Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )


Märchen-Collage

Ab in den Wald (Into the Woods)

Wenn Wünsche wahr werden


In Stephen Sondheims Musical begegnen sich mehrere Märchenfiguren in einem Wald. Sie alle versuchen sich Wünsche zu erfüllen. Zum Ende des ersten Aktes gelingt das auch - doch kann man danach wirklich bis ans Lebensende glücklich und zufrieden weiter leben?

(Text: mr)

Premiere:20.01.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater für Niedersachsen
Theaterstraße 6
D-31141 Hildesheim
05121/33164
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)
 Termine
Sa20.01.19:00 UhrPremiere
Stadttheater (Hildesheim)
Di23.01.19:30 Uhr
Stadttheater (Hildesheim)
Di06.02.20:00 Uhr
Theater auf dem Hornwerk (Nienburg)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Löwig

Der König der Löwen

Der ewige Kreis


© Stage Entertainment
© Stage Entertainment
Die Filmadaption erzählt die Geschichte des Löwenjungen Simba hin zum "König der Löwen". Regisseurin Julie Taymor zeichnet auch verantwortlich für die Kostüme und arbeitet hier verstärkt mit Elementen des Puppenspiels.

(Text: agu)

Premiere:02.12.2001


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater im Hafen
Norderelbstraße 6
D-20457 Hamburg
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Leserbewertung
(237 Leser)


Ø 3.90 Sterne

 Termine
Sa20.01.15:00 Uhr
Sa20.01.20:00 Uhr
So21.01.14:00 Uhr
So21.01.19:00 Uhr
Mi24.01.18:30 Uhr
Do25.01.20:00 Uhr
Fr26.01.20:00 Uhr
Sa27.01.15:00 Uhr
Sa27.01.20:00 Uhr
So28.01.14:00 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


St.Pauli-Musical

Heiße Ecke

Ein Kiezical


© Oliver Fantitsch
© Oliver Fantitsch
Musicalimbiss: An der "Heissen Ecke" gibt's reelle Kost zum kleinen Preis. Manchmal etwas zu hausgemacht, dafür aber immer schnell, scharf gewürzt und freundlich serviert. Guten Appetit! Am 15.03.2016 ging bereits die 3.500ste Vorstellung des Dauerbrenners über die Bühne.

(Text: Jan-M. Studt)

Premiere:17.09.2003
Rezensierte Vorstellung:01.01.2009


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Schmidts Tivoli
Spielbudenplatz 27-28
D-20359 Hamburg
040 / 31 77 88 99
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(js)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Einmal Pommes mit Majo!

11.08.2009

 Leserbewertung
(108 Leser)


Ø 4.37 Sterne

 Termine
Sa20.01.15:00 Uhr
Sa20.01.20:00 Uhr
So21.01.14:30 Uhr
So21.01.19:00 Uhr
Di23.01.20:00 Uhr
Mi24.01.19:00 Uhr
Do25.01.20:00 Uhr
Fr26.01.20:00 Uhr
Sa27.01.15:00 Uhr
Sa27.01.20:00 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Disney-Spektakel

Aladdin

Arabische Nächte


© Stage Entertainment
© Stage Entertainment
Das glitzernde und bunte Disney-Musical bietet einiges fürs Auge, aber die dünne Geschichte fesselt das Publikum nicht wirklich. Doch Dschinni sei Dank – der Flaschengeist ist eine wahre Absahnerrolle, die für viel gute Stimmung im Saal sorgt...

(Text: Michael Rieper)

Premiere:06.12.2015
Rezensierte Vorstellung:05.12.2015


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Neue Flora
Stresemannstrasse 159 a
D-20769 Hamburg
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(mr)

Buch

Komposition

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Die Performance des Flaschengeistes rettet den Abend in einem mittelmäßigen Musical, das versucht mit viel Glitzer die Schwachstellen zu verdecken.

