Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Süd )Shows A-Z ( Süd )Premieren ( Süd )


Familien-Musical

Mary Poppins

Mit 'nem Teelöffel Zucker


© Stage Entertainment
© Stage Entertainment
"Mary Poppins" ist Unterhaltung pur. Ein fantasievolles Bühnenbild mit vielen technischen Raffinessen, ein talentiertes Ensemble und letztlich die grandiose Geschichte der australischen Schriftstellerin P. L. Travers arbeiten hier Hand in Hand. Elisabeth Hübert und David Boyd brillieren in der rundum gelungenen Inszenierung des Disney-Musicals, die magische Momente für Groß und Klein erschafft und mit ihren exzellent choreografierten Tanznummern an klassische Broadway-Shows erinnert.

(Text: Jens Alsbach)

Premiere:23.10.2016
Rezensierte Vorstellung:22.10.2016


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Apollo Theater
Plieninger Str. 102
D-70567 Stuttgart
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Kurzbewertung [ i ]
(jal)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Liebevoll inszeniertes Disney-Spektakel, das mit klassischen Broadway-Tanznummern und hervorragenden Hauptdarstellern für beste Unterhaltung und einen magischen Abend sorgt.

23.10.2016

 Termine
So26.02.14:00 Uhr
So26.02.19:00 Uhr
Di28.02.18:30 Uhr
Mi01.03.18:30 Uhr
Do02.03.19:30 Uhr
Fr03.03.19:30 Uhr
Sa04.03.14:30 Uhr
Sa04.03.19:30 Uhr
So05.03.14:00 Uhr
So05.03.19:00 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Grusical

Tanz der Vampire (2017)

Carpe Noctem


© Stage Entertainment
© Stage Entertainment
Wenn ein Musical seit ziemlich genau 20 Jahren beinahe unverändert aufgeführt wird, muss man sich unweigerlich fragen, ob die Show noch "up to date" ist. Dem aus dem Jahr 1997 stammenden Steinman/Kunze-Kulthit "Tanz der Vampire" muss man zugestehen, dass der altbewährten Inszenierung immer noch eine Faszination beiwohnt. Punkten kann auch die aktuelle Stage-Produktion mit kraftvollem Score, opulentem Staging und starkem Cast. Einziger Wermutstropfen: Leider sind auch die Schwachpunkte der Inszenierung "altbewährt" und bremsen den flotten, rockigen Handlungsablauf aus.

(Text: Jens Alsbach)

Premiere:26.01.2017
Rezensierte Vorstellung:26.01.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Palladium Theater
Plieninger Str. 109
D-70567 Stuttgart
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Kurzbewertung [ i ]
(jal)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Auch bei der zweiten Rückkehr nach Stuttgart überzeugen die Vampire in ihrer nach wie vor fetzigen, straff inszenierten Show. Besonders die Hauptdarsteller, aber auch die rockigen Songs, machen einen Besuch lohnenswert.

27.01.2017

 Termine
So26.02.14:00 Uhr
So26.02.19:00 Uhr
Di28.02.18:30 Uhr
Mi01.03.18:30 Uhr
Do02.03.19:30 Uhr
Fr03.03.19:30 Uhr
Sa04.03.14:30 Uhr
Sa04.03.19:30 Uhr
So05.03.14:00 Uhr
So05.03.19:00 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Abenteuer-Rock-Musical

Die Schatzinsel (Straub)

Smoke on the Water


Matthias Straubs Adaption von Robert Louis Stevenson gleichnamigen Abenteuer-Roman setzt neben Piratensongs wie "15 Mann auf der Totenmanns-Kist" vor allem auch auf Rock- und Pophits zur musikalischen Untermalung - von "Smoke on the Water" bis zu "Sympathy for the Devil".

(Text: cl)

Premiere:25.09.2016


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Landestheater
Schloßplatz 6
D-96450 Coburg
09561/92742
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
So26.02.15:00 Uhr
Mi01.03.19:30 Uhr
So12.03.19:30 Uhr
Do16.03.19:30 Uhr
Sa25.03.19:30 Uhr
Sa08.04.19:30 Uhr
Mo17.04.18:30 Uhr
Fr28.04.19:30 Uhr
Sa06.05.19:30 Uhr
So14.05.15:00 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Klassiker

My Fair Lady

Wouldn't It Be Loverly?


