Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
BerlinAktuelle Shows ( Ost )Shows A-Z ( Ost )Premieren ( Ost )


Märchen-Mix

Fairy Tale

... ach wie gut, dass niemand weiß,...


© Andreas Sawtschuk
© Andreas Sawtschuk
Mit diesem schrägen Märchen-Mix feiert das Berliner Theater im Keller sein dreißigjähriges Bestehen. Musikalisch erklingen bekannte Songs aus Pop, Schlagern und Musicals.

(Text: kw)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater im Keller
Weserstraße 211
D-12047 Berlin
+49 30 479 974 77
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Fr17.11.20:30 Uhr
Sa18.11.20:30 Uhr
Fr24.11.20:30 Uhr
Sa25.11.20:30 Uhr
Fr01.12.20:30 Uhr
Sa02.12.20:30 Uhr
Fr08.12.20:30 Uhr
Sa09.12.20:30 Uhr
Fr15.12.20:30 Uhr
Sa16.12.20:30 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Revue

THE ONE

Im alten Theater geht die Post ab!


© Sven Darmer
© Sven Darmer
Wenn ein bekannter Modedesigner wie Jean Paul Gaultier eine extravagantes, sehr sehenswertes Kostümbild entwirft, dann bedeutet das noch lange nicht eine ebenso sehenswerte Revue. Roland Welkes inhaltsloses Showkonzept enttäuscht ebenso wie die völlig belanglose Musik. Pluspunkte sind hingegen Ballett und Artistik.

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:06.10.2016
Rezensierte Vorstellung:06.10.2016
Dernière:05.07.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Friedrichstadt-Palast
Friedrichstraße 107
D-10117 Berlin
+49 30 2326 2326
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Buch

Komposition

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Konzeptlose, enttäuschende Revue mit wenig Inhalt, furchtbar belangloser Wummer-Musik und einer oft zu leeren Bühne. Daumen hoch fürs phantasievolle Kostümbild (Jean-Paul Gaultier) und für Tänzer und Artisten.

07.10.2016

 Leserbewertung
(4 Leser)


Ø 3.25 Sterne

 Termine
Sa18.11.15:30 Uhr
Sa18.11.19:30 Uhr
So19.11.15:30 Uhr
Di21.11.19:30 Uhr
Do23.11.19:30 Uhr
Fr24.11.19:30 Uhr
Sa25.11.15:30 Uhr
Sa25.11.19:30 Uhr
So26.11.15:30 Uhr
Di28.11.19:30 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Komisches Tierical

WILDES BERLIN: Das tierische Hauptstadtmusical

Wenn das Kaninchen mit der Füchsin...


© Sven Ihlenfeld
© Sven Ihlenfeld
Wer hat den Wildtier-Experten Peter Hirtenberg umgebracht? Vier tierische Parkbewohner decken in diesem neuen, urkomischen Musical voller Wortwitz und Klischee-Typen den Mordfall auf. Auch dank des tollen Darsteller-Quartetts ein tierisch guter Abend! Enttäuschend sind lediglich die oft belanglosen Kompositionen von Wolfgang Böhmer.

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:23.09.2016
Rezensierte Vorstellung:23.09.2016


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
BKA-Theater
Mehringdamm 34
D-10961 Berlin
030/2022007
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Buch

Komposition

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Anarchisch-witziger Tier-Krimi mit Tiefgang (Buch: Robert Löhr), der von einem tollen Darsteller-Quartett getragen wird. Abstriche für dumpfe Tontechnik und Wolfgang Böhmers oft nach Dutzendware klingenden Kompositionen.

24.09.2016

 Termine
Sa18.11.20:00 Uhr
Mi22.11.20:00 Uhr
Do23.11.20:00 Uhr
Fr24.11.20:00 Uhr
Sa25.11.20:00 Uhr


Parodie

Kifferwahn

Total bekifft!


Lachen ist gesund! Drogenkonsumieren eher weniger. In Kombination und als Musical verspricht dieser Drogentrip allerdings gute Unterhaltung.