06.12.2015

 Leserbewertung
(16 Leser)


Ø 3.13 Sterne

 Termine
Sa20.01.15:00 Uhr
Sa20.01.20:00 Uhr
So21.01.14:00 Uhr
So21.01.19:00 Uhr
Di23.01.18:30 Uhr
Mi24.01.18:30 Uhr
Do25.01.20:00 Uhr
Fr26.01.20:00 Uhr
Sa27.01.15:00 Uhr
Sa27.01.20:00 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Nach wahren Begebenheiten

Kinky Boots

Sex is in the Heel


© Stage Entertainment
© Stage Entertainment
Ein wirklich unterhaltsamer Abend mit berührender Geschichte, eingängiger Musik, bunt-glitzernden Kostümen und ansprechenden Choreographien steht den Besuchern von "Kinky Boots" bevor. Das ist rundherum gutes Entertainment gänzlich abseits vom großen technischen Brimborium, das Musicals hierzulande immer als Event besonderer Güte auszeichnen soll – doch ein Besuch lohnt sich dennoch, oder vielleicht auch gerade deswegen.

(Text: Michael Rieper)

Premiere:03.12.2017
Showlänge:150 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Operettenhaus
Spielbudenplatz 1
D-20359 Hamburg
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(mr)

Buch

Komposition

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Glamouröses Entertainment mit ansprechender Story! Gino Emnes ist eine Wucht als Lola...

04.12.2017

 Leserbewertung
(4 Leser)


Ø 4.50 Sterne

 Termine
Sa20.01.15:00 Uhr
Sa20.01.19:30 Uhr
So21.01.14:30 Uhr
So21.01.19:00 Uhr
Di23.01.19:00 Uhr
Mi24.01.19:00 Uhr
Do25.01.19:30 Uhr
Fr26.01.19:30 Uhr
Sa27.01.15:00 Uhr
Sa27.01.19:30 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Klassiker

Tanz der Vampire (2017/18)

Die unstillbare Gier


© Stage Entertainment
© Stage Entertainment
Zu den ersten Klängen von "Gott ist tot" schreitet Kevin Tarte als Graf von Krolock majestätisch durch den dunklen Saal, betritt gemäßigten Schrittes die Bühne – und hat die Besucher schon in seinen Bann gezogen, noch bevor er überhaupt den ersten Ton gesungen hat. Es ist, als hätte man die Uhr zurückgedreht zur deutschen Erstaufführung 2000 in Stuttgart. Diesen Eindruck kann die Inszenierung als ganzes nicht immer aufrechterhalten, doch auch im Jahr 2017 kann "Tanz der Vampire" noch begeistern – mit Abstrichen.

(Text: Silke Milpauer)

Premiere:17.09.2017
Rezensierte Vorstellung:02.12.2017
Dernière:28.01.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater an der Elbe
Norderelbstraße 8
D-20457 Hamburg
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(mil)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Trotz kleinen Orchesters und so mancher Minuspunkte durchaus sehenswert.

10.12.2017

 Termine
Sa20.01.14:30 Uhr
Sa20.01.19:30 Uhr
So21.01.14:00 Uhr
So21.01.19:00 Uhr
Mo22.01.18:30 Uhr
Mi24.01.19:00 Uhr
Do25.01.19:30 Uhr
Fr26.01.19:30 Uhr
Sa27.01.14:30 Uhr
Sa27.01.19:30 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Literatur-Adaption

Der kleine Prinz

Man sieht nur mit dem Herzen gut


© Manfred Esser
© Manfred Esser
Ein Prinz von einem anderen Stern trifft in der Wüste auf einen notgelandeten Piloten und erzählt ihm von den Figuren, denen er auf seiner Reise begegnet ist... Deborah Sasson und Jochen Sautter, das Team hinter der seit Jahren tourenden Produktion "Das Phantom der Oper", haben den berühmten Roman von Antoine de Saint-Exupéry in einer Version, die sich explizit an Erwachsene richtet, für die Musicalbühne adaptiert.

(Text: mr)

Premiere:12.12.2015


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
3For1 Trinity Concerts

Tournee
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(mr)

Buch

Komposition

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Besonnene Literatur-Adaption, die die bekannte Geschichte geradlinig erzählt. Die Besonderheit des Stücks ist die Kombination von Darstellern und Projektionen.