Gelungene frische Inszenierung des dauergespielten Klassikers, die die Geschichte nicht krampfhaft in die Moderne rückt. Ein gut harmonierendes Ensemble macht den Abend zu einem Genuss für Freunde der soliden Musicalunterhaltung.

(Text: Christian Heyden)

Premiere:11.06.2010
Rezensierte Vorstellung:11.06.2010


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Nationaltheater
Goetheplatz
D-68161 Mannheim
0621/1680150
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Kurzbewertung [ i ]
(ch)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Klassische Optik mit moderner Personenführung

23.06.2010

 Termine
So26.02.18:30 Uhr
So16.04.19:00 Uhr
So14.05.19:30 Uhr


Comedy

Der kleine Horrorladen

Ein Häuschen im Grünen


Die Parabel über Liebe, Gier und Verzweiflung wird ab Dezember in einer Inszenierung von Ingmar Otto gezeigt. Erzählt wird die Geschichte der Blut trinkenden Pflanze Audrey II, die im ruinösen Blumenladen von Mr. Mushnik ihr Eigenleben entwickelt und mit ihrem stetigen Blutdurst den armen Angestellten Seymour immer mehr in Bedrängnis bringt. Als Zahbnarzt ist Nikolaj Alexander Brucker zu sehen.

(Text: jal)

Premiere:10.12.2016


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Kammertheater
Herrenstraße 30/32
D-76131 Karlsruhe
0721/24133
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
So26.02.18:00 Uhr
Mi01.03.19:30 Uhr
Do02.03.19:30 Uhr
Fr03.03.19:30 Uhr
Sa04.03.19:30 Uhr
So05.03.18:00 Uhr
Mi08.03.19:30 Uhr
Do09.03.19:30 Uhr
Fr10.03.19:30 Uhr
Sa11.03.19:30 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Pop-Musical

Aida

Sind die Sterne gegen uns?


Das Kolping Musical Ensemble präsentiert Elton Johns und Tim Rices Musical "Aida" als neue Musicalpoduktion ab Februar 2017 im Congress Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd.

(Text: jal)

Premiere:17.02.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Kolping-Musiktheater

D-73525 Schwäbisch Gmünd
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |

 Leserbewertung
(6 Leser)


Ø 2.67 Sterne

 Termine
So26.02.18:00 Uhr
Stadtgarten Congress-Centrum CCS (Schwäbisch Gmünd)


Revue

Azzurro

Senza Una Donna


Um seine Jugendliebe Gloria zurückzugewinnen, möchte Rocky ihr nach Amerika hinterherreisen - nur fehlen ihm dazu die finanziellen Mittel. Ein abenteuerlicher Plan fasst Fuß... Italo-Pop-Revue von Stefan Tilch und I Dolci Signori.

(Text: cl)

Premiere:17.02.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Landestheater Niederbayern
Gottfried-Schäffer-Straße 2
D-94032 Passau
0851 9291913
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
So26.02.18:00 Uhr
Landestheater Niederbayern (Passau)
Fr07.04.19:30 Uhr
Stadttheater (Landshut)
Sa08.04.19:30 Uhr
Stadttheater (Landshut)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Musicalthriller

Das Phantom der Oper (Gerber/Wilhelm)

Mann mit Maske


© Asa Event GmbH
© Asa Event GmbH
Klägliche Tourneeproduktion (Buch: Paul Wilhelm; Musik: Arndt Gerber), weit entfernt vom Niveau der Lloyd Webber-Version. Trotz ähnlicher Story und einzelner guter Darsteller kann die Inszenierung nicht überzeugen.

(Text: Kai Wulfes)

Rezensierte Vorstellung:09.02.2006


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
ASA Event GmbH

Tournee
07142/919660
Email
Homepage

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Vorsicht, Falle! Klägliche Tourneeproduktion, weit entfernt vom Niveau der Lloyd Webber-Version.

 Leserbewertung
(159 Leser)


Ø 0.92 Sterne

 Termine
So26.02.19:00 Uhr
Konzerthaus (Karlsruhe)
Mo27.02.20:00 Uhr
Konzerthaus (Freiburg)
Mi01.03.20:00 Uhr
Bodenseeforum (Konstanz)


Biografical

Elvis - Das Musical

Love me tender


© Veranstalter
© Veranstalter
Einem der wichtigsten Vertreter der Rock- und Popkultur des 20. Jahrhunderts wird nun ein eigenes Musical gewidmet. In der Hauptrolle steht ein exzellenter Doppelgänger auf der Bühne. Also: Der King lebt!

