Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )


Komödie

Mary Poppins

Hoffen wir, sie bleibt


© Stage Entertainment
© Stage Entertainment
Das perfekte Kindermädchen Mary Poppins landet bei der Familie Banks und gibt Vater, Mutter und den Kindern genau das, was sie brauchen. In den Hauptrollen sind erneut Elisabeth Hübert und David Boyd zu sehen.

(Text: mr/hh)

Premiere:25.02.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater an der Elbe
Norderelbstraße 8
D-20457 Hamburg
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(mr)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Die zauberhafte Geschichte wird vor allem durch den wunderbaren Cast und die großartigen Choreographien zu einem wahren Vergnügen für das Publikum.

26.02.2018

 Leserbewertung
(6 Leser)


Ø 3.83 Sterne

 Termine
Fr19.04.19:30 Uhr
Sa20.04.14:30 Uhr
Sa20.04.19:30 Uhr
So21.04.14:00 Uhr
So21.04.19:00 Uhr
Mo22.04.18:30 Uhr
Mi24.04.19:00 Uhr
Do25.04.19:30 Uhr
Fr26.04.19:30 Uhr
Sa27.04.14:30 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Biografie

Tina

Das Tina Turner Musical


© Manuel Harlan
© Manuel Harlan
Wenige Sekunden nachdem die Band die ersten Takte von "Simply the Best" angestimmt hat, öffnet sich der Vorhang – und da steht sie: den Rücken zum Publikum gerichtet, im legendären roten Minikleid und mit der berühmten wilden Wuschelmähne, bereit für ihren großen Auftritt. Nur durch diesen Anblick geraten die Zuschauer schon aus dem Häuschen – die Stimmung im Theater ist von Beginn an fabelhaft.

(Text: mr)

Premiere:03.03.2019
Rezensierte Vorstellung:02.03.2019
Showlänge:150 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Operettenhaus
Spielbudenplatz 1
D-20359 Hamburg
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(mr)

Buch

Komposition

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Simply the Best - Tinas Geschichte fesselt in Kombination mit den bekannten kraftvoll dargebotenen Songs dank gutem Cast und fokussierter Regie mühelos.

 Termine
Fr19.04.19:30 Uhr
Sa20.04.15:00 Uhr
Sa20.04.19:30 Uhr
So21.04.14:30 Uhr
So21.04.19:00 Uhr
Di23.04.18:30 Uhr
Mi24.04.18:30 Uhr
Do25.04.19:30 Uhr
Fr26.04.19:30 Uhr
Sa27.04.15:00 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Löwig

Der König der Löwen

Der ewige Kreis


© Stage Entertainment
© Stage Entertainment
Die Filmadaption erzählt die Geschichte des Löwenjungen Simba hin zum "König der Löwen". Regisseurin Julie Taymor zeichnet auch verantwortlich für die Kostüme und arbeitet hier verstärkt mit Elementen des Puppenspiels.

(Text: agu)

Premiere:02.12.2001


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater im Hafen
Norderelbstraße 6
D-20457 Hamburg
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Leserbewertung
(240 Leser)


Ø 3.90 Sterne

 Termine
Fr19.04.20:00 Uhr
Sa20.04.15:00 Uhr
Sa20.04.20:00 Uhr
So21.04.14:00 Uhr
So21.04.18:30 Uhr
Di23.04.18:30 Uhr
Mi24.04.18:30 Uhr
Do25.04.20:00 Uhr
Fr26.04.20:00 Uhr
Sa27.04.15:00 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


St.Pauli-Musical

Heiße Ecke

Ein Kiezical


© Brinkhoff/Mögenburg
© Brinkhoff/Mögenburg
Knapp fünfzehn Jahre nach der Erstaufführung ist das Kiez-Musical "Heiße Ecke" mit etwa zwei Millionen Zuschauern eine der erfolgreichsten deutschsprachigen Musiktheaterproduktionen. Die Show von Regisseur und Schmidts Tivoli-Besitzer Corny Littmann ist auch heute noch aktuell und birgt ein Sammelsurium an schrillen Kiez-Persönlichkeiten, denen ein talentiertes Ensemble Leben einhaucht.