21.12.2015

 Leserbewertung
(4 Leser)


Ø 3.00 Sterne

 Termine
Sa20.01.18:00 Uhr
Theater an der Ilmenau (Uelzen)
So11.02.18:00 Uhr
Weser-Ems-Halle (Oldenburg)


Musikalische Komödie

Ab die Post!

Was für eine Bescherung!


© Oliver Fantitsch
© Oliver Fantitsch
Stefanie Schwendy und Norbert Kohler spielen in dieser Uraufführung zwei Mitarbeiter einer Postfiliale, die ausgerechnet an Heiligabend geschlossen werden soll. Und mit Songs aus Musical, Operette, Schlager u.a. wird dieser letzte Arbeitstag zu etwas ganz Besonderem.

(Text: mr)

Premiere:03.12.2015


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Schmidtchen
Spielbudenplatz
D-20359 Hamburg
040/31778899
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Sa20.01.20:00 Uhr
Mi24.01.19:00 Uhr
Do25.01.20:00 Uhr
Fr26.01.20:00 Uhr
Sa27.01.20:00 Uhr
Mi07.02.19:00 Uhr
Do08.02.20:00 Uhr
Fr09.02.20:00 Uhr
Sa10.02.20:00 Uhr
So11.02.19:00 Uhr


Komödie

Cindy Reller

Aschenputtel in St. Pauli


© Oliver Fantitsch
© Oliver Fantitsch
Cindy Reller träumt von einer Karriere als Schlagersängerin, doch ihre fiese Stiefmutter und die dazugehörige Stiefschwester sorgen dafür, dass Cindys Leben alles andere als ein Traum ist. Und dann gibt es da noch Edelbert von Grootfru Junior, erfolgloser Werbekomponist, der auch ein heimliches Faible für Schlagermusik hat. Und mit den richtigen märchenhaften Wendungen ist wahrscheinlich fast alles möglich... Dieses Märchen nach Art des Hauses stammt von Martin Lingnau und Heiko Wohlgemuth.

(Text: mr)

Premiere:15.09.2016


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Schmidt Theater
Spielbudenplatz 24-25
D-20359 Hamburg
040/31778899
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(mr)

Buch

Komposition

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Lustige, manchmal jedoch arg platte Märchenadaption mit gutem Ensemble. Musikalisch bleiben leider einige Wünsche offen.

18.09.2016

 Termine
Sa20.01.20:00 Uhr
So21.01.19:00 Uhr
Di23.01.20:00 Uhr
Mi24.01.19:00 Uhr
Do25.01.20:00 Uhr
Fr26.01.20:00 Uhr
Sa27.01.20:00 Uhr
Do01.02.20:00 Uhr
Fr02.02.20:00 Uhr
Sa03.02.20:00 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Revue

Super Trouper

Thank You For the Music


© Engelsaal
© Engelsaal
Annegret, Berthold, Beate und Andreas machen Urlaub in Schweden. Dazu gehört auch ein Besuch des ABBA-Museums in Stockholm und dabei gibt es viele musikalische Erinnerungen, die es aufzuarbeiten gilt... Revue mit zahlreichen Hits des legendären Quartetts.

(Text: mr)

Premiere:09.06.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Engelsaal
Valentinskamp 40-42
D-20355 Hamburg
+49 40 30051777
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Sa20.01.19:30 Uhr
Sa27.01.19:30 Uhr
Sa03.02.19:30 Uhr
Sa17.02.19:30 Uhr
Mi07.03.19:30 Uhr
Sa17.03.19:30 Uhr


Biografical

Dance Me to the End of Love


© Heiko Sandelmann
© Heiko Sandelmann
Leonard Cohens Song von 1984 ist gleichzeitig der Titel für ein biografisches Schauspiel mit Musik über den im November 2016 verstorbenen Singer-Songwriter, Schriftsteller und Maler.