(Text: kw)

Premiere:16.07.2014


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Estrel Festival Center
Sonnenallee 225
D-10557 Berlin
030/683122227
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
So26.02.19:00 Uhr
Kongresshalle (Augsburg)
Di28.02.20:00 Uhr
Oberschwabenhalle (Ravensburg)
Mi01.03.20:00 Uhr
Liederhalle Hegelsaal (Stuttgart)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Semester-Abschluss-Show

Musical-Highlights

Highlights aus der Welt des Musicals


© Theater
© Theater
Schüler der Freiburger Musical- und Schauspielschule aller drei Jahrgangsstufen präsentieren in Ensemblearbeiten sowie Solonummern ein vielseitiges Programm quer durch berühmte Musicals, wie u.a. Aida, Bonny und Clyde, Cabaret, Die drei Musketiere, Der kleine Horrorladen, Finding Neverland, Les Misérables, Mamma Mia, Rebecca, Rent, The Rocky Horror Show, Sweet Charity, Tanz der Vampire, The Phantom of the Opera und The Wild Party.

(Text: jal)

Premiere:25.02.2017

 Theater / Veranstalter
E-Werk
Eschholzstr. 77
D-79106 Freiburg
0761/2 07 57 47
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
So26.02.19:00 Uhr


Uraufführung

Irgendwo, Irgendwann

Eine Liebe in den Wirtschaftswunderjahren


Uraufführung eines Schlagerabends um die Bewohner einer typischen deutschen Kleinstadt in den Nachkriegsjahren - zur Musik der 50er und 60er finden zwei Menschen die große Liebe.

(Text: cl)

Premiere:17.02.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater
Schloßlände 1
D-85049 Ingolstadt
0841/9813200
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
So26.02.19:00 Uhr
Sa11.03.19:30 Uhr
So12.03.19:00 Uhr
Do23.03.19:30 Uhr
Fr24.03.19:30 Uhr
Fr07.04.19:30 Uhr
Fr21.04.19:30 Uhr


Musical für eine Person und einen Flügel

Mann mit Flügel

Uraufführung


Ein kleines Theater steht vor dem Aus, und Dix, der 20 Jahre lang in Personalunion als Hausmeister, Beleuchter und Inspizient die gute Seele des Hauses war, ist völlig verzweifelt. Als er auf der Bühne die Reste der letzten Vorstellung aufräumen muß, sich aber am liebsten umbringen will, meldet sich unerwartet der große Konzertflügel, dort noch steht, "zu Wort": Er kann mit den Pedalen wackeln, vor allem aber kann er selbst spielen. Der Flügel macht Dix neuen Mut und beide kommen plötzlich nicht nur ins Gespräch, sondern es entwickelt sich – begleitet von vielen eigens geschriebenen Songs – eine komplizierte Liebesgeschichte zwischen zwei eigenwilligen "Persönlichkeiten". Die Ein-Mann-Show von Árpád Bondy erlebt in Pforzheim ihre Uraufführung unter der Regie von Alexander May.

(Text: jal/Theater)

Premiere:31.12.2016


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater
Am Waisenhausplatz 5
D-75172 Pforzheim
07231/392440
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
So26.02.20:00 Uhr
Fr31.03.20:00 Uhr


Satire

The Producers

Frühling für Hitler


© Jochen Quast
© Jochen Quast
Die Schatzi-Spatzi-Nazis halten Einzug ins Stadttheater Regensburg. Damit traut sich ein weiteres Haus an die international erfolgreiche Satire um den "Frühling für Hitler" heran. Die Produktion hat Stärken und Schwächen - unter dem Strich kann sie überzeugen.

(Text: Hardy Heise)

Premiere:10.12.2016
Rezensierte Vorstellung:18.12.2016


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater
Bismarckplatz 7
D-93047 Regensburg
0941/5072424
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Kurzbewertung [ i ]
(hh)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Eine insgesamt gelungene Umsetzung von Mel Brooks‘ Satire - musikalisch opulent, aber mit Abstrichen beim Gesang.

