Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
BerlinAktuelle Shows ( Ost )Shows A-Z ( Ost )Premieren ( Ost )


Kultmusical

Grease

Grease is the Word


© Marcel Kohnen
© Marcel Kohnen
Alle Jahre wieder – oder zumindest alle paar Jahre – präsentiert sich eine neue Tourproduktion des Klassikers "Grease" auf unseren Bühnen. Wobei sich das wirklich Neue schon seit längerer Zeit nur mehr auf die Besetzungsidee reduziert. Die aktuelle Tourneefassung, die mit durchweg guten Stimmen punkten kann, bedient sich hierfür aus dem Protagonisten-Reservoir der 2017er-Staffel von "Deutschland sucht den Superstar".

(Text: Markus Zeller)

Premiere:18.11.2010
Rezensierte Vorstellung:30.12.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Manfred Hertlein Veranstaltungs GmbH

Tournee
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(zel)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Tourneeproduktion des Musicalklassikers mit sehr guten Gesangssolisten und leider schwach in Szene gesetzten Sprechpassagen.

07.01.2018

 Leserbewertung
(15 Leser)


Ø 2.60 Sterne

 Termine
Di22.05.20:00 Uhr
Admiralspalast Theater (Berlin)
Mi23.05.20:00 Uhr
Admiralspalast Theater (Berlin)
Do24.05.20:00 Uhr
Admiralspalast Theater (Berlin)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Drama

Ghost - Das Musical

Die Zweifel sind nun fort.


© Stage Entertainment
© Stage Entertainment
"Ghost" hat es nach langem Vorlauf auf die große Stage-Bühne des Berliner Theaters des Westens geschafft. Was hier in Kooperation mit dem Linzer Landestheater auf der Bühne zu sehen ist, überzeugt: Gut gewählte Hauptdarsteller in einer flotten, innovativ inszenierten Show lassen das Feeling des 90er-Jahre-Films wieder lebendig werden ohne dabei veraltet zu erscheinen.

(Text: Jens Alsbach)

Premiere:07.12.2017
Rezensierte Vorstellung:07.12.2017
Showlänge:160 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater des Westens
Kantstr. 12
D-10623 Berlin
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(jal)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Die Inszenierung der emotionalen Show überzeugt in Berlin ebenso wie in Linz. Willemijn Verkaik und Alexander Klaws singen und spielen hervorragend. Neues Highlight auf der Musicalbühne: Marion Campbell als Oda Mae Brown.

11.12.2017

 Leserbewertung
(8 Leser)


Ø 3.63 Sterne

 Termine
Di22.05.19:30 Uhr
Mi23.05.18:30 Uhr
Do24.05.19:30 Uhr
Fr25.05.19:30 Uhr
Sa26.05.14:30 Uhr
Sa26.05.19:30 Uhr
So27.05.14:30 Uhr
So27.05.19:00 Uhr
Di29.05.19:30 Uhr
Mi30.05.18:30 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Revue

THE ONE

Im alten Theater geht die Post ab!


© Sven Darmer
© Sven Darmer
Wenn ein bekannter Modedesigner wie Jean Paul Gaultier eine extravagantes, sehr sehenswertes Kostümbild entwirft, dann bedeutet das noch lange nicht eine ebenso sehenswerte Revue. Roland Welkes inhaltsloses Showkonzept enttäuscht ebenso wie die völlig belanglose Musik. Pluspunkte sind hingegen Ballett und Artistik.

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:06.10.2016
Rezensierte Vorstellung:06.10.2016
Dernière:05.07.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Friedrichstadt-Palast
Friedrichstraße 107
D-10117 Berlin
+49 30 2326 2326
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Buch

Komposition

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Konzeptlose, enttäuschende Revue mit wenig Inhalt, furchtbar belangloser Wummer-Musik und einer oft zu leeren Bühne. Daumen hoch fürs phantasievolle Kostümbild (Jean-Paul Gaultier) und für Tänzer und Artisten.