(Text: kw)

Premiere:16.12.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Stadttheater
Am Alten Hafen 25
D-27568 Bremerhaven
+ 49 471 49001
Email
Homepage
Karten
Kartenverkauf über Stadttheater Bremerhaven (Adresse siehe oben)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Sa20.01.19:30 Uhrausverkauft
JUB! - Junges Theater Bremerhaven (Bremerhaven)
Sa27.01.19:30 Uhrausverkauft
JUB! - Junges Theater Bremerhaven (Bremerhaven)
Di30.01.19:30 Uhrausverkauft
JUB! - Junges Theater Bremerhaven (Bremerhaven)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Compilation

Irgendwie, Irgendwo, Irgendwann

Onkel Pauls Mixtape


© Thomas Holz
© Thomas Holz
Onkel Paul liegt seit Jahren im Koma und seine Verwandten hoffen rasch das stattliche Erbe antreten zu können. Doch als er endlich für tot erklärt werden soll, wacht er plötzlich auf - und um ihn bei Laune zu halten, spielen alle Beteiligten ihm vor, es wären noch seine geliebten 1980er Jahre... Compilation-Musical mit vielen bekannten Hits aus den 80ern.

(Text: mr)

Premiere:27.10.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Fritz
Herdentorsteinweg 39
D-28195 Bremen
+49 421 6391713
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Sa20.01.20:00 Uhr
So21.01.19:30 Uhr
Do25.01.19:30 Uhr
Fr26.01.20:00 Uhr
Sa27.01.20:00 Uhr
Do15.02.19:30 Uhr
Fr16.02.20:00 Uhr
Sa17.02.20:00 Uhr
Fr23.02.20:00 Uhr
Sa24.02.20:00 Uhr


Klassiker

My Fair Lady

Es grünt so grün


© Engelsaal
© Engelsaal
Auf der winzigen Bühne des Hamburger Engelsaals kommt eine Neu-Inszenierung des Klassikers von Loewe und Lerner zur Aufführung - dem Repertoire des Hauses gemäß wird das Stück hier als Operette angekündigt. Gezeigt wird eine in Hamburg spielende Fassung.

(Text: mr)

Premiere:18.02.2010


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Engelsaal
Valentinskamp 40-42
D-20355 Hamburg
+49 40 30051777
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
So21.01.15:00 Uhr
Fr23.02.19:30 Uhr
Do08.03.19:30 Uhr


Klassiker

Candide

Eine Katastrophen-Weltreise


Auf der Suche nach der besten aller möglichen Welten kommt der junge Candide ganz gut rum in der Welt - fraglich ist nur, ob jemals ein befriedigendes Ziel in Sicht kommt... Bernsteins Musical-Operette wird in Bremen von Marco Storman inszeniert.

(Text: mr)

Premiere:14.10.2017
Dernière:01.04.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater am Goetheplatz
Am Goetheplatz 1-3
D-28203 Bremen
0421/3653333
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
So21.01.18:00 Uhr
Mi31.01.19:30 Uhr
So25.02.18:00 Uhr
Sa24.03.19:30 Uhr
So01.04.18:00 UhrDernière


Klassiker

Oliver!

Arbeit ist ein harter Zwang


© Olaf Malzahn
© Olaf Malzahn
Der Waisenjunge Oliver Twist hat von der Sonnenseite des Lebens noch nicht viel gesehen. Nach entbehrungsreichen Jahren im Waisenhaus, versucht er sich in London als Taschendieb. Wird es ihm dort besser ergehen? Lionel Barts Musical-Adaption des Romans "Oliver Twist" wird in Lübeck von Wolf Widder inszeniert.

(Text: mr)

Premiere:17.11.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater
Beckergrube 16
D-23552 Lübeck
0451/399600
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
So21.01.18:00 Uhr
Sa27.01.19:30 Uhr
Do22.02.19:30 Uhr
So04.03.16:00 Uhr
Fr13.04.19:30 Uhr
Do03.05.19:30 Uhr
Sa12.05.19:30 Uhr
Sa09.06.19:30 Uhr


Gala

Die Nacht der Musicals

Streifzug durch die Musicalwelt


© Asa Event GmbH
© Asa Event GmbH
Ob "Elisabeth" oder "Evita", "Cats" oder "König der Löwen". Die berühmten Themen der großen Musicals werden an einem Abend präsentiert.