(Text: kw)

Premiere:17.11.2017
Dernière:19.11.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Musicalcompany Berlin e. V.
Ostseestraße 122
D-10409 Berlin
+49 30 34709999
Email
Homepage
Karten
Kartenverkauf über Musicalcompany Berlin e. V. Berlin (Adresse siehe oben)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Sa18.11.20:00 Uhr
Theater im Centre Français (Berlin)
So19.11.18:00 UhrDerniere
Theater im Centre Français (Berlin)


Komödie

Cougar

... auf der Jagd nach jungen Männern


© Isabella Nadobny
© Isabella Nadobny
Schon mal nach 'nem Jüngeren geschielt? Nach dem Besuch von Elisabeth Engstlers rundum gelungener Inszenierung dürfte sich das für die ein oder andere Besucherin des eher an ein weibliches Publikum addressierten Musicals erledigt haben. Schon wegen der fantastischen, stimmstarken Besetzung (Dominika Szymanska, Katja Uhlig, Barbara Ferun und Florian Bruno Kondur) macht diese Aufführung aber auch Männern Spaß.

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:03.10.2017
Rezensierte Vorstellung:12.10.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
FLOW CIRCUS

Berlin
+ 49 1748472950
Email
Homepage
Karten
Kartenverkauf über FLOW CIRCUS Berlin (Adresse siehe oben)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Musical-Geheimtipp für alle Ü40-Frauen. Diese Inszenierung macht einfach nur Spaß, regt zum Nachdenken an und ist mit diesem Ideal-Cast einfach nur klasse.

13.10.2017

 Termine
So19.11.19:30 Uhr
Charly M. Kabarett (Berlin)
Mi22.11.19:30 Uhr
Charly M. Kabarett (Berlin)
Do23.11.19:30 Uhr
Charly M. Kabarett (Berlin)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Queere Groteske

Carusello Italiano

Romeos Julia heißt Juliano


© Stefanie Rose
© Stefanie Rose
Ein Outing ist schwer. Im „wilde oscar“, einem von der Berliner Schwulenberatung betriebenen Veranstaltungs-Café, zeigt Claudio Maniscalco in seiner an die eigene Biografie angelehnten Musical-Satire, wie zwei italienische Endzwanziger unter dem Einfluss ihrer mit allen Klischees ausgestatteten Familien ihre homosexuelle Neigung ausleben. In die Geschichte sind Songs aus Musical, Pop und Schlager, zum Teil mit neuen Texten, integriert.

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:01.08.2013
Rezensierte Vorstellung:01.08.2013


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Claudio-Maniscalco-Entertainment
Scharnhorststraße 5
D-10115 Berlin
+49 30 40041 869
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Italo-Outing-Komödie mit guten Darstellern. Stolperfalle ist die schwache Inszenierung des sehr langatmigen Abends mit einem hahnebüchenen Ende.

02.08.2013

 Leserbewertung
(5 Leser)


Ø 4.80 Sterne

 Termine
Mo20.11.19:00 Uhr
"wilde oscar" im Lebensort Vielfalt (Berlin)


Tanz-Musical

Saturday Night Fever

There is Movement All Around


© Frank Serr Showservice Int, Foto: Ralf R. Louis
© Frank Serr Showservice Int, Foto: Ralf R. Louis
New York, 1976: Tony Manero ist der ungekrönte König der Disco "2001 Odyssey". Als dort ein Tanzwettbewerb ausgerufen wird, sieht er seine große Chance kommen, seinem tristen Alltag entfliehen zu können... Der Frank Serr Showservice schickt das Musical nach dem gleichnamigen Kultfilm auf große Tour durch den deutschsprachigen Raum.

(Text: mr)

Premiere:11.10.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Frank Serr Showservice International

Tournee
+49 6336 839281
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Di21.11.20:00 Uhr
Gewandhaus (Leipzig)
So26.11.18:00 Uhr
Tempodrom (Berlin)
Termine 2019
Mi27.02.1920:00 Uhr
Steintor-Varieté (Halle)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Liederabend

#Bauchgefühl

Sie verbindet etwas ganz besonderes


Roberta Valentini ("Marie Antoinette") und Thomas Klotz ("Cats") kennen sich schon lange. Nun geben sie gemeinsam einen intimen und persönlichen Liederabend mit Songs, die beiden viel bedeuten und die sie auf Ihrer Reise durch ihr Leben begleitet haben. Und ein Abend mit lustigen Geschichten, persönlichen Erlebnissen und eben diesem immer wieder auftretenden Phänomen: dem Bauchgefühl.