07.10.2016

 Leserbewertung
(5 Leser)


Ø 2.60 Sterne

 Termine
Do24.05.19:30 Uhr
Fr25.05.19:30 Uhr
Sa26.05.15:30 Uhr
Sa26.05.19:30 Uhr
Di29.05.19:30 Uhr
Do31.05.19:30 Uhr
Fr01.06.19:30 Uhr
Sa02.06.15:30 Uhr
Sa02.06.19:30 Uhr
Di05.06.19:30 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Klassiker

My Fair Lady

Rotzgöre wird feine Dame


Ein zweifelhaftes Bühnenbild-Konzept macht der angestaubt wirkenden, die Verwandtschaft zur Operette betonenden Inszenierung von Andreas Homoki den Garaus. Überragend: Hauptdarsteller Max Hopp (Professor Henry Higgins) und Winnie Böwe (Eliza Doolittle)!

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:28.11.2015
Rezensierte Vorstellung:27.12.2015


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Komische Oper
Behrenstraße 55-57
D-10117 Berlin
030 / 202600
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Musical-Oldtimer in uninspirierter Inszenierung (Andreeas Honiki) mit fragwürdigem Bühnenbild-Konzept (Grammophone zwischen sich ständig öffnenden und schließenden Vorhängen). Eine Wucht: Winnie Böwe (Eliza) und Max Hopp (Henry Higgins)!

27.12.2015

 Termine
Sa02.06.19:30 Uhr
Sa09.06.19:30 Uhr
So17.06.19:00 Uhr
Fr22.06.19:30 Uhr
Di26.06.19:30 Uhr
Di03.07.19:30 Uhr
Sa07.07.19:30 Uhr
Termine 2019
Sa05.01.1919:30 Uhr
Sa12.01.1919:30 Uhr
Sa19.01.1919:30 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Musikalischer Trip

Affe

Alles is bunt, laut und blinkt


Peter Fox' Debütalbum "Stadtaffe" als Inspiration für einen Seelentrip eines jungen Berliners.

(Text: kw)

Premiere:23.11.2016


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Neuköllner Oper
Karl-Marx-Str. 131-133
D-12043 Berlin
030/68890777
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Sa09.06.20:00 Uhr
So10.06.20:00 Uhr
Sa16.06.20:00 Uhr
So17.06.20:00 Uhr
Di19.06.20:00 Uhr
Mi20.06.20:00 Uhr
Do21.06.20:00 Uhr
Fr22.06.20:00 Uhr
Di26.06.20:00 Uhr
Mi27.06.20:00 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Songdrama

Ewig jung

Who wants to live forever?


Der von Erik Gedeon 2001 ursprünglich für Hamburg konzipierte "Thalia Vista Social Club" ist in Berlin angekommen und reizt unter dem Titel "Ewig jung" die Lachmuskeln. Als tattrige Pensionäre brilliert eine fantastische Darstellerriege, die Popklassikern wie "I will survive" eine ganz neue Bedeutung gibt.

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:03.10.2009
Rezensierte Vorstellung:06.10.2009


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Renaissance-Theater
Knesebeckstraße 100
D-10623 Berlin
030 31 59 73-0
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Bitterböse und zum Brüllen komisch. Sechs fidele Senioren bringen das Publikum im Renaissance Theater zum Toben.

 Termine
Mo11.06.20:00 Uhr
Di12.06.20:00 Uhr


Berlin-Revue

Linie 1

80er-Fassung revisited


Die 1986 am GRIPS uraufgeführte U-Bahn-Revue von Volker Ludwig (Buch) rattert inzwischen in vielen lokalen Versionen durch die Theater der Welt. Seit ein paar Jahren zeigt das GRIPS allerdings wieder seine Ur-Fassung. Sowohl dessen Regisseur (Wolfgang Kolneder) als auch der Komponist (Birger Heymann) sind zwischenzeitlich verstorben.

(Text: kw)

Premiere:30.04.1986


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Grips-Theater
Altonaer Strasse 22
D-10557 Berlin
030/39747477
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Leserbewertung
(62 Leser)


Ø 4.39 Sterne

 Termine
Mo18.06.19:30 Uhr
Di19.06.19:30 Uhr
Mi20.06.19:30 Uhr
Di03.07.19:30 Uhrausverkauft
Mi04.07.19:30 Uhr
Do05.07.19:30 Uhr
Fr06.07.19:30 Uhr
Sa07.07.19:30 Uhr


Burleske

Alles Schwindel

Nichts ist, wie es zu sein scheint...