(Text: ssc/Veranstalter)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
ASA Event GmbH

Tournee
07142/919660
Email
Homepage

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Leserbewertung
(454 Leser)


Ø 2.30 Sterne

 Termine
So21.01.19:00 Uhr
Stadthalle (Göttingen)
Di23.01.20:00 Uhr
OsnabrückHalle (Osnabrück)
Mi24.01.20:00 Uhr
NordseeCongressCentrum (Husum)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Drama

Sunset Boulevard

Fühl, was meine Seele spricht


© Olaf Malzahn
© Olaf Malzahn
Es ist eine spannende Inszenierung, die das Theater Lübeck auf die Bühne bringt. Der Regisseur Michael Wallner und der musikalische Leiter Ludwig Pflanz sorgen mit zahlreichen kleinen aber feinen Einfällen dafür, dass das inzwischen zum Standard-Repertoire deutscher Stadttheater gehörende Musical-Drama in der Hansestadt frisch daher kommt und mit Überraschungen aufwartet.

(Text: Michael Rieper)

Premiere:21.10.2016


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater
Beckergrube 16
D-23552 Lübeck
0451/399600
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(mr)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Ein reduziertes Bühnenbild, eine Hauptdarstellerin, die mit ungewöhnlichem Gesangsstil daherkommt, sowie eine Menge kleiner feiner Ideen, die das Musical frisch erscheinen lassen. Sehenswert!

30.10.2016

 Termine
So21.01.19:30 Uhr
Do29.03.19:30 Uhr
Do05.04.19:30 Uhr


Abenteuer-Musical

Zorro

Doppelleben in Maske und Umhang


© Manja Herrmann
© Manja Herrmann
Wer kennt nicht "Bamboleo", "Baila me" und Co? Alles Welthits der Pop-Flamenco-Formation "Gipsy Kings". Hierzu hat Stephen Clark ein Mantel-und-Degen-Musical geschrieben, das in Ulrich Mokruschs anti-folkloristischem Inszenierungsansatz dem Superhelden Zorro mit einem tollen Cast frisches Leben einhaucht.

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:23.09.2017
Rezensierte Vorstellung:23.09.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Stadttheater
Am Alten Hafen 25
D-27568 Bremerhaven
+ 49 471 49001
Email
Homepage
Karten
Kartenverkauf über Stadttheater Bremerhaven (Adresse siehe oben)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Ulrich Mokruschs Inszenierung balanciert gekonnt zwischen Melancholie und Lebensfreude. Daumen hoch auch für Choreografie, Ausstattung und Darstellerriege. Viva Zorro!

23.09.2017

 Termine
So21.01.19:30 Uhr
Großes Haus (Bremerhaven)
Mi07.02.19:30 Uhr
Großes Haus (Bremerhaven)
Do29.03.19:30 Uhr
Großes Haus (Bremerhaven)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Komödie

Doch lieber Single?

Eine Paartherapie mit Musik


© Dietrich Dettmann
© Dietrich Dettmann
Therapeut Dr. Leid empfängt zwei Paare: Bei Vera und Wolfgang ist nach langjähriger Beziehung die Luft raus. Gabi und Frank haben damit zu kämpfen, dass ihre allergie-geplagte Tochter enorm viel Aufmerksamkeit auf sich zieht. Eingewoben in die Therapiestunde sind zahlreiche bekannte Songs wie "Es geht mir gut, Cheri", "Back for Good" oder "Everybody Loves Somebody". Die Konzertdirektion Landgraf schickt diese Produktion auf Tour durch den deutschsprachigen Raum.

(Text: mr)

Premiere:27.04.2014


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Konzertdirektion Landgraf

Tournee
07651/2070
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Mo22.01.20:00 Uhr
Theater auf dem Hornwerk (Nienburg)


Musicalthriller

Das Phantom der Oper (Gerber/Wilhelm)

Mann mit Maske


© Asa Event GmbH
© Asa Event GmbH
Klägliche Tourneeproduktion (Buch: Paul Wilhelm; Musik: Arndt Gerber), weit entfernt vom Niveau der Lloyd Webber-Version. Trotz ähnlicher Story und einzelner guter Darsteller kann die Inszenierung nicht überzeugen.