(Text: Veranstalter/hh)

Premiere:30.11.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Admiralspalast Studio
Friedrichstraße 101
D-10117 Berlin
+49 30 2250 7000
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe
Share |
 Termine
Do30.11.20:00 UhrPremiere


Konzert-Show

A Musical Christmas

Alle Jahre wieder


© Reset Production
© Reset Production
"Reset Production" schickt diesen Konzertabend auf Tournee durch den deutschsprachigen Raum. Laut Ankündigung stehen im ersten Teil Musical-Songs aus "Elisabeth", "Phantom der Oper", "Evita" sowie weiteren Erfolgsshows auf dem Programm, nach der Pause erklingen dann bekannte Weihnachtslieder.

(Text: mr)

Premiere:27.11.2015


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Reset Production

Tournee
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Mo27.11.19:30 Uhr
Tempodrom (Berlin)
Sa16.12.20:00 Uhr
Vogelsanghalle im Hansedom (Stralsund)


Drama

Rent

Es zählt nur das Jetzt


Jonathan Larsons Musical über eine Gruppe junger New Yorker Künstler, die am Ende des 20. Jahrhunderts ihren Lebensweg finden müssen, geht in neuer Inszenierung auf Tournee durch den deutschsprachigen Raum.

(Text: mr)

Premiere:10.11.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Hilbert Productions GmbH

Tournee
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Mo27.11.19:30 Uhr
Admiralspalast Studio (Berlin)


Drama

Anatevka

Ein Fiedler auf dem Dach


Im Musical-Klassiker aus dem Jahr 1964 meistern der jüdische Milchmann Tevje und seine Frau Golde in wirtschaftlicher Not die größeren und kleineren Sorgen des Alltages in der kleinen ukrainischen Gemeinde Anatevka. Trotz drohender Progrome im zaristischen Russland vergisst Tevje das Träumen nicht. Doch ein Happy End gibt es nicht! Mit über 500 Aufführungen ging "Anatevka" in einer Inszenierung von Walter Felsenstein in die Annalen der Komischen Oper Berlin ein. Nun steht das Musical erstmals seit 1988 hier wieder auf dem Spielplan.

(Text: kw)

Premiere:03.12.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Komische Oper
Behrenstraße 55-57
D-10117 Berlin
030 / 202600
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe
Share |
 Termine
So03.12.18:00 UhrPremiere
Di05.12.19:30 Uhr
Mi06.12.19:30 Uhr
Sa09.12.19:30 Uhr
Sa16.12.19:30 Uhr
Do21.12.19:30 Uhr
Fr22.12.19:30 Uhr
Mi27.12.19:30 Uhr
Fr29.12.19:30 Uhr
So31.12.14:00 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Komödie

Kopfkino

Ich bin viele


© Matthias Heyde
© Matthias Heyde
Ganz großes Kino gibt es nicht nur auf der Leinwand, sondern auch auf der Musical-Bühne. Zum Beispiel beim turbulenten "Kopfkino" in der Neuköllner Oper, in dem eine tolle Darsteller-Riege in der Inszenierung von Peter Lund brilliert.

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:13.04.2017
Rezensierte Vorstellung:13.04.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Neuköllner Oper
Karl-Marx-Str. 131-133
D-12043 Berlin
030/68890777
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Buch

Komposition

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Zum 20. Jubiläum der Kooperation zwischen Neuköllner Oper und dem UdK-Studiengang Musical/Show toben sechs Alter Egos durch Lennards (überrragend: Markus Fetter) Kopf. Weiter so in den nächsten 20 Jahren!