© Ute Langkafel
© Ute Langkafel
Bei Blind Dates wird geschummelt, was das Zeug hält. Da werden Alter und Gewicht geschönt oder die berufliche Position "aus Versehen" etwas nach oben korrigiert. Das war auch schon 1931 so, als "Alles Schwindel" entstand. Im Stück lernen sich Evelyne und Tonio kennen und merken, dass jeder sein eigenes Leben geschönt hat...

(Text: kw)

Premiere:17.12.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Maxim Gorki Theater
Am Festungsgraben 2
D-10117 Berlin
+49 30 20221-115
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Mo18.06.19:30 Uhr


Konzert

Jetzt und Hier

Eine ganz persönliche musikalische Reise


© Darren Bell
© Darren Bell
Alexander Klaws widmet sich in seinem neuen musikalischen Programm, in dem er gemeinsam mit Willemijn Verkaik, seiner aktuellen Bühnenpartnerin aus "Ghost", auf der Bühne steht, den großen Musical-Erfolgen seiner Karriere. Angekündigt werden Songs aus "Tanz der Vampire", "Jesus Christ Superstar", "Tarzan" u.a. Neben einer Live-Band wirkt als Gaststar Christina Patten ("Rebecca") bei dem Konzert mit.

(Text: mr)

Premiere:07.05.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Sound of Music Concerts
Thea-Leymann-Straße 12
D-45127 Essen
0201/721381
Homepage
Karten
Kartenverkauf über Sound of Music Concerts Essen (Adresse siehe oben)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Mo18.06.19:30 Uhr
Admiralspalast Studio (Berlin)


Komödie

Sarg niemals nie

Ascherauchen macht high!


(c) Philipp Plum
(c) Philipp Plum
Totgesagte leben länger. Wer des Rotierens der immer gleichen Großproduktions-Klone überdrüssig ist, der kommt beim in der Studiobühne der Neuköllner Oper uraufgeführten „Sarg niemals nie“ voll auf seine Kosten: Ein überaus witziges Buch (Dominik Wagner), abwechslungsreiche Musik (Christoph Reuter, Cristin Claas) und eine Traum-Cast (Yvonne Greitzke, Patrik Cieslik, Tobias Licht) berauschen ebenso wie die auf der Bühne gerauchte Droge.

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:17.07.2013
Rezensierte Vorstellung:17.07.2013


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Neuköllner Oper
Karl-Marx-Str. 131-133
D-12043 Berlin
030/68890777
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Morbider Ulk zwischen Urnen: Wortwitz, schwarzer Humor und ein tolles Darsteller-Trio unterhalten vortrefflich. Mehr Spaß beim Bestatter geht nicht.

17.07.2013

 Leserbewertung
(4 Leser)


Ø 4.00 Sterne

 Termine
Mo02.07.20:00 Uhr
Bar jeder Vernunft (Berlin)
Di03.07.20:00 Uhr
Bar jeder Vernunft (Berlin)
Mi04.07.20:00 Uhr
Bar jeder Vernunft (Berlin)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Drama

Cabaret

Kit Kat Klub im Spiegelzelt


© Jan Wirdreier
© Jan Wirdreier
"Cabaret" einmal nicht auf einer Stadttheater-Bühne, sondern in einem echten Cabaret - der Zuschauer mittendrin. Namhaft besetzt, aber nicht ohne Schwächen.

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:23.10.2004


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
TIPI am Kanzleramt
Große Querallee
D-10557 Berlin
0180-327 9358
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Wen kümmert die stellenweise sehr langatmig wirkende Inszenierung (Vincent Paterson), wenn der Cast (allen voran Sophie Berner und Michael Kargus) zum Niederknien gut ist?