(Text: Kai Wulfes)

Rezensierte Vorstellung:09.02.2006


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
ASA Event GmbH

Tournee
07142/919660
Email
Homepage

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Vorsicht, Falle! Klägliche Tourneeproduktion, weit entfernt vom Niveau der Lloyd Webber-Version.

 Leserbewertung
(159 Leser)


Ø 0.92 Sterne

 Termine
Di23.01.20:00 Uhr
Stadthalle (Braunschweig)
Di30.01.20:00 Uhr
Weser-Ems-Halle (Oldenburg)
Mi31.01.20:00 Uhr
Schloss (Kiel)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Pop-Musical

Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat

Ein Champion am Schluss


© t&w Andreas Tamme
© t&w Andreas Tamme
Andrew Lloyd Webbers Frühwerk über den jungen Joseph, der als Sklave nach Ägypten verkauft wird und dank seiner Fähigkeiten als Traumdeuter zum Berater des Pharaos aufsteigt, kommt als Kooperation mit der Musikschule der Hansestadt Lüneburg auf die Bühne.

(Text: mr)

Premiere:21.10.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater
An den Reeperbahnen 3
D-21335 Lüneburg
+49 4131 42100
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe
Die Vorstellungen finden statt auf der Jungen Bühne T3.

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Di23.01.20:00 Uhrausverk.
Mi24.01.10:00 Uhrausverk.
Sa27.01.20:00 Uhrausverk.
Fr09.02.20:00 Uhrausverk.


Biografie-Musical

Die Comedian Harmonists

Mein Onkel Bumba aus Kalumba


© t&w / Hans-Jürgen Wege
© t&w / Hans-Jürgen Wege
Die Karriere des Ensembles "Comedian Harmonists" führt von einem Triumph zum nächsten und gipfelt schließlich in einem Auftritt in der Berliner Philharmonie. Diese Erfolgsgeschichte wird in einer frei erfundenen Handlung nacherzählt. Sie schildert neben den Triumphen auch den Niedergang und das Scheitern der Comedian Harmonists, die von den Nationalsozialisten ein Auftrittsverbot erhielten und an den eigenen Streitereien zerbrachen.

(Text: Theater Lüneburg)

Premiere:15.12.2011


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater
An den Reeperbahnen 3
D-21335 Lüneburg
+49 4131 42100
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe
Die Aufführungen finden im T.NT Studio des Theaters statt.

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Mi24.01.20:00 Uhr
So18.02.19:00 Uhrentfällt
Sa10.03.20:00 Uhrim Großen Haus


Revue

Liebe, Last und Fracht

Zwischen Weltanschauung und Walle


© HafenRevueTheater
© HafenRevueTheater
Theodor ist nach langer Seefahrt wieder zurück in Bremen und will, unterstützt von Labskaus-Gerda und Korn-Hannes, seine große Liebe wiederfinden... Auf der Bühne steht das Ensemble der Vocal-Artisten.

(Text: mr)

 Theater / Veranstalter
HafenRevueTheater
Cuxhavener Straße 7
D-28217 Bremen
0421/42783200
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Do25.01.20:00 Uhr
Do12.04.20:00 Uhr
Mi09.05.20:00 Uhr


Grusical

Das Phantom der Oper (Sasson/Sautter)

Wer ist der Mann mit der Maske?


© Marco Mueller
© Marco Mueller
Im Sommer 2006 hatte eine neue Musical-Version des Romans "Das Phantom der Oper" Premiere, die seitdem mehrfach überarbeitet wurde. Die aktuelle Fassung, die so seit 2010 gespielt wird, stammt von dem Autoren-Team Jochen Sautter und Deborah Sasson, die auch die Musik komponiert und mit zahlreichen Opernzitaten versehen hat.