13.04.2017

 Termine
Mi29.11.20:00 Uhr
Sa02.12.20:00 Uhr
So03.12.20:00 Uhr
Do07.12.20:00 Uhr
Fr08.12.20:00 Uhr
Sa09.12.20:00 Uhr
So10.12.20:00 Uhr
Do14.12.20:00 Uhr
Fr15.12.20:00 Uhr
Sa16.12.20:00 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Drama

Ghost - Das Musical

Here Right Now


Die Stage Entertainment bringt das Stück mit Musik von Dave Stewart ("Eurythmics") ab Dezember 2017 ins Berliner Theater des Westens. Die Produktion ist eine Zusammenarbeit mit dem Landestheater Linz, wo die Deutschsprachige Erstaufführung des Musicals im März über die Bühne ging. In Berlin stehen Alexander Klaws, Willemijn Verkaik, Marion Campbell bzw. Amber Schoop und Andreas Bongard auf der Bühne.

(Text: hh)

Premiere:07.12.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater des Westens
Kantstr. 12
D-10623 Berlin
Homepage
Hotels in Theaternähe
Share |
 Termine
So03.12.19:30 UhrPreview
Do07.12.19:30 UhrPremiere
Fr08.12.19:30 Uhr
Sa09.12.14:30 Uhr
Sa09.12.19:30 Uhr
So10.12.14:30 Uhr
So10.12.19:00 Uhr
Di12.12.19:30 Uhr
Mi13.12.18:30 Uhr
Do14.12.19:30 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Konzert

Chris Murray: Musical Christmas

A Very Murray Christmas


© Claudia Leonhardt
© Claudia Leonhardt
Chris Murray spielt Weihnachtsmann: Gemeinsam mit Pianist Philipp Polzin und verschiedenen Gaststars zieht er mit einem geschickt zusammengestellten, unterhaltsamen Programm durch die Städte (u.a. Berlin, Hof und Pforzheim), um festliche Stimmung zu verbreiten. 2017 gibt es wieder eine Neuauflage des Programms - neben klassischen Weihnachtsliedern und Musicalsongs stehen diesmal weihnachtliche Filmhits im Mittelpunkt.

(Text: Claudia Leonhardt)

Premiere:04.12.2015
Rezensierte Vorstellung:10.12.2015


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Tournee

Tournee
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Di05.12.19:30 Uhr
"wilde oscar" im Lebensort Vielfalt (Berlin)
So10.12.17:00 Uhr
Aula Goethe-Gymnasium (Weißenfels)


Schlager-Komödie

Servus Peter

Ich zähle täglich meine Sorgen


© Reset Production
© Reset Production
Angelehnt an die Handlung des Singspiels "Im weißen Rössl" erzählt das Musical die Geschichte des Oberkellners Peter, der neben dem täglichen Dienst am Kunden versucht, das Herz seiner Wirtin Mariandl zu gewinnen. Eingebaut in die Handlung sind zahlreiche Schlager der 1950er bis 70er Jahre wie "Die kleine Kneipe", "Souvenirs, Souvenirs" oder "Ich will keine Schokolade".

(Text: mr)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Reset Production

Tournee
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Mi06.12.19:00 Uhr
Multikulturelles Zentrum (Templin)
Do07.12.19:00 Uhr
Kulturhaus (Rüdersdorf)
Fr08.12.19:00 Uhr
Theater am See (Bad Saarow)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Konzert-Show

Disney in Concert

Magic Moments


© Kai Heimberg
© Kai Heimberg
Filmmusik auf die Konzertbühne zu bringen ist die neueste Cashcow der Live-Entertainment-Branche. Bei diesem Event-Trend darf Disney natürlich nicht fehlen. Die Konzertreihe "Disney in Concert" überzeugt mit musikalischer Vielfalt, stimmungsvoller Atmosphäre und Musicaldarstellern, die sich auf ihre Nebenrolle vor der großen Leinwand einlassen.