16.07.2010

 Leserbewertung
(43 Leser)


Ø 3.30 Sterne

 Termine
Fr20.07.20:00 Uhr
Sa21.07.20:00 Uhr
So22.07.19:00 Uhr
Di24.07.20:00 Uhr
Mi25.07.20:00 Uhr
Do26.07.20:00 Uhr
Fr27.07.20:00 Uhr
Sa28.07.20:00 Uhr
So29.07.19:00 Uhr
Di31.07.20:00 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Biographie

All You Need Is Love - Das Beatles-Musical

Wie aus Pilzköpfen Weltstars wurden


© Stars in Concert
© Stars in Concert
Zeitreise zurück: Biografie der "Fab Four", der die kreative Bearbeitung der Ursprungsproduktion von 2001 sehr gut getan hat. "All You Need Is Love - Das Beatles-Musical" ist seinem im Titel genannten Genre einen großen Schritt näher gekommen.

(Text: Kai Wulfes)

Rezensierte Vorstellung:28.06.2013


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
SiC Veranstaltungs GmbH
Sonnenallee 225
Tournee
030/6831 47209
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Als Fernsehbilder noch schwarz-weiß waren, waren sie die Topstars: The Beatles. Biografie mit perfekter musikalischer Umsetzung.

29.06.2013

 Leserbewertung
(18 Leser)


Ø 3.72 Sterne

 Termine
Mi11.07.20:30 Uhr
Estrel Festival Center (Berlin)
Do12.07.20:30 Uhr
Estrel Festival Center (Berlin)
Fr13.07.20:30 Uhr
Estrel Festival Center (Berlin)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Drama

Anatevka

Ein Fiedler auf dem Dach


"Anatevka" gilt als DAS Kult-Stück schlechthin der Komischen Oper Berlin. Ab 1971 wurde dort die einzige in der DDR zugelassene Inszenierung von Walter Felsenstein über 500 Mal gezeigt. Mit seiner überaus gelungenen Neuinszenierung feiert Intendant und Chefregisseur Barrie Kosky nun das 70. Jubiläum des Hauses und dürfte – auch dank eines spektakulären Bühnenbildes und einem soliden Cast – einige Spielzeiten lang für gut gefüllte Ränge sorgen.

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:03.12.2017
Rezensierte Vorstellung:03.12.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Komische Oper
Behrenstraße 55-57
D-10117 Berlin
030 / 202600
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Ein Stuhl, ein Bett, ein Schrank - Rufus Didwiszus' aus diesen Möbelstücken übereinander gestapelter Bühnenraum setzt den finalen "Anatevka"-Song optisch genial um. Barrie Kosky inszeniert darin volkstümlich mit soliden Darstellern.

04.12.2017

 Termine
So15.07.19:00 Uhrausverkauft
Sa15.09.19:30 Uhr
Fr21.09.19:30 Uhr
So07.10.19:00 Uhr
Fr26.10.19:30 Uhr
Fr09.11.19:30 Uhr
Mo26.11.19:30 Uhr
Di27.11.19:30 Uhr
Di11.12.19:30 Uhr
Sa15.12.19:30 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Biografical

Elvis - Das Musical

Love me tender


© Veranstalter
© Veranstalter
Einem der wichtigsten Vertreter der Rock- und Popkultur des 20. Jahrhunderts wird nun ein eigenes Musical gewidmet. In der Hauptrolle steht ein exzellenter Doppelgänger auf der Bühne. Also: Der King lebt!

(Text: kw)

Premiere:16.07.2014


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Estrel Festival Center
Sonnenallee 225
D-10557 Berlin
030/683122227
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Mi08.08.20:30 Uhr
Do09.08.20:30 Uhr
Fr10.08.20:30 Uhr
Sa11.08.20:30 Uhr
So12.08.19:00 Uhr
Mi15.08.20:30 Uhr
Do16.08.20:30 Uhr
Fr17.08.20:30 Uhr
Sa18.08.20:30 Uhr
So19.08.19:00 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Punk-Glam-Country-Rock-Musical

Hedwig & The Angry Inch

The Origin Of Love


© Agnes Wiener / Niklas Wagner
© Agnes Wiener / Niklas Wagner
Die Musical-Szene der Main-Metropole ist sehr überschaubar. Darum hat sich Off-Musical Frankfurt zum Ziel gesetzt, anspruchsvolle Musicals abseits des Mainstreams auf die Bühne zu bringen. Mit "Hedwig and the Angry Inch" ist ein guter Start gelungen und die Frankfurter Kulturszene um eine Attraktion reicher.