(Text: Jens Alsbach)

Premiere:17.09.2003
Rezensierte Vorstellung:12.05.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Schmidts Tivoli
Spielbudenplatz 27-28
D-20359 Hamburg
040 / 31 77 88 99
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(jal)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Kurzweilige Musical-Revue, die von der Originalität ihrer Charaktere, ihrer Aktualität und dem überaus motivierten Cast lebt.

16.05.2018

 Leserbewertung
(108 Leser)


Ø 4.37 Sterne

 Termine
Fr19.04.20:00 Uhr
Sa20.04.15:00 Uhr
Sa20.04.20:00 Uhr
So21.04.19:00 Uhr
Di23.04.19:30 Uhr
Mi24.04.19:00 Uhr
Do25.04.19:30 Uhr
Fr26.04.20:00 Uhr
Sa27.04.15:00 Uhr
Sa27.04.20:00 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Komödie

Die Königs vom Kiez

Der Kiez hält zusammen


© Oliver Fantitsch
© Oliver Fantitsch
Wer eine Inszenierung des Schmidt Theaters besucht, muss sich auf einen ehrlichen und sehr direkten Humor einlassen können. Familientauglich ist sicherlich etwas anderes, aber darauf erhebt das Schmidts auch keinen Anspruch. Das gilt auch und insbesondere für "Die Königs vom Kiez". Corny Littmann inszeniert die überdrehte Geschichte rund um die Familie des "Käptn König" am Spielbudenplatz.

(Text: Andreas Gundelach)

Premiere:06.09.2013
Rezensierte Vorstellung:09.10.2014


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Schmidt Theater
Spielbudenplatz 24-25
D-20359 Hamburg
040/31778899
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(agu)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Bewährter Schmidts-Humor mit gutem Timing und präzisen Pointen.

10.10.2014

 Termine
Fr19.04.20:00 Uhr
Sa20.04.20:00 Uhr
So21.04.19:00 Uhr
Mo22.04.19:30 Uhr
Di23.04.19:30 Uhr
Mi24.04.19:00 Uhr
Do25.04.19:30 Uhr
Fr26.04.20:00 Uhr
Sa27.04.20:00 Uhr
Di30.04.19:00 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Musical mit Artistik-Elementen

Paramour

The Hollywood Wyz


© Richard Termine
© Richard Termine
Das in der goldenen Hollywood-Ära spielende Musical erzählt eine Dreiecks-Geschichte zwischen der jungen Sängerin Indigo und zwei Männern, die um ihre Zuneigung buhlen. Für diese Produktion, die es von 2016 bis 17 auf eine ein-jährige Laufzeit am Broadway brachte, wurde ein klassisches Buch-Musical mit Artistik-Elementen des "Cirque du Soleil" kombiniert. Im April 2019 findet die Europäische Erstaufführung der Show in Hamburg statt.

(Text: mr)

Premiere:14.04.2019


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Neue Flora
Stresemannstrasse 159 a
D-20769 Hamburg
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Fr19.04.20:00 Uhr
Sa20.04.15:30 Uhr
Sa20.04.20:00 Uhr
So21.04.14:30 Uhr
So21.04.19:00 Uhr
Di23.04.18:30 Uhr
Mi24.04.18:30 Uhr
Do25.04.20:00 Uhr
Fr26.04.20:00 Uhr
Sa27.04.15:30 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Compilation

Burn Baby Burn

Als es noch kein WhatsApp gab


Drei Pärchen versuchen in dieser Musical-Komödie den ganz normalen Beziehungswahnsinn möglichst erträglich zu gestalten. Die Handlung spielt in den 1970ern und aus dem Jahrzehnt stammen auch die bekannten Hits, die hier neben Travestie-Einlagen dargeboten werden.

(Text: mr)

Premiere:28.09.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Fritz
Herdentorsteinweg 39
D-28195 Bremen
+49 421 6391713
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Fr19.04.20:00 Uhr
Sa20.04.20:00 Uhr
Do09.05.19:30 Uhr
Fr10.05.20:00 Uhr
Fr17.05.20:00 Uhr
Sa18.05.20:00 Uhr
Fr07.06.20:00 Uhr
Sa08.06.20:00 Uhr
So09.06.19:30 Uhr


Komödie

Yippie Ya Yeah!