(Text: Markus Zeller)

Rezensierte Vorstellung:03.12.2016


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Semmel Concerts Entertainment GmbH

Tournee
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Mi06.12.19:30 Uhr
Mercedes-Benz-Arena (Berlin)
Do07.12.19:30 Uhr
Getec-Arena (Magdeburg)


Komödiantisches Dinner-Musical

OH DIO MIO

Frecher Padre trifft alte Jugendliebe


© Torsten Halm
© Torsten Halm
Ganz schön turbulent, wenn eine fesche Italienerin versucht, ihre einstige Jugendliebe zu erobern. Denn Paolo steht inzwischen in Diensten der römisch-katholischen Kirche und ist der Geistliche des italienischen Dorfes, in dem die Komödie spielt. Den Zuschauern wird ein zum Stück passendes Dreigang-Menü serviert.

(Text: kw)

Premiere:28.10.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Claudio-Maniscalco-Entertainment
Scharnhorststraße 5
D-10115 Berlin
+49 30 40041 869
Email
Homepage
Karten
Kartenverkauf über Claudio-Maniscalco-Entertainment Berlin (Adresse siehe oben)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |

 Leserbewertung
(6 Leser)


Ø 4.50 Sterne

 Termine
Mi06.12.19:00 Uhr
Queens45 BC (Berlin)
So17.12.18:00 Uhr
Queens45 BC (Berlin)
Do21.12.19:00 Uhr
Queens45 BC (Berlin)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Show

Dirty Dancing

Mein Baby gehört zu mir!


© Jens Hauer
© Jens Hauer
Wer von der "Dirty Dancing"-Tourversion eine abgespeckte Sparvariante erwartet, der wird richtig enttäuscht. Fans der Show werden weiter auf hohem Niveau unterhalten und können in Achtzigerjahre-Erinnerungen schwelgen. Wen schablonenhaft angelegte Charaktere in einer klinisch-perfekt daherkommenden Inszenierung nicht stören, ist hier richtig. Denn mehr aus dem Stück rausholen, als es hergibt, kann auch diese Produktion nicht.

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:27.04.2014
Rezensierte Vorstellung:27.04.2014


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Mehr! Entertainment GmbH
Erkrather Straße 30
Tournee
0211/ 73 44 -0
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Zu perfekter, bis zum letzten Wimperzucken durchgestylter Show-Klon, der nur in den Tanzszenen richtig berührt.

29.04.2014

 Termine
Mi06.12.20:00 Uhr
Admiralspalast Theater (Berlin)
Do07.12.20:00 Uhr
Admiralspalast Theater (Berlin)
Fr08.12.20:00 Uhr
Admiralspalast Theater (Berlin)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Burleske

Alles Schwindel

Nichts ist, wie es zu sein scheint...


Bei Blind Dates wird geschummelt, was das Zeug hält. Da werden Alter und Gewicht geschönt oder die berufliche Position "aus Versehen" etwas nach oben korrigiert. Das war auch schon 1931 so, als "Alles Schwindel" entstand. Im Stück lernen sich Evelyne und Tonio kennen und merken, dass jeder sein eigenes Leben geschönt hat...

(Text: kw)

Premiere:17.12.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Maxim Gorki Theater
Am Festungsgraben 2
D-10117 Berlin
+49 30 20221-115
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe
Share |
 Termine
So17.12.19:30 UhrPremiere
Mo18.12.19:30 Uhr
Fr22.12.19:30 Uhr
Di26.12.19:30 Uhr
Sa30.12.19:30 Uhr
So31.12.19:30 Uhr
Termine 2018
Mo01.01.1818:00 Uhr


Biografical

Heißes Blut und kalter Kaffee

Dunkle Schatten auf dem Paprika-Herz


© Rainer Heinze
© Rainer Heinze
Nur wenige kennen heute noch Marika Rökk, die schon als Kind auf der Bühne des „Moulin Rouge“ und am Broadway tanzte. Patric Barthel erzählt in seinem Stück flott und nicht unkritisch ihren Aufstieg zur UFA-Diva und dessen Folgen nach. Ein toller Abend, auch dank einer grandiosen Sabine Schwarzlose als Marika Rökk.