(Text: Ingo Göllner)

Premiere:22.09.2017
Rezensierte Vorstellung:22.09.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Off-Musical Frankfurt
Goldhammerstraße 5
D-60528 Frankfurt am Main
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(ig)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Bitter, laut, mitreißend und berührend - "Off-Musical Frankfurt" legt einen Traumstart hin.

22.09.2017

 Termine
Fr10.08.20:00 Uhr
Admiralspalast Studio (Berlin)
Sa11.08.20:00 Uhr
Admiralspalast Studio (Berlin)


Musikalische Biografie

Beat it!

Musical über den King of Pop


© COFO Concertbüro
© COFO Concertbüro
Michael Jackson war ein großartiger Sänger und Performer, gleichzeitig aber auch eine tragische Figur. Am 29. August 2018 wäre er sechzig Jahr alt geworden. Zu diesem runden Geburtstag wird eine neue musikalische Biografie mit allen großen Hits uraufgeführt, die nach der Berliner Premiere durch Deutschland und Österreich tourt.

(Text: kw)

Premiere:29.08.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
COFO

Tournee
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)
 Termine
Di28.08.20:00 UhrPreview
Theater am Potsdamer Platz (Berlin)
Mi29.08.20:00 UhrPremiere
Theater am Potsdamer Platz (Berlin)
Do30.08.20:00 Uhr
Theater am Potsdamer Platz (Berlin)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Deutschsprachige Erstaufführung

American Idiot

Weck mich auf, wenn der Herbst beginnt


© Agnes Wiener / Niklas Wagner
© Agnes Wiener / Niklas Wagner
Die deutsche Erstaufführung von "American Idiot" in Frankfurt ist rotzig und frech inszeniert, bietet beeindruckend guten Gesang, großartige Darsteller sowie eine kraftvoll-rockige musikalische Untermalung. Aber besonders überzeugend und nachhaltig beeindruckend ist die völlig neue Herangehensweise an das Thema Musical. Off-Musical Frankfurt setzt mit dieser Show ganz neue Maßstäbe in puncto Musiktheater in Deutschland und spricht damit eine neue Zuschauerschaft an.

(Text: Jens Alsbach)

Premiere:17.01.2018
Rezensierte Vorstellung:17.01.2018
Showlänge:90 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Off-Musical Frankfurt
Goldhammerstraße 5
D-60528 Frankfurt am Main
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(jal)

Buch

Komposition

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Laut, innovativ, cool - mit dieser Inszenierung, dieser Besetzung und dieser Location schaffen Off-Musical Frankfurt das, was sie sich auf die Fahne geschrieben haben: Sie setzen neue Impulse für die Musical-Entwicklung in Deutschland.

17.01.2018

 Leserbewertung
(4 Leser)


Ø 4.25 Sterne

 Termine
Fr31.08.20:00 Uhr
Admiralspalast Theater (Berlin)
Sa01.09.14:30 Uhr
Admiralspalast Theater (Berlin)
Sa01.09.19:30 Uhr
Admiralspalast Theater (Berlin)


Komisches Tierical

WILDES BERLIN: Das tierische Hauptstadtmusical

Wenn das Kaninchen mit der Füchsin...


© Sven Ihlenfeld
© Sven Ihlenfeld
Wer hat den Wildtier-Experten Peter Hirtenberg umgebracht? Vier tierische Parkbewohner decken in diesem neuen, urkomischen Musical voller Wortwitz und Klischee-Typen den Mordfall auf. Auch dank des tollen Darsteller-Quartetts ein tierisch guter Abend! Enttäuschend sind lediglich die oft belanglosen Kompositionen von Wolfgang Böhmer.

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:23.09.2016
Rezensierte Vorstellung:23.09.2016


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
BKA-Theater
Mehringdamm 34
D-10961 Berlin
030/2022007
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Buch

Komposition

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Anarchisch-witziger Tier-Krimi mit Tiefgang (Buch: Robert Löhr), der von einem tollen Darsteller-Quartett getragen wird. Abstriche für dumpfe Tontechnik und Wolfgang Böhmers oft nach Dutzendware klingenden Kompositionen.