Ein Whisky für ein Hallelujah


Die neue Delphi-Hausproduktion spielt im Saloon der Kleinstadt Rhinestone City in Texas. Als ein Blitzeinschlag sämtliche Whisky- und Bier-Vorräte vernichtet, droht Panik auszubrechen....Country-Persiflage mit Songs verschiedener Genre, u.a. von Johnny Cash, Helene Fischer, Kid Creole, Dolly Parton oder Avicii.

(Text: mr)

Premiere:01.09.2018

 Theater / Veranstalter
Delphi Showpalast
Eimsbütteler Chaussee 5
D-20259 Hamburg
040/ 4318 600
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Fr19.04.20:00 Uhr
Sa04.05.20:00 Uhr
Fr10.05.20:00 Uhr
Sa11.05.20:00 Uhr


Party-Schlager-Musical

Das ist Wahnsinn!

Zwischen Himmel und Hölle


© Thomas Brill
© Thomas Brill
Vier Paare, die den Wahnsinn des Alltags erleben - eingepackt in über 20 Wolfgang-Petry-Songs, so dass garantiert kein Hit vermisst wird. Mit viel Witz und ein wenig Tiefgang wird es am Ende ein kurzweiliger Abend, auch wenn sich das Stück nicht entscheiden kann, ob es ernst genommen werden oder nur Mitklatsch-Show sein will.

(Text: Thorsten Wulf)

Premiere:25.02.2018
Rezensierte Vorstellung:25.02.2018
Showlänge:175 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Semmel Concerts Entertainment GmbH

Tournee
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(tw)

Buch

Komposition

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Im ersten Akt noch unschlüssig, ob es ein Stück mit Tiefgang sein will, wird der Party-Anteil im zweiten Teil immer größer. So wächst die Stimmung von Song zu Song.

26.02.2018

 Leserbewertung
(6 Leser)


Ø 2.67 Sterne

 Termine
Fr19.04.21:00 Uhr
Metropol Theater (Bremen)
Sa20.04.15:00 Uhr
Metropol Theater (Bremen)
Sa20.04.20:00 Uhr
Metropol Theater (Bremen)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Komödie

3-Bett-Zimmer

Operation gelungen, Beziehung tot


© Theaterschiff Bremen
© Theaterschiff Bremen
Frauenheld Manfred teilt sich auf der urologischen Station des Klinikums Bremen-Mitte ein Zimmer mit Ahmet und Norbert. Was keiner von den dreien weiß, ist, dass Manfreds Geliebte Norberts Ehefrau ist. Komplettiert wird der musikalische Arztroman von der platinblonden Schwester Betty, die keinem Flirt abgeneigt ist. Musikalisch bietet diese Neuproduktion Songs von den Beatles bis Frank Sinatra.

(Text: mr)

Premiere:31.01.2019
Showlänge:120 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theaterschiff
Tiefer 104, Anleger 4
D-28195 Bremen
+49 421 7908600
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Sa20.04.17:00 Uhr
Sa20.04.20:00 Uhr
Do25.04.20:00 Uhr
Fr26.04.20:00 Uhr
Sa27.04.17:00 Uhr
Sa27.04.20:00 Uhr


Komödie

Käthe holt die Kuh vom Eis


© Theaterschiff Bremen
© Theaterschiff Bremen
Käthe steht das Wasser bis zum Hals: Aus Geldnot vermietet sie Zimmer auf ihrem Bauernhof an gestresste Großstädter. Doch als ihre drei "Feriengäste" von der drohenden Insolvenz erfahren, versuchen sie der Bäuerin zu helfen - was für einiges Chaos sorgt... Die Handlung wird durch bekannte Hits aus verschiedenen Genres aufgepeppt.