01.01.2017

 Termine
Di28.02.19:30 Uhr
Do02.03.19:30 Uhr
So05.03.19:30 Uhr
So19.03.15:00 Uhr
Mi05.04.19:30 Uhr
Fr07.04.19:30 Uhr
Do13.04.19:30 Uhr
Sa15.04.19:30 Uhr
Fr21.04.19:30 Uhr
Do01.06.19:30 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Komödie

Die Goldberg-Variationen

Uraufführung


© Felix Grünschloß
© Felix Grünschloß
Das Musical von Stanley Walden ("Oh! Calcutta!") nach einem Stück von George Tabori wird vom Badischen Staatstheater in einer Uraufführung auf die Bühne des Kleinen Hauses gebracht. Geplant sind vorerst 16 Aufführungen mit anschließender Übernahme in den Spielplan der folgenden Saison. Im Mittelpunkt der Geschichte steht ein Jerusalemer Theater. Regisseur Mr. Jay (ein Wortspiel mit dem jüdischen Gottesnamen JHWH) hat – wie einst Gott – nur eine Woche Zeit, um ein "Best-of" der Bibel auf die Bühne zu bringen. Doch im Laufe der Produktion läuft einiges schief und Regieassistent Goldberg stellt den idealen Sündenbock dar. Am Ende könnte man ihn sogar ans Kreuz nageln...

(Text: jal)

Premiere:26.11.2016


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Staatstheater
Baumeisterstr. 11
D-76137 Karlsruhe
0721/3557-122, -138, -232
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Di28.02.20:00 Uhr
Do09.03.20:00 Uhr
Sa18.03.19:30 Uhr
Mi05.04.20:00 Uhr
Di11.04.20:00 Uhr
Fr21.04.20:00 Uhr
So14.05.19:00 Uhr
Do25.05.19:00 Uhr
Do15.06.19:00 Uhr
So25.06.19:00 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Drama

Barricade

Aufstand in Paris


© Design: Christian Heredia / Foto: Rolf Franke
© Design: Christian Heredia / Foto: Rolf Franke
Eine neue Musicalversion eines bekannten und weltweit erfolgreichen Werkes wie Victor Hugos "Die Elenden" ist nicht verwerflich – gerade, wenn eine neue Perspektive erarbeitet werden soll, wie hier vorab angekündigt. Das vorliegende Resultat der Kammeroper Köln bleibt aber auf der ganzen Linie unbefriedigend.

(Text: Maik Frömmrich)

Premiere:05.11.2016
Rezensierte Vorstellung:05.11.2016


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Kammeroper Köln
Rommerskirchener Str. 21
D-50259 Pulheim
+49 2238 95 603 10
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Kurzbewertung [ i ]
(mf)

Buch

Komposition

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Eine neue Musicalversion von „Die Elenden“, die durch banale Texte, ein durchweg schlechtes Buch und eine amateurhafte Inszenierung zu einem unfreiwillig komischen Ereignis wird.

06.11.2016

 Leserbewertung
(6 Leser)


Ø 2.33 Sterne

 Termine
Di28.02.20:00 Uhr
Liederhalle Hegelsaal (Stuttgart)
Mi01.03.20:00 Uhr
Meistersingerhalle (Nürnberg)
Fr10.03.20:00 Uhr
Stadthalle (Balingen)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Songdrama

Ewig jung

Born To Be Wild


Wir befinden uns im Jahr 2050 irgendwo in Deutschland. Eine Gruppe in die Jahre gekommener Schauspieler hat das Theater erobert und zur Seniorenresidenz erkoren. Doch Altersträgheit kommt hier keineswegs auf: Mit reichlich Power und Selbstbewusstsein kämpft die Truppe gegen eine konsumorientierte Gesellschaft an, die sie im Jugendwahn aufs Abstellgleis befördert. Das 2007 in Dresden uraufgeführte Stück von Erik Gedeon wird in Pforzheim von Alexander May inszeniert.