24.09.2016

 Termine
Mi12.09.20:00 Uhr
Do13.09.20:00 Uhr
Fr14.09.20:00 Uhr
Sa15.09.20:00 Uhr
Mi19.09.20:00 Uhr
Fr21.09.20:00 Uhr
Sa22.09.20:00 Uhr


2-Personen-Show

It Takes Two

Die schönsten Musical-Duette


Thomas Borchert und Navina Heyne interpretieren in diesem Tour-Programm romantische, spannende und lustige Duette aus verschiedenen Musicals. Denn, es braucht zwei, um sich zu streiten, es braucht zwei, um sich zu verbünden, es braucht zwei, um sich zu lieben!

(Text: Veranstalter/hh)

Premiere:15.09.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Soloprogramm

Tournee
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)
 Termine
So23.09.20:00 Uhr
Schlosspark Theater (Berlin)


Revueshow

VIVID Grand Show

The Beauty of Things


Friedrichstadt-Palast goes Science Fiction: In der neuesten Revueshow bricht eine fremdgesteuerte Androidin aus ihrem bisherigen Dasein aus und entdeckt die Vielfalt des Lebens. Zum Kreativ-Team gehören unter anderem Philip Treacy, der Hutdesigner von Queen Elisabeth, Lady Gaga und Grace Jones, Krista Monson ("Cirque de Soleil") und Michael Cotten, der unter anderem Bühnenbilder für Shows von Miley Cirus und den Super Bowl entworfen hat.

(Text: kw)

Premiere:11.10.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Friedrichstadt-Palast
Friedrichstraße 107
D-10117 Berlin
+49 30 2326 2326
Homepage
Hotels in Theaternähe
 Termine
Do27.09.19:30 UhrPreview
Sa29.09.19:30 UhrPreview
So30.09.15:30 UhrPreview
So30.09.19:30 UhrPreview
Mi03.10.19:30 UhrPreview
Fr05.10.19:30 UhrPreview
Sa06.10.15:30 UhrPreview
Sa06.10.19:30 UhrPreview
So07.10.15:30 UhrPreview
So07.10.19:30 UhrPreview

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Konzert-Tournee

Musical Tenors

Older But Not Wiser-Tour 2018


2010-12 waren die Musical Tenors Jan Ammann, Christian Alexander Müller, Mark Seibert und Patrick Stanke zum ersten Mal gemeinsam auf Tour, ab Herbst 2018 zeigen sie ein zweites Programm mit einigen neuen Songs und Überraschungen. Eine Live-Band begleitet sie, Special Guests werden erwartet.

(Text: hh)

Premiere:22.09.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Sound of Music Concerts
Thea-Leymann-Straße 12
D-45127 Essen
0201/721381
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)
 Termine
Sa29.09.19:30 Uhrausverkauft
Admiralspalast Studio (Berlin)
Fr26.10.19:30 Uhr
Admiralspalast Studio (Berlin)


Hommage

Boybands Forever

Backstreet's Back


© Kai Heimberg
© Kai Heimberg
Eine Hommage an das Phänomen Boyband - von Take That und den Backstreet Boys bis hin zu One Direction. Die Rundreise durch die Musikgeschichte wurde von "Quatsch Comedy Club"-Gründer Thomas Hermanns geschrieben und auf die Bühne gebracht.

(Text: cl)

Premiere:04.10.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Semmel Concerts Entertainment GmbH

Tournee
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
So21.10.19:00 Uhr
Stadthalle (Chemnitz)
Di23.10.20:00 Uhr
Admiralspalast Theater (Berlin)
Mo05.11.20:00 Uhr
Kulturpalast (Dresden)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Grusical

Tanz der Vampire 2018/19

Draußen ist Freiheit


© Stage Entertainment
© Stage Entertainment
Anfang 2018 kommt die Kult-Show von Jim Steinman, Michael Kunze und Roman Polanski in der aktuellen Tour-Version erstmals nach Köln. David Arnsperger gibt sein Debüt als Graf von Krolock. Die Laufzeit wurde bis Ende September 2018 verlängert. Anschließend geht es erneut ins Berliner Theater des Westens.