(Text: mr)

Premiere:24.01.2019


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Packhaustheater im Schnoor
Wüste Stätte 11
D-28195 Bremen
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Sa20.04.17:00 Uhr
Sa20.04.20:00 Uhr


Revue

Liebe, Last und Fracht

Zwischen Weltanschauung und Walle


© HafenRevueTheater
© HafenRevueTheater
Theodor ist nach langer Seefahrt wieder zurück in Bremen und will, unterstützt von Labskaus-Gerda und Korn-Hannes, seine große Liebe wiederfinden... Auf der Bühne steht das Ensemble der Vocal-Artisten.

(Text: mr)

 Theater / Veranstalter
HafenRevueTheater
Cuxhavener Straße 7
D-28217 Bremen
0421/42783200
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Sa20.04.20:15 Uhr
Mi29.05.20:00 Uhr


Liederabend

Leonard Cohen

I'm a Hotel - Songs of Love and Hate


© Kerstin Schomburg
© Kerstin Schomburg
Pit Holzwarth, der in Lübeck bereits Musiktheater-Abende über Rio Reiser oder Edith Piaf auf die Bühne gebracht hat, verarbeitet in dieser Uraufführung Songs von Leonard Cohen. Laut Ankündigung soll es ein Liederabend über Glück und Melancholie des Abschieds werden.

(Text: mr)

Premiere:05.06.2015
Showlänge:135 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater
Beckergrube 16
D-23552 Lübeck
0451/399600
Email
Homepage
Karten
Kartenverkauf über Theater Lübeck (Adresse siehe oben)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Sa20.04.20:00 Uhr
Kammerspiele (Lübeck)
Do02.05.20:00 Uhr
Kammerspiele (Lübeck)
Mo10.06.18:30 Uhr
Kammerspiele (Lübeck)


Klassiker

West Side Story

Something's Coming


© Olaf Malzahn
© Olaf Malzahn
Tony liebt Maria, aber da beide zu rivalisierenden Gangs gehören, scheint ihre Liebe aussichtslos zu sein. Wolf Widder, der in Lübeck bereits "Les Misérables" inszenierte, bringt Bernsteins Klassiker in der Hansestadt auf die Bühne.

(Text: mr)

Premiere:17.10.2015
Dernière:10.06.2019


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater
Beckergrube 16
D-23552 Lübeck
0451/399600
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Sa20.04.19:30 Uhr
So12.05.18:00 Uhr
Do23.05.19:30 Uhr
Do30.05.19:30 Uhr
Mo10.06.18:00 UhrDernière


Musical-Comedy

Altar Boyz

Die Zeit zum Beichten ist da!


© Barbara Braun / BAR JEDER VERNUNFT
© Barbara Braun / BAR JEDER VERNUNFT
Die "Altar Boyz" (Tobias Bieri, Martin Mulders, Christopher Bolam, Daniel Tejeda und Tom Schimon) sind in Michael Hellers Inszenierung eine himmlische Fügung. Bei diesem katholischen Boyband-Abend stimmt einfach alles!

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:15.01.2019
Rezensierte Vorstellung:15.01.2019
Showlänge:120 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
OFFstage Germany
Birkenallee 22c
D-22147 Hamburg
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Buch

Komposition

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Hosianna! Die katholische Boygroup "Altar Boyz" befreit jede Seele im Publikum von ihrer Sünde. Das funktioniert in Michael Hellers witziger Inszenierung sehr gut auch auf Deutsch. Ein einfach göttlicher Abend mit einem furiosen Cast. Amen.

15.01.2019

 Termine
Sa20.04.20:00 Uhr
First Stage Theater (Hamburg)
So21.04.20:00 Uhr
First Stage Theater (Hamburg)
Mo22.04.20:00 Uhr
First Stage Theater (Hamburg)


David-Bowie-Musical

Lazarus

Where Are We Now?


© Jörg Landsberg
© Jörg Landsberg
Der Roman "The Man Who Fell to Earth" von Walter Tevis war Vorlage für das Musical von David Bowie und Enda Walsh, das hier nach Düsseldorf erst zum zweiten Mal in Deutschland aufgeführt wird. Die Übersetzung stammt von Peter Torberg, Regie führt Tom Ryser.