(Text: jal/Theater)

Premiere:11.02.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater
Am Waisenhausplatz 5
D-75172 Pforzheim
07231/392440
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Di28.02.20:00 Uhr
Di07.03.20:00 Uhr
Do16.03.20:00 Uhr
Sa18.03.19:30 Uhr
So19.03.15:00 Uhr
Di21.03.20:00 Uhr
Do20.04.20:00 Uhr
So23.04.19:00 Uhr


Compilation

Massachusetts

Das Bee Gees Musical


© Reset Productions
© Reset Productions
Die Glanzzeit der "Bee Gees" - bestehend aus den Brüdern Robin, Maurice und Barry Gibb - lag in der Disco-Welle der 1970er Jahre, als sie u.a. mit dem Soundtrack zu "Saturday Night Fever" Riesenhits landen konnten. Reset Productions schickt nun eine Show auf Tour, die mit der Tribut-Band "The Italien Bee Gees", weiteren Sängerinnen sowie einem Tanz-Ensemble Leben und Karriere der Gibb-Brüder nachzuzeichnen versucht.

(Text: mr)

 Theater / Veranstalter
Reset Production

Tournee
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Mi01.03.19:30 Uhr
EWS Arena (Göppingen)
Do02.03.19:30 Uhr
Bodenseeforum (Konstanz)
Fr03.03.20:00 Uhr
Kongresshalle (Augsburg)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Gala

Die Nacht der Musicals

Streifzug durch die Musicalwelt


© Asa Event GmbH
© Asa Event GmbH
Ob "Elisabeth" oder "Evita", "Cats" oder "König der Löwen". Die berühmten Themen der großen Musicals werden an einem Abend präsentiert.

(Text: ssc/Veranstalter)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
ASA Event GmbH

Tournee
07142/919660
Email
Homepage

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |

 Leserbewertung
(452 Leser)


Ø 2.29 Sterne

 Termine
Do02.03.20:00 Uhr
Congress Centrum (Ulm)
Fr03.03.20:00 Uhr
Konferenzzentrum (Schweinfurt)
Sa04.03.20:00 Uhr
Liederhalle Hegelsaal (Stuttgart)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Grusical

Das Phantom der Oper (Sasson/Sautter)

Wer ist der Mann mit der Maske?


© Marco Mueller
© Marco Mueller
Im Sommer 2006 hatte eine neue Musical-Version des Romans "Das Phantom der Oper" Premiere, die seitdem mehrfach überarbeitet wurde. Die aktuelle Fassung, die so seit 2010 gespielt wird, stammt von dem Autoren-Team Jochen Sautter und Deborah Sasson, die auch die Musik komponiert und mit zahlreichen Opernzitaten versehen hat.

(Text: mr)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
3For1 Trinity Concerts

Tournee
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |

 Leserbewertung
(5 Leser)


Ø 2.20 Sterne

 Termine
Do02.03.20:00 Uhr
Auditorium Maximum (Regensburg)


Kammermusical

Das Lächeln einer Sommernacht

A Little Night Music


© Thomas Dashuber
© Thomas Dashuber
Sondheims eher selten gespieltes Musical hält in letzter Zeit immer öfter Einzug in die deutschen Stadttheater. Der Mitsommernacht-Beziehungsreigen nach einem Film von Ingmar Bergman läuft am Cuvilliéstheater unter Regie von Josef E. Köpplinger. Mit dabei u.a. Sigrid Hauser und Daniel Prohaska.

(Text: cl)

Premiere:04.02.2016


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Staatstheater am Gärtnerplatz
Gärtnerplatz 3
D-80469 München
089/21851960
Email
Homepage
Karten
Kartenverkauf über Staatstheater am Gärtnerplatz München (Adresse siehe oben)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |

 Leserbewertung
(3 Leser)


Ø 4.00 Sterne

 Termine
Do02.03.19:30 Uhr
Cuvilliéstheater (München)
Fr03.03.19:30 Uhr
Cuvilliéstheater (München)
Sa04.03.19:30 Uhr
Cuvilliéstheater (München)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Komödie

Monty Python's Spamalot

Always Look on the Bright Side of Life


Wenn die "Ritter der Kokosnuss" frei nach dem gleichnamigen Film nach dem heiligen Gral suchen, dann sind Slapstick und der typische schwarze Monty-Python-Humor garantiert. Es inszeniert Benjamin Künzel.

(Text: cl)

Premiere:01.12.2016


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater
Herbert-von-Karajan-Platz 1
D-89073 Ulm
0731/1614444
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Do02.03.20:00 Uhr
Di14.03.20:00 Uhr


Komische Oper

Candide

Lustreise durch die Welt


Die Komische Oper von Leonard Bernstein handelt von Candides Reise nach "El Dorado" und gilt als eines der zentralen Werke amerikanischen Musiktheaters. In Pforzheim inszeniert Magdalena Fuchsberger.