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:01.11.2013
Rezensierte Vorstellung:01.11.2013


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater O-TonArt
Kulmer Straße 20a
D-10783 Berlin
030/37447812
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

100 Jahre Marika: Patric Barthel (Buch und Regie) schafft eine Rökk-Revue mit Tiefgang und Witz. Sabine Schwarzlose ist DIE perfekte Titelfigur - zum Niederknieen!

02.11.2013

 Termine
Do14.12.19:30 Uhr


Berlin-Revue

Linie 1

80er-Fassung revisited


Die 1986 am GRIPS uraufgeführte U-Bahn-Revue von Volker Ludwig (Buch) rattert inzwischen in vielen lokalen Versionen durch die Theater der Welt. Seit ein paar Jahren zeigt das GRIPS allerdings wieder seine Ur-Fassung. Sowohl dessen Regisseur (Wolfgang Kolneder) als auch der Komponist (Birger Heymann) sind zwischenzeitlich verstorben.

(Text: kw)

Premiere:30.04.1986


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Grips-Theater
Altonaer Strasse 22
D-10557 Berlin
030/39747477
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |

 Leserbewertung
(62 Leser)


Ø 4.39 Sterne

 Termine
Do21.12.19:30 Uhr
Fr22.12.19:30 Uhr
Mi27.12.19:30 Uhr
Do28.12.19:30 Uhr
Fr29.12.19:30 Uhr
Termine 2018
Di02.01.1819:30 Uhr
Mi03.01.1819:30 Uhr
Do04.01.1819:30 Uhr
Mi24.01.1819:30 Uhr
Do25.01.1819:30 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Konzert

Thomas Borchert - Beflügelte Weihnachten

My Kind of Christmas


In seinem neuen weihnachtlichen Programm entstaubt Thomas Borchert altbekannte Weihnachtslieder wie "Leise rieselt der Schnee" oder "Oh Tannenbaum" und spielt sie in Jazz- oder Soul-Versionen. Dazu gesellen sich eigene Kompositionen sowie Musicalsongs und mit der einen oder anderen Improvisation dürfen die Zuschauer ebenfalls rechnen.

(Text: mr)

Premiere:24.11.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Soloprogramm

Tournee
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)
Share |
 Termine
Sa23.12.16:00 Uhr
Schlosspark Theater (Berlin)


Grusical

Das Phantom der Oper (Sasson/Sautter)

Wer ist der Mann mit der Maske?


© Marco Mueller
© Marco Mueller
Im Sommer 2006 hatte eine neue Musical-Version des Romans "Das Phantom der Oper" Premiere, die seitdem mehrfach überarbeitet wurde. Die aktuelle Fassung, die so seit 2010 gespielt wird, stammt von dem Autoren-Team Jochen Sautter und Deborah Sasson, die auch die Musik komponiert und mit zahlreichen Opernzitaten versehen hat.

(Text: mr)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
3For1 Trinity Concerts

Tournee
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |

 Leserbewertung
(7 Leser)


Ø 1.71 Sterne

 Termine
Do28.12.20:00 Uhr
Stadthalle (Chemnitz)
Sa30.12.20:00 Uhr
Phönix Theaterwelt (Lutherstadt Wittenberg)
So31.12.18:00 Uhr
Stadthalle (Rostock)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Chanson-Musical

Brel Meets Piaf

Ich verlasse mich auf dich


Wie wäre es wohl abgelaufen, wenn sich die beiden französischen Chansonniers Edith Piaf und Jacques Brel einmal begegnet wären? Diese Fiktion bringen Asita Djavadi und Dietmar Horcicka in ihrem gemeinsamen Programm, das zahlreiche Lieder der beiden dargestellten Künstler beinhaltet, auf die Bühne.

(Text: mr)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Tournee

Tournee
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)
Share |
 Termine
Do28.12.20:00 Uhr
Philharmonie (Berlin)
Fr29.12.20:00 Uhr
UdK Konzertsaal (Berlin)


Literatur-Adaption

Der kleine Prinz

Man sieht nur mit dem Herzen gut


© Manfred Esser
© Manfred Esser
Ein Prinz von einem anderen Stern trifft in der Wüste auf einen notgelandeten Piloten und erzählt ihm von den Figuren, denen er auf seiner Reise begegnet ist... Deborah Sasson und Jochen Sautter, das Team hinter der seit Jahren tourenden Produktion "Das Phantom der Oper", haben den berühmten Roman von Antoine de Saint-Exupéry in einer Version, die sich explizit an Erwachsene richtet, für die Musicalbühne adaptiert.