(Text: cl)

Premiere:09.06.2018
Dernière:30.05.2019
Showlänge:115 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater am Goetheplatz
Am Goetheplatz 1-3
D-28203 Bremen
0421/3653333
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Sa20.04.19:15 Uhr
Sa18.05.19:30 Uhr
Do30.05.19:30 UhrDernière


Musical Comedy

The Producers

Nur das Schlechteste ist gut genug


© Jörg Landsberg
© Jörg Landsberg
Max Bialystock war einmal ein erfolgreicher und ambitionierter Theaterproduzent, doch nun will er nur noch eines: Abkassieren! So plant er mit seinem Kompagnon Leo Bloom, den grüßten Flop aller Zeiten aufzuführen, um, wenn die Show untergeht, noch zwei Millionen mehr als benötigt abschreiben zu können....

(Text: mr)

Premiere:23.03.2019


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater
Domhof 10/11
D-49074 Osnabrück
0541/7600076
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Sa20.04.19:30 Uhr
Di23.04.19:30 Uhr
Di14.05.19:30 Uhr
Sa25.05.19:30 Uhr
Do06.06.19:30 Uhr
Do04.07.19:30 Uhr


Solo mit Musik

Verliebt, Verlobt, Verschwunden

Mit wem man sich nie einlassen sollte


© Theaterschiff Bremen
© Theaterschiff Bremen
Statt Rosen auf dem Weg zum Altar findet Dagmar einen Zettel auf ihrem Nachttisch mit den Worten: Ich kann nicht. Das ändert ihr Männerbild entscheidend und gibt besten Anlass zu lästern über den Mann im Besonderen und Allgemeinen. Sie redet und singt sich in Rage, hadert mit Gott, der den Mann geschaffen hat nach dem Motto: Weniger ist mehr...

(Text: Theaterschiff)

Premiere:07.02.2019


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theaterschiff
Tiefer 104, Anleger 4
D-28195 Bremen
+49 421 7908600
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Sa20.04.20:00 Uhr
Fr26.04.20:00 Uhr
Sa27.04.17:00 Uhr
Sa27.04.20:00 Uhr
Fr03.05.20:00 Uhrausverkauft
Sa04.05.20:00 Uhr
So05.05.15:00 Uhr
Fr10.05.20:00 Uhr
Sa11.05.20:00 Uhr


Klassiker

Die Dreigroschenoper

Schiff mit acht Segeln


© Olaf Struck
© Olaf Struck
Zum 90 Geburtstag der "Dreigroschenoper" wird das Stück von Bertolt Brecht und Kurt Weill erneut in Kiel aufgeführt. Es inszeniert Annette Pullen.

(Text: mr)

Premiere:06.10.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Schauspielhaus
Holtenauer Straße 103
D-24105 Kiel
+49 431 95095
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Sa20.04.20:00 Uhr
So21.04.19:00 Uhr


Drama

Sunset Boulevard

Nur ein Blick!


© Manja Herrmann
© Manja Herrmann
"Sunset Boulevard" erweist sich in der recht biederen Inszenierung von Ansgar Weigner als Musical, das die Musiktheater-Solisten eines Stadttheaters zwar gut stemmen können, fragwürdig bleibt jedoch der Einsatz des Chores als Ensemble.

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:22.09.2018
Rezensierte Vorstellung:07.10.2018
Showlänge:160 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Stadttheater
Am Alten Hafen 25
D-27568 Bremerhaven
+ 49 471 49001
Email
Homepage
Karten
Kartenverkauf über Stadttheater Bremerhaven (Adresse siehe oben)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Ansgar Weigner inszeniert hausbacken ganz großes Drama vor abgeranzter Traumkulisse (Bühne: Barbara Bloch) auf Sparflamme. Toller Cast in den Hauptpartien mit einer überragenden Sascha Maia Icks als sehr jung wirkende Norma Desmond.

07.10.2018

 Termine
So21.04.19:30 Uhr
Großes Haus (Bremerhaven)
Sa04.05.19:30 Uhr
Großes Haus (Bremerhaven)
Fr24.05.19:30 Uhr
Großes Haus (Bremerhaven)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Teenager-Klamotte

Eis am Stiel - Das Musical

Mädchen, Partys und vielleicht auch Sex


Von 1978 bis 1988 entstand diese schlüpfrig-klamottige, israelische Filmreihe, in der sich drei Freunde Ende der 1950er Jahre sexuell ausprobieren und immer wieder an sich und ihren erotischen Ansprüchen scheitern. Auf Basis der Filme geht eine Musical-Bühnenfassung auf Tournee.