(Text: mr)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
3For1 Trinity Concerts

Tournee
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Leserbewertung
(7 Leser)


Ø 1.71 Sterne

 Termine
Do25.01.20:00 Uhr
Stadthalle (Cloppenburg)
Sa27.01.20:00 Uhr
Stadthalle (Osterode am Harz)
So04.02.18:00 Uhr
CongressPark (Wolfsburg)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Musik-Kabarett

Kann man mit Männern Urlaub machen?

Eine satirische Seereise


© Heribert Schindler
© Heribert Schindler
Es hätte alles so schön sein können: Das Ehepaar Pötschel-Knies freute sich auf die Pauschalreise mit Piratenfeeling. Doch irgendwie haben die beiden den Anschluss an den Rest der Truppe verloren und treiben in ihrem Schlauchboot auf dem offenen Meer. Und haben Zeit für Ehekrisen, Mordgelüste und Piraten-Fantasien - und das alles mit viel Musik...

(Text: mr)

Premiere:25.09.2015


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Das Schiff
Nikolaifleet / Holzbrücke 2
D-20459 Hamburg
040/69650580
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Do25.01.19:30 Uhr
Sa27.01.19:30 Uhr


Uraufführung

Ein Traumschiff der Liebe

Das Kreuzfahrt-Musical


© Engelsaal
© Engelsaal
Die "MS Hamburg" kreuzt durch die Ägäis. Doch der Alltag der luxussuchenden und fernwehkranken Gästeschar wird plötzlich auf den Kopf gestellt, als zwei Flüchtlinge aus Syrien aus ihrem Schlauchboot gerettet werden... Zweite eigene Musicalproduktion des auf Operetten und Revuen spezialisierten Privattheaters.

(Text: mr)

Premiere:10.11.2016


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Engelsaal
Valentinskamp 40-42
D-20355 Hamburg
+49 40 30051777
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Do25.01.19:30 Uhr
Do15.02.19:30 Uhr
So25.02.15:00 Uhr
So18.03.15:00 Uhr


Konzert

Neujahrskonzert

Nur ein Blick


Anna Maria Kaufmann, Jorge Jiménez und die Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg heißen das neue Jahr willkommen mit einem Mix aus Musical- und Film-Melodien.

(Text: mr)

Premiere:03.01.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Tournee

Tournee
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Do25.01.20:00 Uhr
Theater am Aegi (Hannover)


Krimi-Musical

Murder Ballad

Wer ist der Mörder?


© t&w / Hans-Jürgen Wege
© t&w / Hans-Jürgen Wege
Der Off-Broadway-Erfolg aus dem Jahr 2013 erlebt in der Hansestadt seine deutsche Erstaufführung. Erzählt wird eine Dreiecksgeschichte voller Leidenschaft und Spannung, die für eine Person ein blutiges Ende nimmt.

(Text: mr)

Premiere:11.01.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater
An den Reeperbahnen 3
D-21335 Lüneburg
+49 4131 42100
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe
Die Vorstellungen finden auf der Studiobühne T.NT statt.

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Do25.01.20:00 Uhr
Mi31.01.20:00 Uhr
Sa17.02.20:00 Uhr
Mi07.03.20:00 Uhr
Di20.03.20:00 Uhr
Do05.04.20:00 Uhr
Do26.04.20:00 Uhr
Fr04.05.20:00 Uhr


Film-Adaption

Fame

Can't Keep It Down


© Olaf Struck
© Olaf Struck
Von einem Studium an der High School of Performing Arts in New York träumen viele angehende Künstler. Das Musical folgt einigen von ihnen bei den Abenteuern und Herausforderungen, die während der Ausbildung auf sie warten.

(Text: mr)

Premiere:29.09.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Oper
Rathausplatz 4
D-24103 Kiel
0431 / 95095
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Fr26.01.19:30 Uhr
Di30.01.19:30 Uhr
So25.02.16:00 Uhr
Fr09.03.19:30 Uhr
Sa24.03.18:00 Uhr
Sa31.03.19:30 Uhr
So29.04.18:00 Uhr
So20.05.18:00 Uhr
Fr25.05.19:30 Uhr
Fr08.06.19:30 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Liederabend

Viva La Diva

Lulu Mimeuse ist zurück


© t&w / AndreasTamme
© t&w / AndreasTamme
Philip Richert tritt erneut als Lulu Mimeuse, eine lebenserfahrene Sängerin mit Hang zum Alkohol und schlüpfrigen Texten, auf. An diesem Abend nimmt sich La Mimeuse die Songs anderer großer männlicher und weiblicher Diven wie Ella Fitzgerald, Bette Midler, Charles Aznavour, Zarah Leander oder Tom Waits vor...