(Text: hh)

Premiere:17.02.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Stage Entertainment

Tournee
Homepage
Karten
Kartenverkauf über Stage Entertainment Tournee (Adresse siehe oben)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
So21.10.19:00 UhrSpielort-Premiere
Theater des Westens (Berlin)
Di23.10.19:30 Uhr
Theater des Westens (Berlin)
Mi24.10.18:30 Uhr
Theater des Westens (Berlin)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Komödie

Candide

Auf Irrfahrt zur Erkenntnis


1956 ein Flop. Nach drei Bearbeitungen 1973, 1982 und 1988 näherte Bernstein sich seinem Ziel, der amerikansichen Musik eine kurzweilige, modernes Stück Musiktheater zu schenken. Egal ob Oper, komische Operette oder Musical ohne Tanz - nicht nur die Ouvertüre und "Glitter And Be Gay" sind Meisterwerke, die es zu entdecken gilt.

(Text: kw)

Premiere:24.11.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Komische Oper
Behrenstraße 55-57
D-10117 Berlin
030 / 202600
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe
 Termine
Sa24.11.19:30 UhrPremiere
Sa01.12.19:30 Uhr
Mi12.12.19:30 Uhr
Fr21.12.19:30 Uhr
Mo31.12.14:00 Uhr
Mo31.12.19:00 Uhr
Termine 2019
Do10.01.1919:30 Uhr
Fr25.01.1919:30 Uhr
So03.02.1916:00 Uhr
Mi27.03.1919:30 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Musical Comedy

Rock of Ages

We Built This City on Rock'n Roll


© Tristram Kenton
© Tristram Kenton
Provinzmädchen Sherrie zieht, wie so viele, für den Traum von einer Hollywood-Karriere nach L.A.. Doch es kommt natürlich alles ganz anders und sie landet im Rock-Club "Bourbon Room"... Das 2005 uraufgeführte Musical hat erfolgreiche Laufzeiten am Broadway und im West End vorzuweisen. Im Dezember gastiert eine englisch-sprachige Produktion in Berlin.

(Text: mr)

Premiere:04.12.2018

 Theater / Veranstalter
BB Promotion

Tournee
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)
 Termine
Di04.12.20:00 UhrPremiere
Admiralspalast Theater (Berlin)
Mi05.12.20:00 Uhr
Admiralspalast Theater (Berlin)
Do06.12.20:00 Uhr
Admiralspalast Theater (Berlin)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Musical-Collage

Elegies

Lieder für Engel, Punks und Dramaqueens


Anlässlich des Welt-AIDS-Tags 2018 wird "Elegies for Angels, Punks and Raging Queens" erstmals in deutscher Sprache aufgeführt. Der offizielle Kartenvorverkauf startet am 1. Mai 2018. Die Ticketpreise liegen zwischen 89 und 179 Euro, wobei 75 Prozent der Einnahmen aus den Ticketverkäufen der Deutschen AIDS-Hilfe für ihre Kampagne "Kein Aids für alle - bis 2020!“ zugutekommen. Vorverkauf über www.elegies.de

(Text: kw/Veranstalter)

Premiere:10.12.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Kulisch & Witzke

D-10623 Berlin
Karten
Kartenverkauf über Kulisch & Witzke Berlin (Adresse siehe oben)
 Termine
Mo10.12.20:00 UhrPremiere
Admiralspalast Studio (Berlin)


Konzert-Show

Disney in Concert 2018/19

Wonderful Worlds


Während auf einer Großbild-Leinwand Ausschnitte aus Disney-Filmen gezeigt werden, interpretieren das Hollywood-Sound-Orchestra und Gesangssolisten live die dazugehörige Filmmusik. Als Gesangssolisten wirken an der Tour 2018/19 Sabrina Weckerlin, Anton Zetterholm, Elisabeth Hübert, Mark Seibert, Ivy Quainoo und Alexander Klaws mit.

(Text: mr)

Premiere:05.12.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Semmel Concerts Entertainment GmbH

Tournee
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)
 Termine
Do06.12.19:30 Uhr
Mercedes-Benz-Arena (Berlin)
Di18.12.19:30 Uhr
Messe-Arena (Chemnitz)


Tanz-Musical

Flashdance

A Million To One


© 2Entertain Germany
© 2Entertain Germany
Die Schweißerin Alex träumt von einer Karriere als Tänzerin. Dabei wird sie von ihrem Chef Nick unterstützt. 2Entertain schickt das auf dem gleichnamigen Film (1983) basierende Stück 2018/19 auf Tour. Mit dabei sind Schlager-Star Gitte Hænning (in Hamburg, Wien und Berlin), Hannah Leser und ESC-Teilnehmerin Ann-Sophie Dürmeyer. Weitere Termine für 2019 sind geplant.

