kartenverkauf über Nordharzer Städtebundtheater Halberstadt (Adresse siehe oben)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
So27.05.15:00 Uhr
Theater (Quedlinburg)
Sa09.06.19:30 Uhr
Nordharzer Städtebundtheater (Halberstadt)


Compilation-Revue

Höchste Zeit

Frauen im Hochzeitsrausch


Nach dem "Hormonical" wird geheiratet. Fortsetzung der Wechselzeit-Revue von Tilmann von Blomberg (Buch), Carsten Gerlitz (Liedtexte und Arrangements) und Katja Wolff (kreative Entwicklung).

(Text: kw)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater in der Grünen Zitadelle
Breiter Weg 8a
D-39104 Magdeburg
0391/59750490
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
So27.05.15:00 Uhr


Fantasy-Musical

Tschitti Tschitti Bäng Bäng

Come to the Funfair


Das auf dem Kinderbuch-Klassiker von James-Bond-Autor Ian Fleming basierende Musical feierte 2014 in München seine deutschsprachige Erstaufführung. Als zweites Stadttheater zeigen die Bühnen der Stadt Gera das Stück um das Wunderauto "Tschitti Tschitti Bäng Bäng".

(Text: cl)

Premiere:25.11.2016


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater
Küchengartenallee 2
D-07548 Gera
0365/7736343
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Di29.05.18:00 Uhr
Di12.06.18:00 Uhr


Political

Die Dreigroschenoper

Liebe, Triebe, Korruption


Auch im Euro-Land immer noch aktuell: Brecht und Weill schildern in ihrer "haifischzahn-scharfen" Satire auf die Gesellschaft die Machenschaften der Männer an den Hebeln der Macht. Wirtschaft, Politik und Polizei bekommen ihr Fett weg.

(Text: kw)

Premiere:28.04.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Staatsoperette
Kraftwerk Mitte 1
D-01067 Dresden
0351/329 42 222
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Do31.05.19:30 Uhr
Fr01.06.19:30 Uhr
Sa23.06.19:30 Uhr
So24.06.15:00 Uhr
Do12.07.19:30 Uhr
Fr13.07.19:30 Uhr


Political

Die Dreigroschenoper

Der Haifisch, der hat Zähne...


© Claudia Heysel
© Claudia Heysel
In Bertolt Brechts Schauspiel mit Musik von Kurt Weill entbrennt ein bitterer Machtkampf zwischen dem Kopf der Bettelmafia und einem Gangster - eine zynisch-bissige Gesellschafts-Satire über die schmutzigen Machenschaften der Karrieristen, die auf dem Weg nach oben nicht nur über sprichwörtliche Leichen gehen. Ezio Toffolutti inszeniert die Kooperation mit dem Kurt Weill Fest 2018.

(Text: cl)

Premiere:02.03.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Anhaltisches Theater
Friedensplatz 1a
D-06844 Dessau
0340/2511333
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Fr01.06.19:00 Uhr


Songdrama

Ewig jung

Who wants to live forever?


© Udo Krause
© Udo Krause
Was ist schlimmer? Alt sein oder alt aussehen? Der von Erik Gedeon 2001 ursprünglich für Hamburg konzipierte "Thalia Vista Social Club" um renitente Alte ist an den zum Seniorenheim umfunktionierten Uckermärkischen Bühnen Schwedt angekommen und reizt unter dem Titel "Ewig jung" die Lachmuskeln. Tattrige Pensionäre geben Popklassikern wie "I will survive" eine ganz neue Bedeutung.

(Text: kw)

Premiere:25.11.2016
Dernière:02.06.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Uckermärkische Bühnen
Berliner Straße 46-48
D-16303 Schwedt (Oder)
03332/538111
Email
Homepage
Karten
Kartenverkauf über Uckermärkische Bühnen Schwedt (Oder) (Adresse siehe oben)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Sa02.06.19:00 UhrDernière
Kulturfabrik (Fürstenwalde (Spree))


Klassiker

My Fair Lady

Rotzgöre wird feine Dame


Ein zweifelhaftes Bühnenbild-Konzept macht der angestaubt wirkenden, die Verwandtschaft zur Operette betonenden Inszenierung von Andreas Homoki den Garaus. Überragend: Hauptdarsteller Max Hopp (Professor Henry Higgins) und Winnie Böwe (Eliza Doolittle)!

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:28.11.2015
Rezensierte Vorstellung:27.12.2015


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Komische Oper
Behrenstraße 55-57
D-10117 Berlin
030 / 202600
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Musical-Oldtimer in uninspirierter Inszenierung (Andreeas Honiki) mit fragwürdigem Bühnenbild-Konzept (Grammophone zwischen sich ständig öffnenden und schließenden Vorhängen). Eine Wucht: Winnie Böwe (Eliza) und Max Hopp (Henry Higgins)!

27.12.2015

 Termine
Sa02.06.19:30 Uhr
Sa09.06.19:30 Uhr
So17.06.19:00 Uhr
Fr22.06.19:30 Uhr
Di26.06.19:30 Uhr
Di03.07.19:30 Uhr
Sa07.07.19:30 Uhr
Termine 2019
Sa05.01.1919:30 Uhr
Sa12.01.1919:30 Uhr
Sa19.01.1919:30 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Musikalische Revue

Evergreen

60 Jahre Superhits


In der Revue von Rudolf Hild werden in schrillen Kostümen musikalische Erinnerungen aus 60 Jahren der populären Musikgeschichte geweckt.

(Text: kw)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Landestheater
Theaterplatz 4-7
D-99817 Eisenach
+49 3691 256-0
Email
Homepage
Karten
Kartenverkauf über Landestheater Eisenach (Adresse siehe oben)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Sa02.06.19:30 Uhr
Meininger Staatstheater (Meiningen)
Sa16.06.19:30 Uhr
Meininger Staatstheater (Meiningen)
So24.06.15:00 Uhr
Landestheater (Eisenach)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


© musicalzentrale 2018. Alle Angaben ohne Gewähr.

   2ENTERTAIN: FLASHDANCE

   SOFTWAREBILLIGER.DE

AMAZON.DE


[Musical-CDs, -DVDs und Noten bei Amazon finden]


   HOTEL.DE

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, London.