(Text: mr)

Premiere:12.12.2015


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
3For1 Trinity Concerts

Tournee
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Kurzbewertung [ i ]
(mr)

Buch

Komposition

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Besonnene Literatur-Adaption, die die bekannte Geschichte geradlinig erzählt. Die Besonderheit des Stücks ist die Kombination von Darstellern und Projektionen.

21.12.2015

 Leserbewertung
(4 Leser)


Ø 3.00 Sterne

 Termine
Fr29.12.19:30 Uhr
König Albert Theater (Bad Elster)
So31.12.19:00 Uhr
Alte Oper (Erfurt)
Termine 2018
Di16.01.1819:00 Uhr
Tempodrom (Berlin)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Biografical

Liza mit Z

Die Minnelli im Fokus


© Dirk Köbernik
© Dirk Köbernik
"Life is a cabaret, old chum..." lautet die Zeile eines der Lieder, mit der sie zu Weltruhm kam: Liza Minnelli. Ihr eigenes Leben ist mehr eine Achterbahnfahrt als ein Cabaret. Dieses musikalische Porträt von und mit mit Ulrike Barz zeichnet es nach.

(Text: kw)

Premiere:19.05.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Kleines Theater
Südwestkorso 64
D-12161 Berlin
030/8212021
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Sa30.12.20:00 Uhr
So31.12.18:30 Uhr
So31.12.23:00 Uhr


Tipp der Redaktion
Biografical

End of the Rainbow

Schicksal Kinderstar


© DERDEHMEL/Urbschat
© DERDEHMEL/Urbschat
Dem Schlossparktheater gelingt mit "End of the Rainbow" von Peter Quilter ein ganz großer Wurf. In diesem Biografical stimmt einfach alles: Inszenierung, Ausstattung, Darstellung und Musik. Bravo!

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:01.09.2012
Rezensierte Vorstellung:01.09.2012


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Schlosspark Theater
Schlossstraße 48
D-12165 Berlin
+49 30 789 56 67-100
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Daumen hoch für diesen bedrückenden Blick auf eine von Pillen und Promille gezeichnete Entertainerin. Grandios: Katharine Mehrling als Junkie-Diva Judy.

02.09.2012

 Leserbewertung
(7 Leser)


Ø 3.86 Sterne

 Termine
Mi03.01.1820:00 Uhr
Do04.01.1820:00 Uhr
Fr05.01.1820:00 Uhr
Sa06.01.1820:00 Uhr
So07.01.1818:00 Uhr


Gala

Die Nacht der Musicals

Streifzug durch die Musicalwelt


© Asa Event GmbH
© Asa Event GmbH
Ob "Elisabeth" oder "Evita", "Cats" oder "König der Löwen". Die berühmten Themen der großen Musicals werden an einem Abend präsentiert.

(Text: ssc/Veranstalter)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
ASA Event GmbH

Tournee
07142/919660
Email
Homepage

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |

 Leserbewertung
(454 Leser)


Ø 2.30 Sterne

 Termine
Sa06.01.1820:00 Uhr
Capitol (Schwerin)
Di16.01.1820:00 Uhr
Messehalle (Erfurt)
Sa27.01.1820:00 Uhr
Georg-Friedrich-Händel-Halle (Halle)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Musicalthriller

Das Phantom der Oper (Gerber/Wilhelm)

Mann mit Maske


© Asa Event GmbH
© Asa Event GmbH
Klägliche Tourneeproduktion (Buch: Paul Wilhelm; Musik: Arndt Gerber), weit entfernt vom Niveau der Lloyd Webber-Version. Trotz ähnlicher Story und einzelner guter Darsteller kann die Inszenierung nicht überzeugen.