(Text: kw)

Premiere:19.01.2019


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
TICO Ticket Collection UG (haftungsbeschränkt)

tournee
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
So21.04.19:00 Uhr
Congress-Union (Celle)
So12.05.19:00 Uhr
OsnabrückHalle (Osnabrück)
Sa08.06.19:00 Uhr
Deutsches Haus (Flensburg)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Uraufführung

Wir

Familie ist, was man draus macht


© Morris Mac Matzen
© Morris Mac Matzen
Sabine und Natalie sowie Christian und Magnus sind frisch verheiratet und möchten unbedingt Kinder haben. Für gleichgeschlechtliche Paare ja immer noch nicht so einfach, doch irgendwann kommt die Idee auf, ob da nicht zu viert etwas möglich ist...

(Text: mr)

Premiere:11.04.2019


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Schmidtchen
Spielbudenplatz
D-20359 Hamburg
040/31778899
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(mr)

Buch

Komposition

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Sympathische Produktion mit tollem Cast! Das gut ausgearbeitete Buch sorgt für viele Lacher und berührende Momente.

14.04.2019

 Termine
So21.04.19:00 Uhr
Di23.04.19:30 Uhr
Mi24.04.19:00 Uhr
Do25.04.19:30 Uhr
Mi01.05.19:00 Uhr
Do02.05.19:30 Uhr
Fr03.05.20:00 Uhr
Sa04.05.20:00 Uhr
Mi08.05.19:00 Uhr
Do09.05.19:30 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Revue

Sehnsucht nach dem Hafen

Ist der Ehehafen ein Trockendock?


© Hafenrevuetheater
© Hafenrevuetheater
In der Fortsetzung der Revue "Liebe, Last und Fracht" werden mit Liedern aus der Zeit des Wirtschaftswunders die Geschichten einiger Seemänner weitererzählt. Kann Theodor an Land glücklich werden und seine Liebe im Alltag bestehen? Werden Hannes und Gerda in der Ferne Sibiriens ihr Glück finden? Oder ist die Sehnsucht nach dem Überseehafen stärker als der Traum von einer neuen Weltordnung?

(Text: Theater / mr)

Premiere:05.03.2015

 Theater / Veranstalter
HafenRevueTheater
Cuxhavener Straße 7
D-28217 Bremen
0421/42783200
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
So21.04.20:15 Uhr
Fr31.05.20:15 Uhr


Drama

Lazarus

I’ve got scars that can’t be seen


Der Außerirdische Thomas Jerome Newton ist mit der Mission, für seinen Heimatplaneten Wasser zu besorgen, auf der Erde gelandet. Gescheitert und desillusioniert möchte er sterben, doch das ist nicht so einfach.... In dem Film aus dem Jahr 1976 spielte David Bowie die Hauptrolle. Die Bühnenfassung versah er mit mehreren seiner großen Hits und auch neuen Kompositionen.

(Text: mr)

Premiere:17.11.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Deutsches Schauspielhaus
Kirchenallee 39
D-20099 Hamburg
040/ 248 71-3
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
So21.04.20:00 Uhr
Mo22.04.18:00 Uhr
Do16.05.20:00 Uhr
Fr17.05.18:00 Uhr
So09.06.19:30 Uhr
Mo10.06.16:00 Uhr


Liederabend

Sekretärinnen

Mit Musik arbeitet es sich besser


© Olaf Struck
© Olaf Struck
Mit "Sekretärinnen" begann 1995 die Erfolgswelle von Franz Wittenbrink; keiner seiner zahlreichen Liederabende hat so viele Inszenierungen erlebt. Nun dürfen die Sekretärinnen ihren Büroalltag auch in Schleswig-Holstein mit Liedern unterschiedlichster Stilrichtungen aufpeppen.