(Text: jal)

Premiere:25.02.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater
Am Waisenhausplatz 5
D-75172 Pforzheim
07231/392440
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Do02.03.20:00 Uhr
Theater (Pforzheim)
Di07.03.20:00 Uhr
Theater am Ring (Villingen-Schwenningen)
Mi19.04.20:00 Uhr
Theater (Pforzheim)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Songdrama

Ewig jung

Born To Be Wild


Wir schreiben das Jahr 2066. Das Theater ist längst geschlossen und dient einer Handvoll hoch betagter Schauspieler als Altersresidenz. Abends sitzen sie auf der Bühne zusammen und träumen sich zurück in die guten alten Zeiten. Von "I love Rock ‘n‘ Roll" über "Forever young" bis "I will survive" zeigt sich: Der alte Kampfgeist ist noch nicht erloschen, nur etwas eingeschränkt durch morsche Knochen und falsche Gebisse... Es inszeniert Tobias Hofmann.

(Text: jal/Theater)

Premiere:02.12.2016


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Landestheater
Eberhardstraße 6
D-72072 Tübingen
07071/9313149
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Do02.03.20:00 Uhr
Di21.03.20:00 Uhr
Sa01.04.20:00 Uhr
Sa15.04.20:00 Uhr


Rock-Musical

Der Ring

Wagner lässt grüßen!


© H. Dietz Fotodesign, Hof
© H. Dietz Fotodesign, Hof
Von Göttern, Zwergen und Rheingold: Die Nibelungen-Saga lieferte die Basis für Frank Nimsgerns Rock-Musical. Gemeinsam mit Regisseur Reinhardt Friese wurde eine neue Fassung des Stückes für das Theater Hof erarbeitet. Auf der Bühne stehen u.a. Jessica Kessler und Chris Murray.

(Text: cl)

Premiere:29.10.2016
Dernière:17.04.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater
Kulmbacher Straße 5
D-95030 Hof
09281/7070290
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |

 Leserbewertung
(5 Leser)


Ø 4.80 Sterne

 Termine
Fr03.03.19:30 UhrZusatztermin
Mo17.04.19:30 UhrDernière


Historical

Sissi - Das Musical

Kaiserin zu werden ist schwer


© Asa Event GmbH
© Asa Event GmbH
Vertraue niemals blind Werbeversprechen. Das unterstreicht nachhaltig „Sissi – Das Musical“, ein 2008 in China uraufgeführtes Musiktheaterstück, das neben einem süßlich-weinerlichen Buch (Jean Müller) und belangloser Musik (George Amade) so manche weitere böse Überraschung bereithält.

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:13.04.2012
Rezensierte Vorstellung:15.04.2012


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
ASA Event GmbH

Tournee
07142/919660
Email
Homepage

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Buch

Komposition

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Ein Abend zum Abgewöhnen mit Musik von der Reste-Rampe (George Amade) und einem Buch auf Groschenroman-Niveau (Jean Müller). Die passablen Darsteller können einem leidtun.

15.04.2012

 Leserbewertung
(16 Leser)


Ø 0.06 Sterne

 Termine
Fr03.03.20:00 Uhr
Bürgerzentrum (Bruchsal)
So05.03.19:00 Uhr
Congress+Event Gmbh (Bamberg)


Compilation

Daddy Cool

He's Crazy Like a Fool


© Frank Serr Showservice
© Frank Serr Showservice
Das 2006 im West End uraufgeführte Musical erzählt die an "Romeo und Julia" angelehnte Geschichte von Sunny und Rose, durch deren Liebe die Fehde zwischen zwei rivalisierenden Gangs in London noch angeheizt wird. Der Soundtrack besteht aus von Frank Farian produzierten Hits, hauptsächlich aus dem Songkatalog der Band "Boney M.".

(Text: mr)

Premiere:06.02.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Frank Serr Showservice International
Bahnhofsstraße 43
Tournee
06336/83928 - 1 o. 2
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Fr03.03.20:00 Uhr
Harmonie Konzert- u. Kongresszentrum (Heilbronn)
Sa04.03.20:00 Uhr
Kongresszentrum Rosengarten (Mannheim)
So05.03.20:00 Uhr
Liederhalle Hegelsaal (Stuttgart)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Klassiker

Anything Goes

Wenn alles möglich ist...