(Text: Kai Wulfes)

Rezensierte Vorstellung:09.02.2006


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
ASA Event GmbH

Tournee
07142/919660
Email
Homepage

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Vorsicht, Falle! Klägliche Tourneeproduktion, weit entfernt vom Niveau der Lloyd Webber-Version.

 Leserbewertung
(159 Leser)


Ø 0.92 Sterne

 Termine
So07.01.1820:00 Uhr
Gewandhaus (Leipzig)
So28.01.1819:00 Uhr
CCS-Congress Centrum (Suhl)
Di06.02.1820:00 Uhr
Stadthalle (Zwickau)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Komödie

Sarg niemals nie

Ascherauchen macht high!


(c) Philipp Plum
(c) Philipp Plum
Totgesagte leben länger. Wer des Rotierens der immer gleichen Großproduktions-Klone überdrüssig ist, der kommt beim in der Studiobühne der Neuköllner Oper uraufgeführten „Sarg niemals nie“ voll auf seine Kosten: Ein überaus witziges Buch (Dominik Wagner), abwechslungsreiche Musik (Christoph Reuter, Cristin Claas) und eine Traum-Cast (Yvonne Greitzke, Patrik Cieslik, Tobias Licht) berauschen ebenso wie die auf der Bühne gerauchte Droge.

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:17.07.2013
Rezensierte Vorstellung:17.07.2013


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Neuköllner Oper
Karl-Marx-Str. 131-133
D-12043 Berlin
030/68890777
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Morbider Ulk zwischen Urnen: Wortwitz, schwarzer Humor und ein tolles Darsteller-Trio unterhalten vortrefflich. Mehr Spaß beim Bestatter geht nicht.

17.07.2013

 Leserbewertung
(4 Leser)


Ø 4.00 Sterne

 Termine
Di09.01.1820:00 Uhr
Bar jeder Vernunft (Berlin)
Mi10.01.1820:00 Uhr
Bar jeder Vernunft (Berlin)
Do11.01.1820:00 Uhr
Bar jeder Vernunft (Berlin)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Das Traumpaar des Musicals: Uwe Kröger & Pia Douwes
25 Jahre seit "Elisabeth"

Do, 11.01.18
20:00 Uhr

Gewandhaus
Leipzig


Die große Andrew Lloyd Webber Gala
Liebe stirbt nie

So, 14.01.18
18:00 Uhr

Gewandhaus
Leipzig


Doris Day - Day by Day
Hollywoods Sauberfrau

Mo, 22.01.18
20:00 Uhr

Schlosspark Theater
Berlin


The Rocky Horror Show
It's just a jump to the left

Di, 23.01.18
20:00 Uhr

Admiralspalast Theater
Berlin


Boybands Forever
Backstreet's Back

Di, 30.01.18
20:00 Uhr

Theater am Potsdamer Platz
Berlin


Simply the Best
Die Tina-Turner-Story

Mi, 21.02.18
20:30 Uhr

Estrel Festival Center
Berlin


Mamma Macchiato
Muttermilch als Verkaufsschlager

Do, 15.03.18
20:00 Uhr

Admiralspalast F101
Berlin


Hair
Join the Holy Orgy

Mi, 21.03.18
20:00 Uhr

Alter Schlachthof
Dresden


Thrill me
A Written Contract

Fr, 20.04.18
19:30 Uhr
Premiere

Admiralspalast F101
Berlin


Footloose
Holding Out For a Hero

So, 22.04.18
20:00 Uhr

Admiralspalast Theater
Berlin


© musicalzentrale 2017. Alle Angaben ohne Gewähr.

   THEATER HOF: RASPUTIN

   ENGLISH THEATRE FRANKFURT

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   

AMAZON.DE


[Musical-CDs, -DVDs und Noten bei Amazon finden]


   HOTEL.DE

LESETIPPS


Service-Stücke aus der muz-Redaktion:
Tipps für Musicalreisen nach London
Tipps für Musicalreisen an den Broadway
Tipps für Hobbysänger (von Eberhard Storz)
Alle Musical-Open-Airs im Überblick
Partnerseite: Musical-World