(Text: hh)

Premiere:20.09.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
2Entertain Germany
Max-Brauer-Allee 81
D-22765 Hamburg
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)
 Termine
Di11.12.20:00 Uhr
Admiralspalast Theater (Berlin)
Mi12.12.20:00 Uhr
Admiralspalast Theater (Berlin)
Do13.12.20:00 Uhr
Admiralspalast Theater (Berlin)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Party-Schlager-Musical

Wahnsinn!

Zwischen Himmel und Hölle


© Thomas Brill
© Thomas Brill
Vier Paare, die den Wahnsinn des Alltags erleben - eingepackt in über 20 Wolfgang-Petry-Songs, so dass garantiert kein Hit vermisst wird. Mit viel Witz und ein wenig Tiefgang wird es am Ende ein kurzweiliger Abend, auch wenn sich das Stück nicht entscheiden kann, ob es ernst genommen werden oder nur Mitklatsch-Show sein will.

(Text: Thorsten Wulf)

Premiere:25.02.2018
Rezensierte Vorstellung:25.02.2018
Showlänge:175 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Semmel Concerts Entertainment GmbH

Tournee
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(tw)

Buch

Komposition

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Im ersten Akt noch unschlüssig, ob es ein Stück mit Tiefgang sein will, wird der Party-Anteil im zweiten Teil immer größer. So wächst die Stimmung von Song zu Song.

26.02.2018

 Leserbewertung
(3 Leser)


Ø 3.67 Sterne

 Termine
Mi02.01.1918:30 Uhr
Theater am Potsdamer Platz (Berlin)
Do03.01.1919:30 Uhr
Theater am Potsdamer Platz (Berlin)
Fr04.01.1919:30 Uhr
Theater am Potsdamer Platz (Berlin)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Tipp der Redaktion
Klassiker

West Side Story

Hass kann töten


In ihrer Inszenierung schälen Barrie Kosky und Otto Pichler (auch Choreografie) die „West Side Story“ aus ihrem folkloristischen Kontext und verallgemeinern Raum und Zeit. Als Ergebnis ist ein packend-brachiales Stück Musiktheater mit tollen Darstellern zu bewundern.

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:24.11.2013
Rezensierte Vorstellung:24.11.2013


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Komische Oper
Behrenstraße 55-57
D-10117 Berlin
030 / 202600
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Barrie Kosky und Otto Pichler (Inszenierung) interpretieren das Drama um zwei rivalisierende Gangs sehr aktuell, sehr brutal. Eine grandiose Aufführung mit tollen Darstellern und überwältigendem Orchester!

24.11.2013

 Leserbewertung
(6 Leser)


Ø 3.83 Sterne

 Termine
So10.02.1919:00 Uhr
Sa16.02.1919:30 Uhr
Mi20.02.1919:30 Uhr
Sa23.02.1919:30 Uhr
So24.02.1919:00 Uhr
Mi27.02.1919:30 Uhr
Do28.02.1919:30 Uhr
Sa09.03.1919:00 Uhr
Mi20.03.1919:30 Uhr
Sa23.03.1919:30 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Saturday Night Fever
There is Movement All Around

Mi, 27.02.19
20:00 Uhr

Steintor-Varieté
Halle


Die größten Musicalhits aller Zeiten
Mit den großen fünf des deutschen Musicals

Sa, 09.03.19
20:00 Uhr

Gewandhaus
Leipzig


Damenbesuch - unbeschreiblich weiblich
Das Leben und die Liebe

Do, 28.03.19
20:00 Uhr

Comedy Club Kookaburra
Berlin


© musicalzentrale 2018. Alle Angaben ohne Gewähr.

   2ENTERTAIN: FLASHDANCE

   SOFTWAREBILLIGER.DE

AMAZON.DE


[Musical-CDs, -DVDs und Noten bei Amazon finden]


   HOTEL.DE

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, London.