(Text: mr)

Premiere:30.01.2010
Showlänge:135 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Oper
Rathausplatz 4
D-24103 Kiel
0431 / 95095
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Mo22.04.18:00 Uhr
Do09.05.19:30 Uhr
Mo10.06.18:00 Uhr
So23.06.18:00 Uhr


Drama

Sunset Boulevard

Fühl, was meine Seele spricht


© Olaf Malzahn
© Olaf Malzahn
Es ist eine spannende Inszenierung, die das Theater Lübeck auf die Bühne bringt. Der Regisseur Michael Wallner und der musikalische Leiter Ludwig Pflanz sorgen mit zahlreichen kleinen aber feinen Einfällen dafür, dass das inzwischen zum Standard-Repertoire deutscher Stadttheater gehörende Musical-Drama in der Hansestadt frisch daher kommt und mit Überraschungen aufwartet.

(Text: Michael Rieper)

Premiere:21.10.2016
Dernière:08.06.2019


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater
Beckergrube 16
D-23552 Lübeck
0451/399600
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(mr)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Ein reduziertes Bühnenbild, eine Hauptdarstellerin, die mit ungewöhnlichem Gesangsstil daherkommt, sowie eine Menge kleiner feiner Ideen, die das Musical frisch erscheinen lassen. Sehenswert!

30.10.2016

 Termine
Mo22.04.18:00 Uhr
Mi15.05.19:30 Uhr
Sa25.05.19:30 Uhr
Sa08.06.19:30 UhrDernière


Gruselkomödie

Die Addams Family

Was wär wenn


© T.Behind-Photographics
© T.Behind-Photographics
Das Musical über die schräge Familie Addams, die einem Gruselkabinett entsprungen zu sein scheint, kommt ganz gut rum in Deutschland. In Hildesheim inszeniert April Hailer, die bei der deutschsprachigen Erstaufführung 2014 in Merzig als Alice Beineke auf der Bühne stand.

(Text: agu)

Premiere:03.11.2018
Rezensierte Vorstellung:03.11.2018
Showlänge:170 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater für Niedersachsen
Theaterstraße 6
D-31141 Hildesheim
05121/33164
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(agu)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Spielstarke, anrührende Umsetzung des Stücks in opulentem Bühnenbild

03.11.2018

 Termine
Mo22.04.19:00 Uhr
Stadttheater (Hildesheim)
Fr17.05.20:00 Uhr
Theater auf dem Hornwerk (Nienburg)
Mi05.06.19:30 Uhr
Stadttheater (Hildesheim)


Komödie

Singin' in the Rain

Stummfilm out, Tonfilm in


© Schleswig-Holsteinisches Landestheater
© Schleswig-Holsteinisches Landestheater
Die Sprechstimme von Stummfilm-Star Lina Lamont will das Studio dem Publikum nicht zumuten, also wird die junge Schauspielerin Kathy engagiert um sie nachzusynchronisieren - doch diese Mogelei führt zu einigen Verwicklungen... Die Hauptrolle in dieser Inszenierung übernimmt Uli Scherbel ("Ich war noch niemals in New York").

(Text: mr)

Premiere:29.09.2018
Showlänge:170 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Schleswig-Holsteinisches Landestheater
Hans-Heinrich-Beisenkötter-Platz 1
D-24768 Rendsburg
+49 4331 14000
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Leserbewertung
(6 Leser)


Ø 3.83 Sterne

 Termine
Mo22.04.19:00 Uhr
Stadttheater (Flensburg)
Fr03.05.19:30 Uhr
Stadttheater (Flensburg)
Sa25.05.19:30 Uhr
Stadttheater (Flensburg)


Klassiker

West Side Story

I Like the Island Manhattan


Matthias Davids, der in Hannover schon u.a. bei "How to Succeed..." oder "Guys & Dolls" die Regie übernahm, inszeniert Leonard Bernsteins Klassiker über die aussichtslose Liebe zwischen der Puerto-Ricanerin Maria und dem Amerikaner Tony.

