Spice-Girls-Musical bald in London?

Die Pläne für die Realisierung eines Musicals rund um die Hits der Spice Girls nehmen konkrete Formen an. Wie die Produzentin Judy Craymer (“Mamma Mia!”) der britischen Presse mitteilte, ist ihr nächstes Projekt ein Stück mit dem Arbeitstitel “Viva Forever”, für das die bekannte Girl Group und ihr ehemaliger Manager Simon Fuller ihre Zustimmung erteilt haben. Genauere Informationen zu Spielort und Kreativteam sollen in Kürze folgen. +++ “Avenue Q” wechselt bereits zum zweiten Mal seine Spielstätte innerhalb Londons. Dieses Mal zieht die Satire vom Gielgud ins Wyndham’s Theatre. Mit dem Umzug Mitte März wechselt auch ein Teil der Besetzung: Neu hinzu kommen Paul Spicer (“Taboo”) als Princeton/Rod und Jacqueline Tate (“Phantom of the Opera”) als Christmas Eve.

Overlay