(Text: mr)

Premiere:15.12.2016


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater
An den Reeperbahnen 3
D-21335 Lüneburg
+49 4131 42100
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe
Die Vorstellungen finden statt auf der Studiobühne T.NT.

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Fr26.01.20:00 Uhr
Sa03.02.20:00 Uhr
Do15.02.20:00 Uhr
Do15.03.20:00 Uhr
Fr06.04.20:00 Uhr
Mi11.04.20:00 Uhr


Monty Pythons Spamalot
Nimm das Leben beschwingt

Fr, 26.01.
20:00 Uhr

Kammerspiele
Lübeck


Dracula (Wildhorn)
Lass mich dich nicht lieben

Sa, 27.01.
19:00 Uhr

Theater
Wolfsburg


Die große Andrew Lloyd Webber Gala
Liebe stirbt nie

Sa, 27.01.
20:00 Uhr

Kugelbake-Halle
Cuxhaven


Sweeney Todd
The Demon Barber of Fleet Street

So, 28.01.
18:00 Uhr

Staatstheater
Oldenburg


Sugar - Manche mögen's heiß
Die Liebe findet seltsame Wege

So, 28.01.
19:00 Uhr

Theater
Lüneburg


Fortenbacher singt Streisand
Eine ganz besondere Symbiose

Mo, 29.01.
20:00 Uhr

Schmidtchen
Hamburg


In 80 Tagen um die Welt
oder Wie viele Opern passen in ein Musical

Di, 30.01.
19:30 Uhr

Stadttheater
Flensburg


Frauen an der Steuer
Wenn Frauen auf dem Umsatz abdrehen

Mi, 31.01.
19:30 Uhr

Das Schiff
Hamburg


Shockheaded Peter
Pauline verbrennt

Mi, 31.01.
19:45 Uhr

Deutsches Theater
Göttingen


Die glückliche Scheidung
Szenen einer Ehe

Mi, 31.01.
19:30 Uhr

Engelsaal
Hamburg


Backbeat
Die Anfänge der Beatles

Mi, 31.01.
20:00 Uhr

Stadttheater
Wunstorf


Das kunstseidene Mädchen
Ein Glanz will ich werden!

Mi, 31.01.
20:00 Uhr

Theater im Oceanis (TheOs)
Wilhelmshaven


Flying Sisters
Fly Fly Away

Do, 01.02.
19:30 Uhr

Fritz
Bremen


Silver Ladies
Das Dauerwellen-Musical

Do, 01.02.
19:30 Uhr

Engelsaal
Hamburg


Ganz Paris träumt von der Liebe
Auf den Grand Boulevards...

Fr, 02.02.
15:00 Uhr

Engelsaal
Hamburg


Ich will Spaß...
...oder: Wo bitte ist die Fernbedienung?

Fr, 02.02.
20:00 Uhr

Theaterschiff
Bremen


© musicalzentrale 2018. Alle Angaben ohne Gewähr.

   OFF MUSICAL FRANKFURT: AMERICAN IDIOT

   STAATSTHEATER KASSEL: WEST SIDE STORY

   SOFTWAREBILLIGER.DE

AMAZON.DE


[Musical-CDs, -DVDs und Noten bei Amazon finden]


   HOTEL.DE

THEATER-TIPPS


Sitzen, Parken, Gastro: Unsere Leser geben Tipps für den Theaterbesuch.
Freilichtspiele Tecklenburg, Neue Flora Hamburg, Operettenhaus Hamburg, Raimund Theater Wien, SI-Centrum Stuttgart.
Partnerseite: Musical-World