Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Theater ( Nord )Spielplan Großes Haus Bremerhaven


Biografical

Édith Piaf

Non, je ne regrette rien!


© Heiko Sandelmann
© Heiko Sandelmann
Edith Piaf gilt heute als DIE französische Chanson-Sängerin. Da ihr Leben voller Exzesse war und einer Achterbahnfahrt ähnelte, gibt es eine ganze Reihe von Bühnenstücken, die sich der Biografie des "Spatzen von Paris" nähern. Das Stadttheater Bremerhaven zeigt als Uraufführung die Version von Ingo Putz.

(Text: kw)

Premiere:18.02.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Stadttheater
Am Alten Hafen 25
D-27568 Bremerhaven
+ 49 471 49001
Email
Homepage
Karten
Kartenverkauf über Stadttheater Bremerhaven (Adresse siehe oben)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Fr24.03.19:30 Uhr
Großes Haus (Bremerhaven)
So02.04.15:00 Uhrausverkauft
Großes Haus (Bremerhaven)
Fr28.04.19:30 Uhr
Großes Haus (Bremerhaven)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Komödie

Othello darf nicht platzen

Lend Me a Tenor!


© Manja Herrmann
© Manja Herrmann
Bei Shakespeares "Othello" steht eigentlich die Tragik im Vordergrund – nicht so jedoch in diesem aberwitzigen Musical, das den Opernbetrieb parodiert. Sehr kurzweilig von Ansgar Weigner mit hochklassigen Solisten inszeniert. Sehenswert!

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:18.03.2017
Rezensierte Vorstellung:18.03.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Stadttheater
Am Alten Hafen 25
D-27568 Bremerhaven
+ 49 471 49001
Email
Homepage
Karten
Kartenverkauf über Stadttheater Bremerhaven (Adresse siehe oben)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Regisseur Ansgar Weigner gibt dem Affen gehörig Zucker und inszeniert eine boulevardeske Parodie auf den Opernbetrieb. Toller Spaß fürs Hausensemble und Michael Ernst als Othello-Einspringer!

18.03.2017

 Termine
So26.03.19:30 Uhr
Großes Haus (Bremerhaven)
Do30.03.19:30 Uhr
Großes Haus (Bremerhaven)
Sa01.04.19:30 Uhr
Großes Haus (Bremerhaven)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Grusical

Dracula (Wildhorn)

Es gibt immer ein Morgen


© Heiko Sandelmann
© Heiko Sandelmann
Im Jahr 2016 wird Vampiren nicht mehr mit Knoblauch, Kruzifixen oder durch Pfählung der Garaus gemacht. Regisseur Philipp Kochheim interpretiert das Wildhorn-Opus durch zahlreiche Veränderungen als modernes, die Zuschauer polarisierendes Beziehungsdrama mit starken Darstellern.

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:17.09.2016
Rezensierte Vorstellung:30.09.2016


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Stadttheater
Am Alten Hafen 25
D-27568 Bremerhaven
+ 49 471 49001
Email
Homepage
Karten
Kartenverkauf über Stadttheater Bremerhaven (Adresse siehe oben)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Mutig: Dracula 2016 ist ein aufs Wesentliche reduziertes Hipster-Drama (Inszenierung: Philipp Kochheim) im Voodoo-Loft (Ausstattung: Barbara Bloch) mit einem fantastischen Cast und einem oft zu lauten Orchester.

30.09.2016

 Leserbewertung
(5 Leser)


Ø 2.80 Sterne

 Termine
Do15.06.19:30 Uhr
Großes Haus (Bremerhaven)
Sa24.06.19:30 Uhr
Großes Haus (Bremerhaven)


© musicalzentrale 2017. Alle Angaben ohne Gewähr.

   THEATER NORDHAUSEN: DRACULA

   

AMAZON.DE




   HOTEL.DE

THEATER-TIPPS


Sitzen, Parken, Gastro: Unsere Leser geben Tipps für den Theaterbesuch.
Freilichtspiele Tecklenburg, Neue Flora Hamburg, Operettenhaus Hamburg, Raimund Theater Wien, SI-Centrum Stuttgart.
Partnerseite: Musical-World