© Henning Rosenbusch
© Henning Rosenbusch
Cole Porters Broadway Schlager - seit 1934 ein Dauerbrenner: Slapstick, flotte Songs und rasanter Tanz an Board eines Luxusliners.

(Text: cl)

Premiere:17.12.2016


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Landestheater
Schloßplatz 6
D-96450 Coburg
09561/92742
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Sa04.03.19:30 Uhr
So26.03.18:00 Uhr
Sa01.04.19:30 Uhr
Sa15.04.19:30 Uhr
Di25.04.19:30 Uhr
So21.05.15:00 Uhr
Fr30.06.19:30 Uhr
So09.07.18:00 Uhr


Komödie

Wie werde ich reich und glücklich?

Kabarettrevue


Die Kabarettrevue "Wie werde ich reich und glücklich?" ist ein utopisches Gedankenspiel, das Felix Joachimson 1930 als Kursus in zehn Abteilungen verfasste und der Chanson-Komponist Mischa Spoliansky vertonte. Sie handelt vom Aufstieg des Hochstaplers Kibis im Berlin der Weltwirtschaftskrise.

(Text: jal)

Premiere:21.01.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Nationaltheater
Goetheplatz
D-68161 Mannheim
0621/1680150
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Mi08.03.19:30 Uhr
So26.03.17:00 Uhr
Fr21.04.19:30 Uhr
Do11.05.19:30 Uhr
Do08.06.19:30 Uhr
Mo26.06.19:30 Uhr
So02.07.19:00 Uhr
Mi12.07.19:30 Uhr


Musikalische Komödie

Charleys Tante

Nach dem Stück von Brandon Thomas


© Thomas Braun
© Thomas Braun
Die musikalische Verwechslungskomödie um die reiche Tante aus Brasilien wird in Heilbronn von Jasper Brandis inszeniert.

(Text: jal)

Premiere:03.12.2016


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater
Berliner Platz 1
D-74072 Heilbronn
07131/563001
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Mi08.03.19:30 Uhr
Sa25.03.19:30 Uhr
Do30.03.19:30 Uhr
Mo10.04.19:30 Uhr
Sa15.04.19:30 Uhr
So14.05.15:00 Uhr
Fr26.05.19:30 Uhr
So28.05.19:30 Uhr
So11.06.18:00 Uhr
Sa17.06.19:30 Uhr


Flower-Power-Show

Hair

Make Love Not War


© Capitol
© Capitol
Unter der Regie von Georg Veit und Doris Marlis inszeniert das Capitol Mannheim gemeinsam mit international bekannten Musicalstars und dem hauseigenen Ensemble das Hippie-Musical "Hair". Unter den Akteuren befinden sich Namen wie Zodwa Selele und Sascha Krebs.

(Text: jal)

Premiere:18.09.2015


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Capitol
Waldhofstraße 2
D-68169 Mannheim
0621/3367333
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Mi08.03.20:00 Uhr
Fr19.05.20:00 Uhr
Do01.06.20:00 Uhr


Tina The Rock Legend
Break Every Rule

Do, 09.03.
19:30 Uhr

Congress Centrum
Würzburg


Merci Chérie
Mitten im Leben

Do, 09.03.
20:00 Uhr

Auditorium Maximum
Regensburg


Sugar - Manche mögen's heiß
Flucht im Fummel

Fr, 10.03.
19:30 Uhr

Theater
Pforzheim


Ewig jung
Thalia Vista Social Club

Fr, 10.03.
19:30 Uhr

Theater
Hof


My Fair Lady
Auftritt in der High Society

Sa, 11.03.
19:30 Uhr

Staatstheater
Karlsruhe


Luther – Rebell Gottes
Ein Stück Geschichte

Sa, 11.03.
20:00 Uhr

Wolfgang-Eychmüller-Haus
Vöhringen


Ordinary Days
I'll He Here

Sa, 11.03.
20:00 Uhr

Black Box, Gasteig
München




© musicalzentrale 2017. Alle Angaben ohne Gewähr.

   

AMAZON.DE




   HOTEL.DE

LESETIPPS


Service-Stücke aus der muz-Redaktion:
Tipps für Musicalreisen nach London
Tipps für Musicalreisen an den Broadway
Tipps für Hobbysänger (von Eberhard Storz)
Alle Musical-Open-Airs im Überblick
Partnerseite: Musical-World