(Text: mr)

Premiere:29.09.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Opernhaus
Opernplatz 1
D-30159 Hannover
0511/9999 1111
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Mi24.04.19:30 Uhr
Fr26.04.19:30 Uhr
So28.04.16:00 Uhr
Fr24.05.19:30 Uhr
Sa25.05.19:30 Uhr
So09.06.18:30 Uhr
Mo10.06.18:30 Uhr


Biografie

Piaf

Der Spatz von Paris


© Theaterschiff Bremen
© Theaterschiff Bremen
Die Biografie der französichen Chansonsängerin Edith Piaf beinhaltet viele ihrer erfolgreichen Lieder wie "Padam-Padam", "Milord" oder "Non, je ne regrette rien".

(Text: mr)

Premiere:13.03.2008


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theaterschiff
Tiefer 104, Anleger 4
D-28195 Bremen
+49 421 7908600
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Do25.04.20:00 Uhr
Theaterschiff (Bremen)
So05.05.15:00 Uhr
Theaterschiff (Lübeck)
So26.05.15:00 Uhr
Theaterschiff (Bremen)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Iggy - Lust For Life
I Am A Passenger

Do, 25.04.
19:30 Uhr

Schauspielhaus
Hannover


Ab in den Süden
Sommer, Sonne, Strandvergnügen!

Do, 25.04.
19:30 Uhr

Fritz
Bremen


Ganz Paris träumt von der Liebe
Auf den Grand Boulevards...

Fr, 26.04.
15:00 Uhr

Engelsaal
Hamburg


Cabaret
Willkommen, bienvenue, welcome!

Fr, 26.04.
19:30 Uhr

Großes Haus
Bremerhaven


Die große Heinz-Erhardt-Show
Das Musical über den unvergessenen Schelm

Fr, 26.04.
19:30 Uhr

Engelsaal
Hamburg


Kiez Diva
Die größten Show-Hits der Reeperbahn

Fr, 26.04.
20:00 Uhr

Uhu-Theater
Hannover


Lulu - Ein Rock Vaudeville
Eine Nachtwandlerin der Liebe

Fr, 26.04.
20:00 Uhr

Bremer Theater, Kleines Haus
Bremen


Triebe. Tratsch & Trockenhaube
Jetzt wird zurück geföhnt

Fr, 26.04.
20:00 Uhr

Packhaustheater im Schnoor
Bremen


Hafen der Ehe
Bis dass der Tod Euch scheidet!

Fr, 26.04.
20:00 Uhr

Theater Hof 19
Oldenburg


Elvis - Das Musical
Love me tender

Sa, 27.04.
15:00 Uhr

Theater am Großmarkt
Hamburg


Die Comedian Harmonists
Mein Onkel Bumba aus Kalumba

Sa, 27.04.
20:00 Uhr

Theater
Lüneburg


In der Bar 'Zum Krokodil'
Die erste Boygroup der Welt

Sa, 27.04.
19:30 Uhr

Theater
Lübeck


Super Trouper
Thank You For the Music

Sa, 27.04.
19:30 Uhr

Engelsaal
Hamburg


Die Brücken am Fluss
Eine schicksalhafte Begegnung

Sa, 27.04.
19:00 Uhr

Forum der IGS
Garbsen


Kleiner Horrorladen der Kuscheltiere
Ruhm hat seinen Preis

Sa, 27.04.
20:00 Uhr

Kleines Hoftheater
Lübeck


Beat it!
Musical über den King of Pop

So, 28.04.
20:00 Uhr

Lokhalle
Göttingen


Monday Nights
Musicalschüler präsentieren ihr Können

Mo, 29.04.
19:30 Uhr

First Stage Theater
Hamburg


Campingfieber
Schlummerland

Mi, 01.05.
20:00 Uhr

Theaterschiff
Lübeck


SchlagerHafen
Ein Korn im Feldbett

Do, 02.05.
20:00 Uhr

HafenRevueTheater
Bremen


My Fair Lady
Ich hätt getanzt heut nacht

Do, 02.05.
20:00 Uhr

Schlosstheater
Celle


© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

THEATER-TIPPS


Sitzen, Parken, Gastro: Unsere Leser geben Tipps für den Theaterbesuch.
Freilichtspiele Tecklenburg, Neue Flora Hamburg, Operettenhaus Hamburg, Raimund Theater Wien, SI-Centrum Stuttgart.
Partnerseite: Musical-World


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;